Informationen zur Behandlung

Die dunklen Schatten unter den Augen legen sich schon bald auf unsere Seele, wenn die Augenringe nicht mehr verschwinden möchten. Häufig entstehen die dunklen Stellen durch einen Sauerstoffmangel in den Blutgefäßen, die dadurch stärker hervortreten und unter der dünnen Haut  in dunklen Farbtönen sichtbar werden. Die Ursachen sind vielfältig und ebenso zahlreich die Behandlungen, möchte man die Augenringe entfernen. Nicht immer ist ein Eingriff notwendig, da Augenringe bereits durch Mangel an Schlaf, Zink oder Vitaminen entstehen können. In anderen Fällen sind sie so hartnäckig, dass nur eine Unterlidstraffung, eine Lasertherapie oder eine Unterspritzung der Augenlider helfen kann. Wenn also direkte Gegenmaßnahmen gegen die Ursachen und Cremes nicht mehr helfen, dann gibt es glücklicherweise noch zahlreiche Alternativen für die Entfernung von Augenringen.

Behandlungsdauer
15-120 Minuten
Betäubung
Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Sofort bis 7 Tage
Effekt
Sofort
Wirkungsdauer
Kurz- bis Langfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Voruntersuchung
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Die dunklen Schatten und Verfärbungen unter den Augen sollen entfernt werden. Ihre Farbe ergibt sich aus der Anzahl, Art und Größe der Blutgefäße, die durch einen Sauerstoffmangel unter der sehr dünnen Haut deutlicher sichtbar werden. Auch die Beschaffenheit des Gewebes, Pigmentstörungen oder genetisch bedingte Veranlagungen können für die Augenringe verantwortlich sein. Ziel der umfassenden Voruntersuchungen ist die Feststellung der Ursache(n) für die Augenringen, um optimal auf den individuellen Befund reagieren zu können. Wird eine Operation unter Betäubung vorgenommen, können entsprechende Komplikationen, wie Thrombosen, Embolien, Infektionen, Nachblutungen oder Wundheilungsstörungen entstehen. Nach einer Unterspritzung mit Hyaluron oder Eigenfett sind Juckreiz, Rötungen oder Verhärtungen möglich. Typisch sind Schwellungen, Hämatome und Verfärbungen.

Durchführung der Behandlung

Das Beratungsgespräch sowie Voruntersuchungen dienen dazu, die Ursachen und entsprechenden Behandlungsmethoden für die Augenringe festzustellen. Gründe für Augenringe sind u.a. Schlafmangel, Allergien, Ernährungsfehler, Neurodermitis, Mangel an Zink, Eisen, Vitaminen. Je nach Befund ist ein Eingriff bzw. eine Behandlung gar nicht notwendig. Falls doch, wird bei einer Unterlidstraffung unter Vollnarkose das überschüssige Fettgewebe entfernt. Durch eine Laserbehandlung können Blutgefäße und Pigmentablagerungen entfernt werden, während die Kollagenbildung angestoßen und das Bindegewebe gestrafft werden. Auch eine Unterspritzung mit Eigenfett oder Hyaluron ist möglich, um dem erschlafften Gewebe neues Volumen zu geben. Pigmentstörungen können aber auch durch spezielle Cremes bekämpft werden, die einen hautbleichenden Effekt haben.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Die Nachbehandlung hängt von der jeweiligen Behandlungsmethode ab. Schwellungen sollten in jedem Fall gekühlt und Sonneneinstrahlung, Solarium sowie Sauna sollten vermieden werden. Evtl. muss eine dunkle Brille getragen und mit erhöhtem Kopfteil geschlafen werden. Nach einer Operation mit Wundverschluss werden die Fäden nach ca. 7 Tagen gezogen. Individuelle Nachbehandlungen sollten in Abhängigkeit von dem Eingriff bzw. der Methode mit dem behandelnden Spezialisten geklärt werden.

Kontraindikationen

Ob der Eingriff bzw. die Behandlung vorgenommen werden kann, hängt ebenfalls von der Methode ab. Grundsätzlich gilt aber, dass Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeit sowie Patienten mit schweren Erkrankungen von einem Browlift absehen sollten. Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen, müssen einige Wochen vorher abgestezt werden. Alle weiteren Kontraindikationen sollten mit dem verantwortlichen Spezialisten geklärt werden.

Quellen:
https://plastische-chirurgie-center.de/de/content/augenringe-entfernen
https://www.falten.org/augenringe-entfernen.html

Aktualisiert am 03.März 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Erfahrungsberichte

Alle

Ich hatte den Eingriff gestern und es verlief alles wunderbar. In ca. 45 Minuten war es schon vorbei, wovon ich jedoch agr nichts mitbekam, da ich um einen Dämmerschlaf gebeten habe. Es ist natürlich noch alles sehr angeschwollen. Ich kann jedoch bereits erahnen, wie es später aussehen wird und freue mich sehr darauf!! Der Chirurg hat mir auch noch ein paar Fältchen im Gesicht unterspritzt.

Augenringe waren schon seit ich denken kann mein Problem. ich sah ständig müde und geschafft aus und als hätte ich die letzten 3 Tage nicht ein Auge zugemacht. Letztes Jahr zu meinem 27. Geburtstag habe ich von meinem Freund einen Gutschein für eine Eigenfettbehandlung bekommen und diese jetzt im Juli machen lassen und ich könnte wirklich nicht glücklicher sein!! Ich sehe so viel frischer aus und wurde schon einige Male gefragt, ob ich im Urlaub gewesen sei. Das Fett wurde aus der Innenseite der Knie abgesaugt, dann aufbereitet und direkt unter den Augen injiziert. Mein Chirurg war super nett und hatte mir angeboten auch meine ausgeprägten Nasolabialfalten zu unterspritzen, was ich natürlich zugestimmt hab. Bin sehr zufrieden mit dem Eingriff und kann ihn nur empfehlen!

Hallo an alle, ich leide schon seit Jahren an meinen Augenringen und war sie vor fünf Wochen so leid, dass ich sie mir mit Hyaluronsäure habe unterspritzen lassen. Einfacher Eingriff, 1ml auf beide Seiten aufgeteilt, Einstiche haben ein bisschen weh getan, war aber auszuhalten. Vor 2 Wochen musste ich nochmal hin zur Nachbehandlung und ich bin jetzt echt zufrieden. Hätte nie gedacht, dass ich so frisch aussehen könnte. Daumen hoch!

Ich bin jetzt 62 Jahre alt, generell sehr frisch und fit, doch die Partie unter meinen Augen hat in den letzten Jahren stark abgenommen. Durch das fehlende Volumen dort sehe ich ständig müde aus und das würde ich sehr gerne ändern. Ich war schon immer gegen solche Eingriffe, doch ich muss sagen, dass ich diesen Zustand nicht mehr akzeptabel finde. Ende November habe ich einen ersten Beratungstermin.

Ich habe mir über Jahre meine Augenringe mit gutem Camouflage aus der Apotheke abgedeckt und bin jetzt am Überlegen, ob ich dem Thema nicht endlich mal ein Ende setzen sollte. In einer Zeitschrift habe ich vor ein paar Tagen über Unterspritzungen mit Hyaluron-Gel gelesen und das hat sich sehr interessant angehört. Ich werde mich jetzt mal nach einem Spezialisten umsehen und schauen, ob ich das machen werde. Hat da jemand Erfahrung?

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR AUGENRINGE ENTFERNEN

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Hi all, Ich habe jeden morgen angeschwollene Augenlider die sich im laufe des Tages in tiefe Augenhöhlen umwandeln, das sieht sehr kränklich aus!! Dazu kommt noch das Problem das eine der Höhlen noch sichtbar tiefer ist... Was könnte ich dagegen tun? Gibt es eine Möglichkeit ohne OP das zu korrigieren? Viele Grüße

Noch keine Antwort

Ich habe asiatische Vorfahren und ich würde meine Augen gerne vergrößern lassen. Ich habe auch keine Lidfalten. Ich finde auch keinen passenden Chirurg der das behandelt. Bin für jede Hilfe dankbar!

Noch keine Antwort

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe Augenringe. Mehr oder weniger liegt das in der Familie und mittlerweile macht es mir schaffen. Es stört mir ehrlich gesagt sehr. Ich bin eine lebensfrohe junge Frau und dennoch sehe ich nicht so aus weil ich hauptsächlich müde oder bekifft aussehe! Das stört mich weil es garnicht auf mich zutrifft. Es ist leicht rötlich und man kann auch kleine Punkte sehen. Ich habe gelesen das eine Unterspritzung 2 Jahre haltet. Aber wie weiß ich ob dann wieder eine brauche?? Bekomme ich dann wieder meine Augenringe? Heißt das dann das ich für immer abhängig bin wenn die Dauer nur so kurz ist? Weil klar würde ich mir wünschen es immer zu haben... Wie wähle ich denn am besten einen Arzt aus? Meine Eltern würden das nicht unbedingt fördern deswegen muss ich mir alle Infos selbst einholen... Kann man auch sagen was es ungefähr kostet? Danke liebe community für Eure Hilfe :)

Noch keine Antwort

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe enorme Augenringe mit einer Schwellung im Unterlid. Ist auch immer dunkel. Ganz egal wie viel ich geschlafen habe, sehe ich immer müde aus. Meine Mutter ist mit mir zum Arzt gegangen um zu überprüfen ob keine Schilddrüsenkrankheit vorliegt. Zum Glück bin ich aber gesund. Letztes Jahr ließ ich es mit Hyaluron behandeln, der Erfolg blieb aber aus. Es ist nach wie vor hier. Ich bin am überlegen ob mich mit 21 operieren lassen soll?! Einige Ärzte haben mir abgeraten und mir nochmals eine Behandlung mit Hyaluron empfohlen. Was soll ich am besten machen?

Die Ursache muss zunächst genau untersucht werden. Liegt eine Fettverteilungsstörung im Gesicht mit fehlendem Wangenfettkörper vor? Kommt es zu einer Vorwölbung von Fett aus der Augenhöhle? Liegt ein sogenannter Exophtalmus, also ein Hervortreten des Auges aus der Augenhöhle vor? Handelt es sich um eine Verfärbung der Haut oder um durch die Haut du ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen

Artikel

Alle

Bild

Alle

Spezialisten

Alle
e-sthetic® Privatklinik - Dr. med. Daniel Talanow

e-sthetic® Privatklinik - Dr. med. Daniel Talanow

1 empfehlung

In der Essener Weststadt hat die Privatklinik e-sthetic® ihren Sitz. Die sehr moderne und staatlich anerkannte Privatklinik (§30GewO) ist auf die Plastische und Ästhetische Chirurgie spezialisiert. Beratungen und Nachkontrollen sowie ambulante und stationäre Behandlungen und Operationen werden vom Leiter der Klinik Dr. med. Daniel Talanow persönlich durchgeführt. Unterstützt wird der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie dabei von einem sehr erfahrenen und eingespielten Fachpersonal.Der Operationsbereich von e-sthetic® ist technisch und hygienisch auf dem aktuellsten Stand. Bei den angewandten Verfahren kommen nur verträgliche und hochwertige Medizinprodukte zum Einsatz. Die Privatklinik bietet ihren Patienten bei allen Eingriffen höchste Sicherheit und Qualität. Dr. med. Daniel Talanow und sein Team nehmen sich viel Zeit für die Patientenwünsche. Diese werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch besprochen, um das bestmögliche Ergebnis zu garantieren. Der stationären Klinikaufenthalt findet in einem gemütlichen wie individuellen Ambiente statt. Die Zimmer der Klinik sind geschmackvoll eingerichtet und klimatisiert. Als Parkmöglichkeit steht für alle, die mit dem Auto anreisen, eine hauseigene Tiefgarage zur Verfügung. Auf Wunsch kann über diese auch die Klinik diskret betreten werden.Das Leistungsspektrum von e-sthetic® umfasst zahlreiche Schönheitsoperationen und ästhetische Behandlungen rund um die Bereiche Gesicht, Brust und Körper. Dazu gehören unter anderem Lidstraffungen, Faltenunterspritzungen, Narbenkorrekturen, Brustvergrößerungen, Implantatwechsel, Gynäkomastie-Korrekturen, Bauchdeckenstraffungen, Fettabsaugungen, Intimchirurgie etc. Als teil des erweiterten Serviceangebots stehen Ihnen Finanzierungsmöglichkeiten sowie der Zugang zu einer Folgekontenversicherung durch einen renommierten Versicherungspartner zur Verfügung. Auch bei Hotelübernachtungen für Ihre Angehörige oder für Sie nach einer langen Anfahrt hilft Ihnen das Team gerne weiter.

Essen (Stadt) Essen

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich in einer internationalen Privatklinik. Der leitende Arzt Dr. med. Daniel Sattler und sein Team haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie und gehören seit 2008 zu den führenden Privatkliniken in Deutschland.Der Plastische Chirurg Dr. med. Daniel Sattler bietet das gesamte Spektrum der ästhetischen und plastischen Chirurgie an. Dazu gehören ästhetische Eingriffe im Gesicht und Körper,  körperformende Eingriffe oder Intimchirurgie. Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts oder Körperoberfläche sowie periphere Nervenchirurgie und Sehnenrekonstruktionen der Hand runden das Leistungsspektrum ab.Dr. med. Daniel Sattler ist spezialisiert auf minimal-invasive und operative Eingriffe im Gesicht. Diese umfassen auf der einen Seite Behandlungen mit Hyaluron oder Botulinumtoxin und auf der anderen Seite Eingriffe wie bspw. Blepharoplastiken, alle Arten von Facelifts sowie Korrekturen der Nase, Ohren oder des Kinns. Patienten erhalten abgesehen vom persönlichen Kontakt mit den Spezialisten und dem Personal auch eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau. Die Praxis ist mit den modernsten medizinischen Gerätschaften als auch mit den zugehörigen Operationsräumen ausgestattet.Nebst dem hohem fachlichen als auch technischen Anforderungen in der Praxis, liegt der Fokus dennoch an der zwischenmenschlichen Kommunikation zu jedem einzelnen Patienten. Bereits im ersten Gespräch soll der Patient mit seinen Vorstellungen, als auch mit seinen Wünschen sorglos beraten werden können. Zu diesem Zweck nehmen sich Dr. med. Daniel Sattler und sein Team gerne die Zeit dafür, um zufriedenstellende Lösungen bieten zu können. Patienten sollen nicht nur glücklicher werden, sondern ein Rundum-sorglos-Paket zu Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Hierfür wird sich gerne die Zeit genommen, um Patienten den Wunsch des erhöhten Lebens- und Körpergefühls zu ermöglichen.                                                                                                   

Bonn Rhein-Sieg-Kreis

HY STUDIO

HY STUDIO

In unserem transparenten Studio Konzept findest Du minimalinvasive Schönheitsbehandlungen einmal anders. Nicht die klassische Arztpraxis, sondern ein schickes Studio vermittelt sofortigen Wohlfühl-Charakter. Das Ganze in zentraler Lage von Berlin!Hohe Qualität ist für uns selbstverständlich. Unsere Spezialisten Frau Dr. med. Vera Vanessa Hoffmann und Herr Dr. med. Andrea Caletti sind national, als auch international anerkannte Chirurgen welche minimalinvasive Schönheitsbehandlungen, wie z.B. Faltenunterspritzungen bei uns durchführen. Dabei kommen ausschließlich Markenprodukte der führenden Hersteller zum Einsatz um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.In unserem offenen Studio erinnert so gut wie nichts an eine Arztpraxis und genau so soll es auch sein. Wirf einen Blick durch das große Fenster - das steht für Offenheit und Transparenz. Komm einfach ohne Termin zu uns und nutze unser neuartiges Walk-In-Konzept. Wir stehen nämlich nicht nur für moderne Behandlungen, wir sind auch einer der modernsten Studios Deutschlands.Unsere hellen Behandlungsräume laden zum Wohlfühlen ein. Minimales Design, anschauliche und lebendige Kunst die die Wände zieren, lassen Dich in eine angenehme und vor allem in eine unbefangene Atmosphäre eintauchen. Nimm Dir nach der Behandlung Zeit für Dich selbst in unserem Powder Room. Auserwählte Cremes, Seren, Pudern und vielen weiteren Produkten stehen Dir frei zur Verfügung um eventuelle Rötungen abzudecken.Unser Fokus liegt ganz klar auf minimalinvasiven Behandlungen. Das macht uns zu Eurem kompetenten Ansprechpartner für Faltenunterspritzungen, Vampirliftings, Kryolipolyse etc. Mit dem HY STUDIO Konzept möchten wir Pionierarbeit leisten und Menschen darin ermutigen, Schönheitsbehandlungen nicht mehr heimlich, sondern ganz offen in Anspruch zu nehmen um auch offen darüber zu sprechen. Unser Leitsatz Aus der grauen Tabuzone hin zum Thema jeder Dinnerparty soll auch Dir vermittelt werden. Immerhin sollst Du Dich mit unserer Hilfe in Deiner Haut wohlfühlen.

Berlin (Stadt) Berlin