Designer Vagina - Ist meine Vagina "schön" genug?

Designer Vagina - Ist meine Vagina "schön" genug?
Von Schoenheitsklinik.de
22.08.2018

Die Nachfrage nach Schönheitsoperationen im Intimbereich und der Wunsch nach einer schön geformten Vagina steigt immer weiter an. Der Trend zu Intimrasuren verstärkt diesen Wunsch, da Unregelmäßigkeiten und Fehlbildungen aufgrund von Rasuren deutlicher sichtbar werden. Unsicherheiten gegenüber dem anderen Geschlecht, aber auch Beschwerden aufgrund großer innerer Schamlippen führen dazu, dass sich immer mehr Frauen einer Intimkorrektur unterziehen. Eine wichtige Rolle spielt die Mode, da viele Frauen enge Hosen tragen, die zu Reibungen führen. Auch beim Sport, beispielsweise beim Radfahren, können zu große Schamlippen Beschwerden bereiten.

Mit welchen Unsicherheiten haben Frauen im Intimbereich zu kämpfen?

Bei einer perfekt geformten Vagina werden die inneren Schamlippen von den äußeren überdeckt. Unregelmäßig geformte, zu große oder zu kleine Schamlippen verunsichern viele Frauen. Die Frauen haben häufig Angst vor dem Sex, da sie fürchten, von Männern aufgrund dieser Abweichungen von der Norm abgelehnt zu werden. Auch beim FKK, in der Sauna und sogar mit normaler Badebekleidung oder mit engen Hosen verspüren viele Frauen Unsicherheit. Sie fürchten die neugierigen Blicke anderer. Diese Unsicherheit verstärkt sich, da immer mehr Frauen Intimrasuren vornehmen. Das, was früher von Haaren bedeckt war, tritt durch eine Rasur stärker hervor. Viele Frauen fürchten, nur auf ihre Unregelmäßigkeiten im Intimbereich reduziert zu werden. Das betrifft jedoch nicht nur das äußere Erscheinungsbild. Zu große Schamlippen können Schmerzen unter enger Kleidung oder beim Sport verursachen, was dazu führt, dass die Frauen häufig eine Zwangshaltung einehmen.

Der Fall "Tabu Sandra"

Der Fall "Tabu Sandra" beschreibt anschaulich, wie eine Frau unter zu großen inneren Schamlippen leidet. Sandra schildert ihren Fall auf einer Internetseite, die sich näher mit dem Thema beschäftigt. Sie wagte nicht, sich ihrem Frauenarzt anzuvertrauen, und bringt das Problem auf den Punkt:

  • Reibung in engen Hosen
  • Schamlippen ragen aus der Bikinihose heraus
  • nach dem Toilettengang werden die inneren Schamlippen in die äußeren gesteckt, was nicht länger als 15 Minuten wirkt.

Sandra vertraut sich schließlich einer Frauenärztin an und erfährt, dass eine Operation möglich ist. Um zu sparen, entscheidet sich Sandra für eine Klinik, die den Eingriff für wenig Geld ausführt. Nach der Operation kommt es zu Komplikationen. Eine zweite Operation bringt nicht den gewünschten Erfolg. Sandra leidet unter Nervenzusammenbrüchen und unter Beschwerden aufgrund der Operation. Sie muss ihr Leben lang mit den Einschränkungen umgehen.

Welche Durchschnittsgröße hat eine "normale" Vagina?

Die Größe einer normalen Vaginal variiert, abhängig von der Größe und der Statur einer Frau. Die folgenden Größenbereiche gelten als normal:

  • Länge der Vagina: 6,5 bis 12 cm
  • Länge der äußeren Schamlippen: 7 bis 12 cm
  • Länge der inneren Schamlippen: 2 bis 10 cm
  • Breite der inneren Schamlippen: 0,7 bis 5 cm

Die Differenzen, die noch im Bereich des Normalen liegen, sind gravierend. Das subjektive Empfinden der Frauen spielt als Beweggrund für eine Operation eine wichtige Rolle.

Wann (bei welchen Abweichungen) macht eine Schamlippenkorrektur Sinn?

Aufgrund der großen Toleranzen bei der Größe der Schamlippen, die noch als normal bezeichnet werden, ist eine ausführliche Beratung der Patientin durch den Frauenarzt erforderlich. Der Frauenarzt kann feststellen, ob die Proportionen für die Vagina stimmig sind. Frauenärzte sollten die Betroffenen über die Schwankungen im Normalbereich aufklären. Es ist daher für die Frauen, die unter zu großen Schamlippen leiden, umso wichtiger, sich an einen kompetenten Frauenarzt zu wenden. Kompetente Hilfe können Frauen in der Frauenklinik im Heilig Geist-Krankenhaus in Köln oder in der Klinik am Pelikanplatz in Hannover bei Herrn Dr. Entezami bekommen.Eine Empfehlung, ab welcher Größe der Labien, wie die Schamlippen in der Fachsprache bezeichnet werden, eine Korrektur sinnvoll ist, kann nicht gegeben werden. Eine Schamlippenkorrektur ist jedoch empfehlenswert, wenn die inneren Schamlippen deutlich aus den äußeren hervorragen und es zu Beschwerden beim Geschlechtsverkehr, beim Sport (Reiten, Radfahren) oder unter enger Kleidung kommt. Auch bei asymmetrisch geformten Schamlippen und bei Veränderungen der Schamlippen infolge einer Geburt kann eine Korrektur die Lebensqualität verbessern.

Warum ist die Labioplastik kein "banaler" Eingriff?

Eine Korrektur der Schamlippen, die Labioplastik, ist kein banaler Eingriff. Sandra beschreibt das in ihrem Fall sehr anschaulich, doch ist sie an eine Klinik geraten, die über wenig Kompetenz verfügt. Frauen sollten, bevor sie sich für eine solche Operation entscheiden, genau über die Klinik informieren. Ein kompetenter Arzt klärt die Patientin ausführlich über mögliche Risiken und über die Durchführung des Eingriffs auf. Der Arzt sollte über eine Spezialisierung in der Intimchirurgie verfügen und pro Jahr mindestens 30 bis 50 solcher Eingriffe vornehmen. Er sollte die Patientin auch über die Kosten informieren.Es kann nach einer Operation zu Beschwerden bei der Wundheilung kommen. In den Tagen nach der Operation kann es zu Schmerzen beim Sitzen kommen. Auf Sport und andere körperliche Anstrengungen sowie auf enge Kleidung sollten Frauen in den ersten Wochen nach dem Eingriff verzichten.

Was erhoffen sich Frauen von der Schamlippenkorrektur? Was ist realistisch?

Frauen erhoffen sich von dem Eingriff eine regelmäßig geformte Vagina. Einige Frauen legen den Ärzten sogar Bilder vor, wie sie sich ihre Vagina wünschen. Selbstverständlich erhoffen sie sich, dass es nicht zu Beschwerden kommt. Realistisch ist eine Linderung der Beschwerden, beispielsweise beim Sport und unter enger Kleidung. Eine Verkleinerung im Rahmen der Toleranz und abhängig von den körperlichen Gegebenheiten der Frau entspricht der Realität.

Fazit: Besseres kosmetisches Ergebnis und mehr Zufriedenheit mit der Schamlippenkorrektur

Eine Schamlippenkorrektur wird von vielen Frauen mit zu großen oder asymmetrischen Schamlippen gewünscht. Die Operation ist nicht zu unterschätzen, da größere Schnitte erforderlich sind. Das Ergebnis ist entscheidend von den körperlichen Merkmalen einer Frau abhängig.

Erfahren Sie mehr mit nur einem Klick
Informieren Sie sich bei uns vollkommen kostenlos!

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

0 kommentare

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.