Empire Klinik in Mosonmagyaróvár

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandUngarn
AdresseKirályhidai út 3, 9200 Mosonmagyaróvár
KontaktTelefon: +36 96 208-208
Telefax: +36 96 566-150
E-Mail: 1
Website:12
ChefarztDr. Sandor
Sprachenungarisch, deutsch, englisch, französisch, italienisch
Standardzimmer1-, 2- und 3-Bettzimmer
Privatklinikja
Empire Klinik in Mosonmagyaróvár

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Die Empire Klinik stellt ein europäisches Zentrum für Zahnmedizin und Plastische Chirurgie dar. Das im Westen Ungarns gelegene Hospital ist gerade einmal 60 km von Wien entfernt und somit eine große Anlaufstelle für internationale Patienten. Deshalb wurde auch das medizinische Fachpersonal in verschiedenen Sprachen geschult, sodass immer der beste Komfort gewährleistet werden kann. Zudem wird die Anreise gerne vom Personal übernommen, damit alles reibungslos ablaufen kann. Die diskrete, aber luxuriös eingerichtete Klinik bietet Platz für viele Patienten. Für die Bereiche Zahnmedizin und Plastische Chirurgie wurden jeweils ein eigenes Team aus Fachärzten zusammengestellt. Auch in der Empire Klinik wird die Zufriedenheit der Kunden großgeschrieben. Es geht nicht nur um die Schönheit und Gesundheit, sondern auch die Ästhetik und die Verlässlichkeit.

Behandlungsschwerpunkte

Die Empire Klinik hat sich auf zwei Gebiete spezialisiert. Zum einen werden in der Zahnklinik Zahnimplantate, Zahnersatz (Kronen, Brücken, Prothesen, Füllungen), sowie Zähne bleichen, und Wurzelbehandlungen durchgeführt. Das zweite Spezialgebiet stellt die Plastische Chirurgie dar. Hierzu zählen Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Bruststraffung, Fettabsaugen, Lidkorrektur, Korrekturen an Hals, Ohren und Nase, aber auch Faltenunterspritzung und die Entfernungen von Muttermalen, Krampfadern etc.

Ärzte

Dr. Papp Sandor

1978 Diplom für Medizin an der Medizinischen Universität Pécs
1982 Fachprüfung für Chirurgie
1985 Fachprüfung für Traumatologie
1978-1983 Krankenhaus der Stadt Szigetvár / chirurgische Station
1983-1985 Medizinische Universität Pécs / Klinik für Traumatologie
1985- Krankenhaus der Stadt Sopron / chirurgische und unfallchirurgische Station ab
1993 Tätigkeiten als Privatarzt in der Schönheitschirurgie
1999 Fachprüfung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie
Mitglied der Gesellschaft der Chirurgen Ungarn, der Gesellschaft für Traumatologie Ungarn und der Gesellschaft der ungarischen plastischen-, wiederherstellungs- und ästhetischen Chirurgie
Sprachkenntnisse: Deutsch

Dr. Horváth Iván

1989 Diplom für Medizin ab
1989 Chirurgische Station im Krankenhaus der Stadt Sopron
1994 Fachprüfung für Chirurgie ab 2000 Tätigkeiten in der Schönheitschirurgie
Sprachkenntnisse: Englisch

Dr. Kovacs Ferencz

1994 Diplom für Medizin an der Medizinischen Universität Pécs
1994-2000 Arbeit an der Unfallchirurgie der Universitätsklinik Pécs hierbei: Fachprüfung für Traumatologie (Hauptfachgebiet: Wiederherstellende Chirurgie, Handchirurgie)
2000-2005 Resident als Schönheitschirurg an der Universitätsklinik
2004 Fachprüfung als Schönheitschirurg - an der Abteilung haben wir vor allem brustchirurgische Eingriffe durchgeführt, welche sowohl wiederherstellende als auch ästhetische Operationen bedeutet haben ab März
2006 Arbeit als Schönheitschirurg im Wabi Beauty Center Sopron

Referenzen

Die Empire Klinik hat von camlog die goldene Stufe verliehen bekommen