Akne hat sich verbessert :)

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
CoriBauma
Ludwigshafen am Rhein · 23.08.2018

Hallo, meine Akne hat mit den hormonellen Veränderungen aufgrund der Pubertät angefangen und hatte nicht nur einen Effekt auf meine Haut, sondern auch auf meine Selbstbewusstsein. Es war schrecklich! Ich bin Tänzerin und achte dementsprechend sehr auf mein Aussehen und meine Haut war mein größtes Manko. Ich habe soooo viele verschiedene Produkte ausprobiert, von denen manche für ein paar Wochen geholfen haben und dann wurde meine Haut jedoch oft noch schlimmer als vorher. Irgendwann ging ich dann zu einem guten Dermatologen. Eine erste Reinigung wurde gemacht und mir wurde erklärt, dass nicht alles Cremes und Mittel für mir vorher funktioniert haben, da jede Haut anders ist und anders behandelt werden muss. Er empfiehl mir Antibiotika, eine spezielle Seife, Sonnencreme (die für Akne-Haut scheinbar unerlässlich ist), und speziell angemischte Cremes. Die ersten Tage wurde meine Akne schlimmer und es schien, als ob all das überschüssige Fett heraustransportiert wurde. Nach 2-3 Wochen sah ich dann eine erste Besserung und plötzlich bildeten sich keine neuen Pickel mehr. Je nachdem wie meine Haut war, habe ich die Antibiotika und Cremes unter Absprache mit dem Arzt gewechselt und seitdem ist meine Haut einfach sooo viel besser. Ich kann endlich ohne Grauen in den Spiegel schauen und auch mein Selbstbewusstsein ist dadurch gewachsen.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren