Interklinik Bratislava

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandSlowakei
AdresseEinsteinova 7, 851 01 Bratislava
Kontakt
ChefarztDr. Josef Hedera
Sprachenslowakisch, tschechisch, deutsch, englisch, französisch
Standardzimmer2-Bettzimmer
Privatklinikja
Interklinik Bratislava

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Die Interklinik in Bratislawa, Slowakai, ist das größte und modernste Gesundheits- und Schönheitszentrum des Landes. Auf etwa 1.000 Quadratmetern finden Besucher und Patienten hier alles rund um Schönheit und Wohlbefinden. Neben der Abteilung für Plastische Chirurgie befindet sich in der Interklinik außerdem ein großer Wellnessbereich, in dem man sich eine Auszeit vom stressigen Alltag gönnen kann. Auch die mentale Vorbereitung auf einen Eingriff kann in diesem Relax-Spa stattfinden.

Seit 2008 ist die Interklinik im modernen Gebäude des Relaxx-Zentrum in Bratislawa. Die Ausstattung der Räume ist modern und angenehm, die Operationssäle sind voll ausgestattet und befinden sich auf dem neuesten Stand. Die Ärzte bieten kostenlose Besprechungen an, in denen erste Vorschläge unterbreitet werden können. Wenn absehbar ist, dass mehrere Eingriffe folgen, haben Patienten die Möglichkeit, eine VIP-Karte zu erwerben, mit der sie bis zu zehn Prozent Rabatt, maximal 500 Euro, auf plastische Operationen erhalten; auch das Spa ist mit einer VIP-Karte vergünstigt zu nutzen.

Behandlungsschwerpunkte

In den modernen Operationssälen der Interklinik können Patienten sich an verschiedenen Körperbereichen verschönern lassen und so zu einem neuen Selbstwertgefühl finden. Frauen, die mit Größe und Form ihrer Brust unzufrieden sind, können sich diese hier korrigieren lassen. Männer haben die Möglichkeit, in der Interklinik eine Gynäkomastie behandeln zu lassen. Weitere große Eingriffe, die oft mit einigen Tagen stationärem Aufenthalt verbunden sind, sind Bauchdeckenstraffungen und Faceliftings. Die Korrektur von Nase, Ohrmuschel und Augenlid ist in der Regel weniger aufwendig. Auch Fettabsaugungen, Narbenkorrekturen oder Intimchirurgie werden in der Klinik durchgeführt.

Ärzte

Dr. Josef Hedera hat in England sein Medizinstudium absolviert und sich anschließend auf Plastische Chirurgie spezialisiert. Seit 1996 arbeitet Dr. Hedera im Bereich der Plastischen Chirurgie; seit 2007 an der Interklinik in Bratislava. Der Facharzt hat sich in verschiedenen Fortbildung zu den Themen Botox, Brust- und Gesichtimplantate, Fettabsaugungen sowie Haartransplantationen laufend weitergebildet. Dr. Hedera ist Mitglied in verschiedenen slowakischen und internationalen Fachgesellschaften. Er spricht Englisch.

Norbert Racz ist Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie sowie Facharzt für Handchirurgie. Seit 2006 ist er in der Plastischen Chirurgie tätig. Während verschiedener Arbeitseinsätze in Paris, Rio de Janeiro und New York konnte er sein Wissen auf internationalem Standart erweitern und vertiefen. Dr. Racz ist Mitglied in slowakischen Fachgesellschaften und der Internationalen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Dr. Racz spricht Englisch und Französisch.

Referenzen

Ärzte sind in Fachverbänden organisiert