Meine Augenlidstraffung
MariLaura67 · 3.09.2018

Vor 2 Wochen habe ich mir eine Augenlidstraffung machen lassen und bin sehr glücklich, dass ich endlich den Schritt gewagt habe. Am Anfang hatte ich Angst und ich muss auch sagen, dass die ersten Tage nach der OP kein Zuckerschlecken waren, aber nach ein paar Tagen ging es mir besser und die Schwellung nahm von Tag zu Tag mehr ab. Ich würde den Eingriff aber jederzeit wieder vornehmen lassen. Fragt mich gern, falls ihr Zweifel haben solltet :)

endlich keine "müden Augen" mehr
mariontemplin · 27.07.2018

Ich habe mir aufgrund von ständig müden Augen die Oberlider straffen lassen. Fr. Dr. Gesine Raydt hat die OP durchgeführt und ich habe mich vom ersten Moment an "Richtig" gefühlt. Gesagt getan, in der Praxis Klinik am Westpark wurde die Narkose und die OP durchgeführt. In der Praxis ebenso wie bei Dr. Raydt konnte ich jede Frage und Bedenken äußern. Der OP-Verlauf war super und das Ergebnis hervorragend. Vielen lieben Dank an das gesamte Team von Fr. Dr. Raydt

Der Tag der mein Leben veränderte
Tschechien · 31.07.2018

Habe eine Augenlidstraffung hinter mir.Trotz Riesenangst ging ich zum Termin. Es hat sich gelohnt, bin überglücklich und habe bisher nichts bereut. Angst war weg, Aerzte sehr einfühlsam und nett. Habe es nicht bereut. Nach 2 Stunden durfte ich nach Hause und habe nur geschlafen. Am nächsten Tag Nachsorge. Nach 5 Wochen war alles verheilt und ich ein neuer Mensch. Würde es jedem, der ein Problem damit hat, empfehlen.

Ich habe eine Augenlidstraffung hinter mir. Vorher hatte ich beeindruckende Ringe unter den Augen. Ich sah dadurch immer sehr müde aus, so wie nach einer schlaflosen Nacht. Die Angst vor der OP war nicht schlimmer als die Operation selbst. Die Straffung verlief dann sehr gut. Doch als ich hinterher in den Spiegel schaute, wirkte mein Gesicht, als hätte ich einen schrecklichen Unfall gehabt. In den ersten drei Tagen sah es wirklich übel aus. Doch nach 3 Wochen sah ich aus wie 10 Jahre jünger.

Meine Mutter bekam eine Lidstraffung, die sehr erfolgreich durchgeführt wurde, optisch war der Gesichtsausdruck jünger und frischer, auch wurden medizinische Probleme wie Augenblinzeln und Entzündungen behoben. Ich selber habe durch meine überhängenden Augenlider medizinische Probleme und starke optische, sehe immer traurig und verhärmt aus, da die Augen durch die überschüssige Haut so eine Optik hervorbringen Da ich gesehen habe wie toll das aussehen kann, lese und erkundige ich mich überall

Vor 4 Jahren begann ich mit Hyaluronsäure-Behandlungen, Cremes, speziellen teuren Augencremes etc und habe vor ein paar Wochen angefangen den Erfahrungen hier auf der Seite zu folgen.. sehr interessant. Vielleicht ist mein Hautzustand normal für mein Alter.. aber ich will einfach nicht ständig aussehen, als ob ich Nachtschichten schiebe. Ich habe daher mehrere Kliniken hier auf der Seite besucht und mich beraten lassen…uuuuund habe Mitte September jetzt meinen OP-Termin!!