Informationen zur Behandlung

Der Bauchnabel ist in den letzten Jahren immer mehr ins Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Bauchfreie T-Shirt und Blusen sowie tief sitzende Hüfthosen geben schnell den Blick auf den Nabel frei, sodass auch die Bauchnabelkorrektur (Umbilicoplastik) an Wichtigkeit gewonnen hat. Es gibt verschiedene Gründe, warum Patienten ihren Bauchnabel operieren lassen möchten. Zum einen lässt die Elastizität der Haut im Laufe des Alters nach, zum andern wird der Bauch durch eine Schwangerschaft oder starke Gewichtsabnahme gedehnt. Oder aber es handelt es sich um Nabelanomalien (Amnionnabel, Haut-/Fleischnabel) bei der Geburt. Als ideale Form bei einer Bauchnabel-OP wird häufig ein länglich-ovaler oder runder Bauchnabel angestrebt. Wer seinen Bauchnabel korrigieren möchte, kann mit einer recht komplikationsarmen OP rechnen, bevor er seinen schönen Bauch präsentieren kann.

OP-Dauer
60 Minuten
Betäubung
Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
1-7 Tage
Effekt
Sofort
Wirkungsdauer
Dauerhaft

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Operation
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Optimiert das Aussehen des Bauchnabels und des Bauchs
  • Behebt Bauchnabelanomalien
  • Schneller und effektiver Eingriff ohne lange Ausfallzeit
  • Kein Klinikaufenthalt notwendig

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Das Ziel einer Bauchnabelkorrektur (Umbilicoplastik) ist die Neuformung bzw. Optimierung des Bauchnabels, der sich durch Schwangerschaften, Alterung, Gewichtsverluste oder eine Fettabsaugung unschön verändern kann. Möglich sind auch Bauchnabelanomalien bei der Geburt, wie der Haut-/Fleischnabel, bei dem der innere Teil sichtbar nach außen steht. Dank eines kleinen Eingriffs sind die Risiken und Nebenwirkungen eher gering. Vorübergehend können Rötungen, Schwellungen und Hämatome auftreten. Bei optimalem Heilungsverlauf bleibt eine kleine, wenig sichtbare Narbe. Allerdings kann es auch zu einer Kelloid-Bildung (wuchernde Narben) kommen. Operationsbedingte Risiken sind u.a. Infektionen, Wundheilungsstörungen, Hautnekorsen (Absterben des Gewebes), Peritonitis (Bauchfellentzündung), Thrombosen oder Embolien. Sie sind selten, aber möglich. Häufig wird eine Korrektur des Bauchnabels nach anderen Eingriffen in der Bauchregion, wie der Bauchdeckenstraffung oder Fettabsaugung vorgenommen.

Durchführung der OP

In einem ausführlichen Beratungsgespräch klärt der Spezialist den Patienten über mögliche Risiken, Nebenwirkungen und das operative Vorgehen auf. Kurz vor dem Eingriff wird die Schnittführung angezeichnet, wobei es sich um einen recht kleinen Schnitt in der Nabelgegend handelt. Hierdurch wird das entsprechende Fettgewebe und die überschüssige Haut entfernt. Zudem ist es möglich, den gesamten Nabel von seiner Unterlage zu lösen und neu zu platzieren. Mit selbst auflösenden Fäden wird der Bauchnabel wieder zugenäht und ein steriler Verband angelegt.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Je nach Arbeitstätigkeit ist eine Krankschreibung von 1-7 Tagen ratsam. Die Bauchwunde bleibt in den ersten Tagen verbunden und kann mit einem Antiseptikum behandelt werden, damit sich keine Bakterien in der Wunde bilden. 1-2 Woche sollte auf Solarium, Baden und Sport verzichtet werden. Auch Saunagänge sollten einige Wochen vermieden werden. Eine Narbenpflege hilft bei der Abheilung des Schnittes. Nachuntersuchungen sind nach etwa 2 und 12 Wochen vorgesehen.

Kontraindikationen

Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeit, sowie Patienten, die in keinem guten gesundheitlichen Zustand sind, sollten von einer Bauchnabelkorrektur absehen. Mind. 2 Wochen vor dem Eingriff müssen Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen, sowie Nikotin- und Alkoholkonsum eingestellt werden.

Quellen:
https://www.dariusalamouti.de/bauchnabelkorrektur/
http://www.brustvergroesserung-in-muenchen.de/index.php/bauchnabelkorrektur.html

Aktualisiert am 25.April 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Angebote

Alle

Artikel

Alle
Nabelbruch: Ursachen, Operation, Risiken

Nabelbruch: Ursachen, Operation, Risiken

Nabelbrüche entstehen durch Schwachstellen im Bindegewebe und können bei Kindern und Erwachsenen auftreten. Schmerzen und Verformungen...

Schoenheitsklinik.de  · 13.09.2018

Spezialisten

Alle
Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

1 empfehlung

Unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich in einer internationalen Privatklinik. Der leitende Arzt Dr. med. Daniel Sattler und sein Team haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie und gehören seit 2008 zu den führenden Privatkliniken in Deutschland.Der Plastische Chirurg Dr. med. Daniel Sattler bietet das gesamte Spektrum der ästhetischen und plastischen Chirurgie an. Dazu gehören ästhetische Eingriffe im Gesicht und Körper,  körperformende Eingriffe oder Intimchirurgie. Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts oder Körperoberfläche sowie periphere Nervenchirurgie und Sehnenrekonstruktionen der Hand runden das Leistungsspektrum ab.Dr. med. Daniel Sattler ist spezialisiert auf minimal-invasive und operative Eingriffe im Gesicht. Diese umfassen auf der einen Seite Behandlungen mit Hyaluron oder Botulinumtoxin und auf der anderen Seite Eingriffe wie bspw. Blepharoplastiken, alle Arten von Facelifts sowie Korrekturen der Nase, Ohren oder des Kinns. Patienten erhalten abgesehen vom persönlichen Kontakt mit den Spezialisten und dem Personal auch eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau. Die Praxis ist mit den modernsten medizinischen Gerätschaften als auch mit den zugehörigen Operationsräumen ausgestattet.Nebst dem hohem fachlichen als auch technischen Anforderungen in der Praxis, liegt der Fokus dennoch an der zwischenmenschlichen Kommunikation zu jedem einzelnen Patienten. Bereits im ersten Gespräch soll der Patient mit seinen Vorstellungen, als auch mit seinen Wünschen sorglos beraten werden können. Zu diesem Zweck nehmen sich Dr. med. Daniel Sattler und sein Team gerne die Zeit dafür, um zufriedenstellende Lösungen bieten zu können. Patienten sollen nicht nur glücklicher werden, sondern ein Rundum-sorglos-Paket zu Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Hierfür wird sich gerne die Zeit genommen, um Patienten den Wunsch des erhöhten Lebens- und Körpergefühls zu ermöglichen.                                                                                                   

Bonn Rhein-Sieg-Kreis

Dr. med. Anke Busch

Dr. med. Anke Busch

Dr. Anke Busch ist leitende Oberärztin in der Orthopädischen Klinik Volmarstein, eine Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie. Besonders großen Wert wird hier auf eine individuelle Beratung und die Berücksichtigung aller Wünsche der Patienten gelegt. Patienten können auf fachliche Kompetenz und Sicherheit vertrauen. Auf Wusch kann man in der Komfortstation untergebracht werden. Diese Zimmer haben ein exklusives Bad und eine barrierefreie Dusche und manche verfügen sogar über einen eigenen Balkon. Termine können Sie telefonisch oder über E-Mail vereinbaren. Sollten Sie die Klinik nicht erreichen können, werden Sie auf Wunsch zurückgerufen. Gerne gibt das Team Informationen weiter.Dr. Anke Busch ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie. Das Team rund um die leitende Oberärztin verfügt über eine hervorragende Fachkompetenz und Expertise. Die Orthopädische Klinik Volmarstein ist mit Apparaten und Instrumenten auf dem neusten Stand der Technik ausgestattet. So können aufwendige und mikrochirurgische Eingriffe vorgenommen werden. Neben ambulanten Behandlungen können Patienten auch zur stationären Behandlung aufgenommen werden. Was die Lage der Klinik betrifft, können Sie diese mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto erreichen.Die Schwerpunkte der Orthopädischen Klinik Volmarstein liegen in der Handchirurgie sowie in der Rekonstruktiven Chirurgie. Zur Rekonstruktiven Chirurgie zählen unter anderem Eingriffe nach operativen Behandlungen von Tumoren, nach Unfällen, bei chronischen Wunden oder in Folge von Verbrennungen. Auch Behandlungen im Bereich der Ästhetische Chirurgie werden angeboten. Dr. Anke Busch nimmt unter anderem Brustvergrößerungen und -verkleinerungen, Oberarmstraffungen sowie Bauchnabelkorrekturen vor. Bei jeder Behandlung streben die hochqualifizierten Ärzte natürlich aussehende Ergebnisse an, welche auch langanhaltend sind und für hohe Zufriedenheit der Patienten sorgen.

Wetter (Hessen) Marburg-Biedenkopf

Dr. med. Oliver Wingenbach

Dr. med. Oliver Wingenbach

1 empfehlung

In der Praxis WINGENBACH AESTHETICS wird das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie angeboten. Es werden die höchsten medizinischen Standards eingehalten und modernste mikrochirurgische Behandlungsmethoden angewendet. Ein großer Vorteil für PatientInnen liegt in der langjährigen Erfahrung, die DR. MED. OLIVER WINGENBACH aufweisen kann. Seit Beginn seiner klinischen Tätigkeit blickt er nunmehr auf fast zwei Jahrzehnte plastisch chirurgische Erfahrung zurück und gehört heute zu den erfahrensten und routiniertesten Plastischen Chirurgen der Bundesrepublik. Seine Schwerpunkte liegen in der Brustchirurgie und der mikrochirurgischen Brustrekonstruktion sowie in der ästhetischen und rekonstruktiven Brust-, Körper-, und Gesichtschirurgie.Die Praxis WINGENBACH AESTHETICS befindet sich direkt im Zentrum von Frankfurt am Main. In den modern eingerichteten und erstklassig ausgestatteten Praxisräumen werden sowohl Beratungen durchgeführt, als auch ambulante Eingriffe und Behandlungen vorgenommen. Operationen, die einen stationären Aufenthalt erforderlich machen, können in verschiedenen Kliniken im Rhein-Main Gebiet angeboten werden, in denen DR. MED. OLIVER WINGENBACH ebenfalls tätig ist. Die Einzigartigkeit seiner Praxis besteht in der Möglichkeit, das gesamte Spektrum der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie bis hin zu technisch anspruchsvollsten mikrochirurgischen Eingriffen auch im niedergelassenen Bereich mit hohen Fallzahlen anbieten zu können.Zu den ästhetischen Behandlungsschwerpunkten gehören Korrekturen an Augen, Ohren, Nase, Lippen und Gesicht als auchStraffungen von Oberarmen, Oberschenkeln und der Bauchdecke. PatientInnen können zudem Fettabsaugungen und Faltenbehandlungen sowie genital-ästhetische Eingriffe vornehmen lassen. Ein weiteres Kerngebiet ist die Brustchirurgie. Von der mikrochirurgischen Brustrekonstruktion über die Bruststraffung und Brustvergrößerung bis hin zur Brustverkleinerung bietet die Praxis Patientinnen hier alle Möglichkeiten der ästhetischen Medizin.

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main