Ocean Clinic Marbella

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandSpanien
AdresseAv. Ramon y Cajal, 7, 29600 Marbella
Kontakt
ChefarztDr. Kaye
Sprachenspanisch, englisch
Anzahl Betten2 stationär, 2 ambulant
Privatklinikja
Ocean Clinic Marbella

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Im Rahmen einer extensiven Erweiterung im Jahr 2011 ist mit der Ocean Clinic Marbella eine der modernsten Kliniken für plastische und ästhetische Chirurgie an der Costa del Sol entstanden. Auf über 280 Quadratmetern stehen für die Patienten ein hochmodern ausgestatteter Operationssaal, eine Beobachtungs- und Aufwachstation mit Beatmungssystemen, mehrere Behandlungsräume sowie zwei ambulante Betten und zwei Patientenzimmer für stationäre Patienten bei größeren Eingriffen zur Verfügung. Kleinere ästhetische Eingriffe, die keine Übernachtung in der Klinik erfordern, finden in den ambulanten Einrichtungen der Klinik statt. Hier können sich die Patienten nach dem Eingriff einige Stunden erholen und können dann wieder entlassen werden. Alle notwendigen präoperativen Untersuchungen wie Bluttests, EKG oder Röntgenbilder werden entweder direkt in der Klinik gemacht oder von einem kooperierenden Labor zur Verfügung gestellt. Im Hinblick auf die stetig wachsende Zahl von außerhalb anreisender Patienten bietet die Ocean Clinic auch die Möglichkeit, komplette Behandlungspakete zu buchen. Dazu gehört neben der medizinischen Behandlung auch der Aufenthalt in einer medizinisch betreuten 4 Sterne Residenz. Die Ocean Clinic Marbella befindet sich gegenüber des Parque de Alameda, wo im nahe gelegenen Parkhaus ausreichend Parkmöglichkeiten zur Nutzung vorhanden sind.

Behandlungsschwerpunkte

Die Ocean Clinic setzt neue Standards mit einer umfassenden, fachübergreifenden Behandlung, die den kompletten Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie umfasst, einschließlich nicht-chirurgischer Behandlungen wie Faltenunterspritzungen und Peeling-Behandlungen. Das Team der Klinik verfügt über die modernsten Techniken der modernen plastisch-ästhetischen Chirurgie, so dass für nahezu jedes Problem eine Lösung angeboten werden kann. Faceliftings, Augenlidstraffungen, Nasenkorrekturen und verschiedene Peeling-Behandlungen gehören genauso zum Programm wie Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Bruststraffungen oder verschiedene andere Körperstraffungen und Faltenbehandlungen.

Ärzte

An der Spitze der Klinik steht Dr. Kaye. Er ist als Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie in Deutschland, Spanien und England zugelassen und hat bereits viele Vorträge über ästhetische Gesichtschirurgie auf nationalen und internationalen Kongressen gehalten. Dr. Kaye ist ordentliches Vollmitglied verschiedener internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften und hat sich im Oktober 2008 mit der Ocean Clinic in Marbella selbstständig gemacht. Als persönliche Assistentin an seiner Seite fungiert Maria Fernandez. Als Patientenmanagerin und OP-Schwester arbeitet Louise Taylor. Dr. Capitán leitet die neu gegründete Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Referenzen

Ärzte sind in Fachgesellschaften organisiert