Plusmed in Istanbul

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandTürkei
AdresseLevent Mh. Mektep Sokak 30, 34330 Istanbul
Kontakt
ChefarztDr. med. Beyhan Atac
Sprachenenglisch, deutsch
Plusmed in Istanbul

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Die Spezialklinik Plusmed ist eine Klinik, die 2002 von Dr. med. Beyhan Atac gegründet worden. Die Klinik führt nur Haartransplantationen nach der FUT- und FUE-Methode durch. Die Klinik ist in einem ansprechenden Haus im Stadtteil Levent in Istanbul in der Türkei untergebracht.

Behandlungsschwerpunkte

Es gibt zwei verschiedene Methoden zur Eigenhaarverpflanzung, die FUT (Streifenentnahme) und die FUE (Follicular Unit Extraction) Methode. Der Unterschied der beiden Methoden liegt darin, dass bei der FUT Haarstreifen entnommen werden. Nach der Entnahme werden die einzelnen FU´s (Follicular Units) getrennt und an die entsprechenden Stellen verpflanzt. Bei der anderen Methode werden einzelne Follicular Units entnommen. Diese Methode ist schonender, hat aber den Nachteil, dass bei einer Behandlung nur 800 bis 1200 Grafts versetzt werden können. Eine größere Menge wäre zu teuer und würde eine unangemessen lange Zeit brauchen.

Ärzte

Dr. med. Beyhan Atac behandelt pro Jahr etwa 500 Patienten und gilt deshalb als sehr erfahrene Ärztin in ihrem Fachgebiet. Seit 1998 ist die Ärztin Mitglied der Internationalen und der europäischen Vereinigung der Haarchirurgen und nimmt regelmäßig an Fortbildungen der beiden Vereinigungen teil. So ist gewährleistet, dass Dr. Atac immer auf dem neusten Wissenstand ist. Sie und ihr Team sind in der Lage die größtmögliche Dichte an Haaren zu transplantieren. Verschiedene Aufenthalte im Ausland zum Beispiel in Belgien, Frankreich und den USA qualifizieren sie zu einer hochangesehenen Ärztin für Haartransplantationen.

Referenzen

Ärzte sind Mitglied in folgenden Fachverbänden:
Internationale Vereinigung der Haarchirurgen (ISHRS) Europäische Vereinigung der Haarchirurgen (ESRHS)

Angebotene Behandlungen