Deutsche und internationale Fachgesellschaften für ästhetisch-plastische Chirurgie

2011-06-22 14:08 -

Seit 1972 gibt es die deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. In dieser Zeit war die ästhetisch-plastische Chirurgie noch recht exotisch. Seither hat sich jedoch einiges getan und mehrere Fachverbände wurden gegründet.

Um Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie werden zu können, muss der Chirurg eine Facharztausbildung in diesem Bereich nachweisen. Eine zweijährige selbständige Tätigkeit und regelmäßige Fortbildungen gehören auch zu den Aufnahmekriterien.

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen hat es sich zur Aufgabe gemacht plastische Chirurgie als selbständigen Fachbereich zu erhalten.

Die Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen beschäftigt sich mit Fortbildungen hauptsächlich auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie.

Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie. Hier sind hauptsächlich Dermatologen, Augenärzte, HNO-Ärzte, Orthopäden, Allergologen und Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen vertreten.

Die Gesellschaft für ästhetische Chirurgie in Deutschland setzt sich seit über 20 Jahren dafür ein, dass die Bezeichnung ästhetischer Chirurg als Ausbildungszweig geschützt wird. Dieser Verband sieht sich auch als Informationsgeber für Patienten.

International Society of Aesthetic Plastic Surgery verteidigt die Menschlichkeit in der ästhetischen Chirurgie. Die Gesellschaft wurde 1979 in Sao Paulo gegründet und hat heute Mitglieder aus 78 Ländern.

Die International Confederation of Plastic and Aesthetic Surgery ist ein Dachverband für führende Organisatinen wie die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen. Sie ist einer der ältesten Fachverbände in diesem Bereich und setzt sich für den freundschaftlichen Umgang zwischen Chirurgen aus aller Welt ein.

Allen Verbänden ist gemeinsam, dass sie Weiterbildung, als wichtiges Mittel in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie gilt. Mitglieder sind fast ausschließlich Mediziner, die ganz oder teilweise in der Schönheitschirurgie arbeiten.

Zurück