Aesthetic Clinic Med Hannover

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandDeutschland
AdresseThie 1, 30539 Hannover
KontaktTelefon: +49 511 23562400
Fax: +49 511 23562401
E-Mail: 1
Website:12
ChefarztDr. med. Oliver Schumacher, Dr. med. Henning Becker
Sprachendeutsch, englisch
Privatklinikja
Aesthetic Clinic Med Hannover

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Das Aesthetic Clinic Med Centrum Hannover gehört zu der Aesthetic-Clinic-Med-Gruppe und bildet den größten von drei Standorten deutschlandweit. Die staatlich konzessionierte Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie bietet Patienten auf fast 1.000 Quadratmetern in komfortablen Ein- und Zweibettzimmern die hochwertige Ausstattung eines Hotels mit jeweils eigenem Badezimmer und Plasma-TV in Kombination mit der fachlichen Leistung eines erstklassigen Krankenhauses. In zwei Operationssälen sowie Eingriffsräumen werden die Patienten hier im Rahmen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie behandelt.

Mit dem Pkw sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Aesthetic Clinic Med Centrum Hannover gut zu erreichen. Examinierte Pflegekräfte sowie ein fachärztlicher Dienst betreuen die stationären Patienten 24 Stunden am Tag, so dass hier ein hoher Standart gehalten werden kann.

Die Privatklinik bieten Patienten eine Finanzierungsmöglichkeit sowie eine Folgekostenversicherung an, die einspringt sollte eine der seltenen Komplikationen auftreten.

Behandlungsschwerpunkte

Im Aesthetic Clinic Med Centrum Hannover wird den Patienten die gesamte Bandbreite der ästhetischen, plastischen und rekonstruktiven Chirurgie angeboten. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Nase, der Haut und der weiblichen Brust. Stolz ist die Privatklinik darauf, Operationen anbieten zu können, die sich durch Resultate auszeichnen, die narbenarm oder sogar narbenfrei sind: So haben die Chefärzte die narbenfreie Ohranlegeplastik entwickelt.

Im Rahmen der Schönheitsoperationen bietet das Centrum Hannover Brustvergrößerungen und –verkleinerungen, Fettabsaugungen, Bauchdecken-, Oberarm- und Oberschenkelstraffungen sowie Schweißdrüsenabsaugungen an. Im Gesicht kommen Nasen-, Ober- und Unterlidkorrekturen, Gesichtsstraffungen sowie das Anlagen von Ohren zur Anwendung.

Einen großen Stellenwert nimmt außerdem die Faltenbehandlung ein. Wichtige Methoden, um Falten zu behandeln, sind im Centrum Hannover unter anderem Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, Behandlungen vom Botox®, medizinisches Needling sowie Laser, chemische Peelings oder Hautschleifungen.

Ärzte

Dr. med. Oliver Schumacher, Chefarzt und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Medizinstudium an der Christian Albrechts Universität Kiel sowie an der Yale University, USA. Während seiner Ausbildung erhielt Dr. Schumacher zahlreiche Stipendien. Er ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).

Dr. med. Henning Becker, Chefarzt und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Dr. Becker hat sein Medizin-Studium an der freien Universität Berlin absolviert und hier im Bereich Plastische Chirurgie promoviert. Nach einigen Stationen in verschiedenen Kliniken deutschlandweit und einer Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Berlin gründete er schließlich das Aesthetic-Centrum in Hannover. Dr. Becker ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) und der Berliner Chirurgischen Gesellschaft (BCG).

Dr. med. Björn Krüger, Honorararzt, hat als Schwerpunkte die Fettgewebs- und Brustchirurgie sowie die Therapie von übermäßigem Schwitzen.

Dr. med. Dorothea Hierner, Oberärztin und Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Chirurgie, hat als Behandlungsschwerpunkte Brustchirurgie, Anti-Aging-Behandlungen sowie Operationen am Bauch oder Fettgewebe.

Referenzen

keine Angaben