Telki Privatklinik

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

LandUngarn
AdresseKórház fasor 1, 2089 Telki
Kontakt
ChefarztDr. Peter Pap
Sprachenungarisch, deutsch, englisch
Standardzimmer1- Bettzimmer
Privatklinikja
Telki Privatklinik

Umgebungskarte

In Google Maps anzeigen



Klinikportrait

Die im Jahr 1998 eröffnete Telki-Klinik ist die erste Privatklinik Ungarns. Architektur, Einrichtung und medizinisch-technische Ausstattung entsprechen in allen Fragen höchstem internationalen Standard. So befinden sich in den Operationssälen hochwertige Geräte führender internationaler Hersteller. Das Haus ist gleichzeitig darauf fokussiert, eine ruhige und sehr persönliche Wohlfühlatmosphäre mit dem Charakter eines erstklassigen Hotels zu schaffen. Alle Zimmer sind als Einzelzimmer konzipiert und mit Telefon sowie Fernsehgerät ausgestattet. Die Räumlichkeiten wurden in den letzten Jahren nach Feng Shui-Grundsätzen umgestaltet, was die entspannende Atmosphäre zusätzlich unterstreicht. Die Patienten sind überwiegend vermögende Ungarn, Diplomaten und in Ungarn lebende Ausländer, die eine erstklassige Medizin mit einem attraktiven Preis kombinieren wollen und können. Gern werden hier auch Patienten aus Deutschland empfangen. Natürlich wird in der Telki-Klinik demzufolge neben englisch und ungarisch auch deutsch gesprochen. Die Klinik ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Auf Wunsch werden Flughafentransfer und Übernachtungen in Budapest organisiert. Sie können auch vom Bahnhof oder Flughafen ein Taxi benutzen. Für die Fahrt in die Klinik ist mit einem deutsch sprechendem Taxiunternehmen ein Privattransfer zu einem Sonderpreis in Höhe von dreißig Euro vereinbart. Diesen Betrag bekommen Sie bei ihrer Ankunft von der Klinik zurück.

Behandlungsschwerpunkte

Zum umfangreichen Leistungsangebot in der ästhetischen Chirurgie gehören in der Telki-Privatklinik Budapest Brustvergrößerungen, Bruststraffungen, Brustverkleinerungen, Fettabsaugungen, Bauchdeckenstraffungen, Gesäßmodellierungen, Oberschenkelstraffungen und Oberarmstraffungen. Darüber hinaus bildet auch das Gesicht einen Schwerpunkt. Hier werden Nasenkorrekturen, Augenlidstraffungen, Faceliftings, Ohrkorrekturen, Faltenbehandlungen und Lippenmodellierungen vorgenommen.

Ärzte

Die Ärzte, speziell auch die Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie sind durch ihre langjährige Ausbildung und ständige Fortbildung professionell auf dem neuesten Stand und verfügen über eine große Erfahrung. Die fachliche Qualifikation der Ärzte gehört zum Qualitätskonzept des Hauses. Alle in der ästhetischen Chirurgie eingesetzten Ärzte sind Fachärzte für plastische Chirurgie. Diese Facharztbezeichnung gibt dem Patienten die Sicherheit, dass der Arzt sein Handwerk bis ins kleinste Detail beherrscht. Zum Team gehören die Fachärzte Dr. Péter Pap, Dr. Miklós Molnár, Dr. Mihály Együtt, Dr. Zsuzsanna Ignác sowie Dr. Krisztine Bánffy als Fachärztin für Anästhesie und Kinderheilkunde.

Erste Ansprechpartnerin für Sie während Ihres Aufenthaltes in der Telki-Klinik ist Frau Andrea Kuhárszky. Sie ist seit Gründung der Klinik als Praxismanagerin verantwortlich für eine reibungslose Verbindung zwischen den ausländischen Patienten und den einzelnen Stationen des Hauses. Neben ihrer Muttersprache ungarisch spricht sie vor allem perfekt deutsch und englisch

Referenzen

keine Angaben