Klinik Kaiserstrasse Nürnberg

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandDeutschland
AdresseKaiserstraße 36, 90403 Nürnberg
Kontakt
ChefarztDr. med. Dimitris Doumouras
Sprachendeutsch, englisch
Standardzimmer1-Bettzimmer
Klinik Kaiserstrasse Nürnberg

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Die Klinik Kaiserstrasse, die für ambulante und stationäre Behandlungen eingerichtet ist, gehört zu den staatlich konzessionierten Privatkliniken für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und ist somit dem Bundesfachverband Deutscher Krankenanstalten angeschlossen.

Sowohl die fachliche Kompetenz, als auch die Ausstattung der Medizintechnik befinden sich in der Nürnberger Klinik auf höchstem Level. Der Operationssaal wird mit Raumluftklasse I den höchsten Hygienekriterien gerecht und bietet dadurch ein hohes Maß an Sicherheit, sowohl bei ambulanten Operationen als auch bei Eingriffen mit stationärem Aufenthalt. Fachärzte für Plastische Chirurgie, Anästhesisten und qualifizierte Pflegekräfte stehen rund um die Uhr bereit, um die bestmögliche prä- und postoperative Betreuung der Patienten zu gewährleisten.

Die Einrichtung der Klinik ist sehr modern und sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Die Patienten werden bei stationären Aufenthalten in Einbettzimmern untergebracht, die mit eigenem Bad, Fernseher und Telefon ausgestattet sind und einen idyllischen Blick auf die Nürnberger Altstadt und das Pegnitzufer bieten.

Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt man bestenfalls mit der U-Bahnlinie 1 bis zur Haltestelle Lorenzkirche und nimmt den Ausgang Kaiserstraße. Sollte die Anreise mit dem PKW erfolgen, ist es ratsam ins Nürnberger Zentrum zu fahren. In der Altstadt befindet sich das Parkhaus Adlerstraße in Kliniknähe.

Behandlungsschwerpunkte

Die Nürnberger Klinik Kaiserstrasse bietet quasi alle Eingriffe der ästhetisch-plastischen Chirurgie an. Hier werden Fettabsaugung, Brustvergrößerung und -verkleinerung, Facelift, Lidstraffung, Gynäkomastiekorrektur, Oberarm- und Oberschenkelstraffung sowie Nasenkorrektur durchgeführt und darüber hinaus Handchirurgie und Absaugung von Schweißdrüsen angeboten.

Ärzte

Dr. med. Dimitris Doumouras: Dr. med. Dimitris Doumouras ist der Leiter der Klinik Kaiserstrasse. Er ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Anerkennung durch Bayerische Landesärztekammer) und verfügt über jahrelange Erfahrung. Er studierte Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte zum Dr. med. an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Dr. Doumouras ist seit 1992 klinisch tätig in den Fachbereichen Plastische Chirurgie und Handchirurgie. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC, vormals VDPC). Er ist Inhaber des Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für Lasermedizin e.V.

Dr. med. Christine Federschmidt-Doumouras: Dr. med. Christine Federschmidt-Doumouras ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie (Anerkennung durch Bayerische Landesärztekammer). Nachdem sie eine Ausbildung zur staatlich geprüften Krankengymnastin an der Staatlichen Berufsschule für Krankengymnastik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg abgeschlossen hatte studierte sie dort Humanmedizin und promovierte zum Dr. med. an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Es folgte eine Weiterbildung zur Ernährungsmedizinerin. Dr. Federschmidt-Doumouras ist Ernährungsbeauftragte Ärztin der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin (DAEM). Seit 1991 ist sie auf den Fachgebieten der Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie tätig. Dr. Federschmidt-Doumouras ist Inhaberin des Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für Anti-Aging Medizin e.V. (GSAAM).

Referenzen

Ärzte sind in Fachverbänden organisiert.