Moser-Klinik Augsburg

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandDeutschland
AdresseFriedberger Straße 153, 86163 Augsburg
Kontakt
ChefarztDr. med. Rolf Vohs
KlinikverbundMoser-Kliniken
Sprachendeutsch
Privatklinikja
Moser-Klinik Augsburg

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Die jüngste und zugleich größte der drei Moser Kliniken befindet sich in Augsburg. Auf rund 700 m² sind hier – zusätzlich zu den Behandlungs- und Pflegeeinrichtungen – auch Verwaltung, Organisation und Marketing untergebracht. Insgesamt 35 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl und die Anliegen aller Patienten. Die ausgewählte Lage der Klinik kommt natürlich insbesondere Interessenten aus dem süddeutschen Raum entgegen. Doch häufig werden auch Patienten aus dem angrenzenden Ausland (Österreich, Schweiz) behandelt. Die Klinik liegt verkehrsgünstig nahe der A8 München-Stuttgart und verfügt über ausreichend Parkplätze direkt vor dem Haus. Wer mit der Bahn anreist, gelangt mit dem Taxi in nur 10 Minuten vom Hauptbahnhof direkt zur Klinik.

Behandlungsschwerpunkte

Das Leistungsspektrum der Moser-Klinik Augsburg umfasst diverse Eingriffe der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie wie Facelift, Augenlidkorrektur, Faltenbehandlung, Nasen-, Ohren-, Hals- und Kinnkorrektur, Brustvergrößerung, -verkleinerung oder –straffung, Bauch-, Oberarm-, Oberschenkel- und Postraffung, Fettabsaugung, Intim-OP und Therapien gegen Schwitzneigung. Pionier und Spezialist für Eigenhaarverpflanzung seit 1979.

Ärzte

Dr. med. Rolf Vohs: Der ärztliche Leiter der Moser-Klinik Augsburg studierte Physik, Philosophie und Medizin in Düsseldorf und Bonn und schloss das Medizinstudium mit dem Staatsexamen im Jahre 1978 ab. Zwei Jahre später folgte die Promotion „Magna cum laude“. Dr. Vohs ist seit Mitte der Neunziger Facharzt für Chirurgie, mit Schwerpunkt auf Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Er ist im Allgemeinchirurgischen Bereich spezialisiert auf Endokrine Chirurgie, Abdominal- und Thoraxchirurgie und Mammachirurgie. Im Bereich Plastische Churgie ist Dr. Vohs auf Wiederherstellungschirurgie und Ästhetische Chirurgie spezialisiert. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).

Dr. Daniel F. Wallstein: Der Stellvertreter der ärztlichen Leitung der Moser-Klinik Augsburg absolvierte sein Medizinstudium in Würzburg, wo er mit dem Staatsexamen abschloss und „Magna cum laude“ promovierte. Seine Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfolgte im Evangelischen Krankenhaus Oldenburg sowie im Behandlungszentrum Vogtareuth des Klinikums München-Bogenhausen. Er ist auf diese Fachbereiche spezialisiert, mit Augenmerk auf u. a. Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nimmt er regelmäßige an nationalen und internationalen Kursen sowie Kongressen mit Vorträgen teil. Auch Dr. Wallstein ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).

Referenzen

Ärzte sind in Fachverbänden organisiert