Informationen zur Behandlung

Die Zeit hinterlässt ihre Spuren - so auch auf unserer Haut. Zornes- oder Sorgenfalten, Lachfalten und herabhängende Mundwinkel erzählen ihre ganz eigene Lebensgeschichte. Botox hilft dort, wo die Riefen und Furchen etwas weniger preisgeben sollen, indem es die Muskelkontraktionen reduziert und die Hautoberfläche glättet. Es handelt sich dabei um ein Protein, das aus dem Bakterium Clostridium botulinum gewonnen wird und nur verschreibungspflichtig erhältlich ist. Zu unterscheiden sind verschiedene Typen des Botulinumtoxins, die je nach Zusammensetzung auch für schwere neurologische Erkrankungen oder bei starkem Schwitzen angewandt werden. Botulinumtoxin Typ A bekämpft unerwünschte Falten im Gesicht oder am Hals und gilt heute als durchaus sichere und gut verträgliche Methode der Faltenbehandlung, solange man sich an einen erfahrenen Spezialisten wendet.

Behandlungsdauer
30 Minuten
Betäubung
Keine oder Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
3 Stunden
Effekt
2-3 Tage
Wirkungsdauer
4-6 Monate

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung
  • Medikation
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Hautverjüngung und Faltenglättung
  • Keine Narkose und Operation, keine Schnitte und Narben
  • Die Behandlung kann wiederholt werden
  • Die Behandlung ist schnell, effektiv und gut verträglich
  • Geringe bzw. keine Ausfallzeit
  • Botox baut sich vollständig ab, langfristig gibt es keine unerwünschten Effekte

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Botox wird vor allem für die Faltenglättung an der Stirn, den Augen, dem Mund, dem Hals und dem Decolleté verwendet, da hier die häufgsten Muskelzüge stattfinden. Die Anwendung des verschreibungspflichtigen Proteins gilt als schmerzarme, effektive und gut verträgliche Methode mit geringen Nebenwirkungen. So können neben kleinen Blutergüsse und Schwellungen ab und zu Unwohlsein, Müdigkeit oder Kopfschmerzen auftreten. Juckreiz, Hautauschläge oder herunterhängende Gesichtspartien sind sehr selten und können durch einen erfahrenden Spezialisten so gut wie ausgeschlossen werden. Auch nach mehreren Jahrzehnten ist keine Langzeitwirkung bekannt und die Botox-Behandlung kann im Abstand von ca. 6 Monaten beliebig oft wiederholt werden. Da der Stoff Botulinumtoxin Typ A recht schnell abgebaut und nur in kleinsten Mengen injiziert wird, ist auch eine Vergiftung (Botulismus) nicht möglich. Das Botox kann allerdings nicht wirken, wenn Antikörper gebildet werden.

Durchführung der Behandlung

Gemeinsam mit dem Spezialisten wird aufgrund täglicher Mimikspiele festgelegt, welche Regionen wie stark behandelt werden sollen. Hier wird das flüssige Medikament in die sog. mimische Muskultar injiziert, sodass sich die Muskeln entspannen und die Falten glätten. Dabei können leichte Schmerzen entstehen. Durch festes Aufdrücken mit einem Tupfer sowie kühlende Nachbehandlungen sollen Blutergüsse vermieden werden. Im Anschluss werden eine Salbe aufgetragen und die behandelten Stellen evtl. überschminkt.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Die Behandlung wird ambulant durchgeführt und die Folgen, wie kleine Einstichstellen und minimale Blutergüsse können problemlos überschminkt werden. Gute 3 Stunden nach der Anwendung sollte der Kopf gerade gehalten und körperliche Anstrengungen vermieden werden, doch darüber hinaus ist die Gesellschaftsfähigkeit nicht eingeschränkt.

Kontraindikationen

Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeit wird von einer Botox-Behandlung abgeraten. Ebenso, wenn Grunderkrankungen, wie Muskelschwäche oder Blutgerinnungsstörungen bekannt sind. Da Antibiotika und Beruhigungsmittel die Wirkung negativ beeinflussen können, muss auch dies zuvor mit dem behandelnden Spezialisten abgeklärt werden. Schwierig wird die Durchführung der Behandlung zudem, wenn der Patient große Angst vor Spritzen hat. Hierbei sollten alternative Behandlungen zur Hautverjüngung in Erwägung gezogen werden.

Quellen:
https://www.dgbt.de/patienteninformation/haeufige-fragen-zu-botox/
/https://www.lifeline.de/themenspecials/schoenheitsoperationen/faltenbehandlung/botox/

Aktualisiert am 24.Januar 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen dienen ausschließlich zur Orientierung, mit dem Ziel, die Behandlung grundsätzlich zu verstehen. Diese Informationen sind also keineswegs als medizinische Ratschläge zu verstehen.

Erfahrungsberichte

Alle
Zum 6. Mal Botox und happy!
MiriMaus · 29.08.2018

Ich weiß, dass über Botox oft viel schlechtes gesagt wird und vor allem die Promis gezeigt werden, bei denen es ziemlich daneben gegangen ist und die keinen natürlichen Ausdruck mehr im Gesicht haben, aber ich muss euch sagen, dass es so nicht sein muss. Ich habe mir mittlerweile 6 mal Botox injizieren lassen und war jedes Mal hellauf begeistert. Kann es wirklich nur jedem empfehlen, bei dem sich die ersten Mimikfalten sichtbar machen. Ich bin übrigens 38!

Ich kann die Spezialistin Frau Dr. Raydt empfehlen. Sie hat eine sehr natürliche sympathische Art und man fühlt sich sehr wohl bei ihr, auch nach der Behandlung ist sie jederzeit für einen da. Ich war schon einige mal bei ihr und bin jedes Mal total zufrieden mit dem Ergebnis. Auch Freunde von mir gehen mittlerweile auf Empfehlung zu ihr.

Ich war bei Frau Doktor Raydt, ich bin sehr zufrieden, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch. Die Behandlung lass ich 2 mal jährlich machen. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen und konnte anschliessend gleich den Arbeitsplatz aufsuchen, da man nicht mal die Einstichstellen sah. Die Wirkung war bereits nach 2 Tagen zu sehen und nach etwa 5 Tagen war sie vollständig da. Das würde ich jederzeit bei ihr wieder machen. Ich bin einfach sehr zufrieden.

Ich habe mir bereits zum dritten Mal Botox unterspritzen lassen und es ist perfekt gegen Falten! Ich kann es nur jedem weiterempfehlen!!! Das einzige, wozu ich raten würde, ist ein guter Spezialist, damit kein Unfall passiert ;)

Forumsthemen

Alle
Themen Antworten Letzte Antwort
Zytaze für längere Wirkung von Botox?
Fantaghiro · Duisburg (Stadt)
Fantaghiro 4 16.08.2018
4 16.08.2018
Botox für die Kaumuskeln - wie viele Einheiten?
PetraAB1976 · Köln (Stadt)
PetraAB1976 3 10.08.2018
3 10.08.2018
Ich habe Falten im Bereich zwischen den Augenbrauen
MariechenamRhein48 · Ludwigshafen am Rhein
MariechenamRhein48 5 17.07.2018
5 17.07.2018

Angebote

Alle

Exklusiv-Angebot: 20% von Dr. Med. Oliver Schumacher

Dr. Med. Oliver Schumacher

Dauerangebot

2 Standorte in Düsseldorf, Hannover

Online-Rabatt -20%

Von Arztpraxis für Ästhetische Medizin erhalten Sie über Schoenheitsklinik.

Arztpraxis für Ästhetische Medizin

Dauerangebot

Frankfurt am Main (Stadt) / Frankfurt am Main

Online-Rabatt -5%
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Hallo Leute, Ich hoffe jemadn kann mir behilflich sein. Ich hatte vor 3 Wochen eine Behandlung mit Botox. Ich habe mir das in den Kaumuskeln spritzen lassen weil ich Zähne knirsche. Mein Mund ist nun aber auf der rechten Seite etwas schief. Er hängt ein wenig... Beim lachen sehe ich unnatürlich und auch asymmetrisch aus. Kann es sein das der Arzt falsch gespritzt hat?! Oder sind das nur Nebenwirkungen die wieder verschwinden?! Wie lange können diese bleiben?! Und wann kann ich wieder schön lachen?!

Noch keine Antwort

Hallo, ich habe mir mit 46 nun meine Zornesfalte mit Botox und die Lippen mit Hyaluron spritzen lassen. Einige Jahre davor habe ich das schon mal gemacht und ich hatte schlechte Erfahrungen. Mit der Oberlippe wurde ich nie richtig zufrieden. Nun sieht der Mund richtig toll aus. Auf der Stirn ist die Falte schon noch da und ich will wissen, wie lange das dauert bis diese tiefere Falte weg ist? Meine Ärztin meinte das dauert bis zu 2 Wochen. Dadurch das ich aber rauche und nicht den besten Stoffwechsel habe klappte es in der Vergangenheit nicht. Kann mir bitte jemand sagen ob das beeinträchtigt? Wenn es nun halten soll, wie lange würde es halten? Bin über jeden Ratschlag dankbar.

Noch keine Antwort
Botox und Schwangerschaft sahne · 13.09.2018

Ich bin mittlerweile im 3. Monat Schwanger und habe bald eine Botox Behandlung. Das ist die 2. und der Termin stand schon lange davor fest. Muss ich wegen Schwangerschaft absagen? Oder kann man mit Schwangerschaft zu einer Botox Behandlung? Gibt es denn Risiken?

Noch keine Antwort

Hallo, ich habe mir die Stirn un die Zornesfalten behandeln lassen. Alles gut gegangen. Schon glatt aber die Falte in der Mitte ist noch da. Die Zornesfalte sieht noch aus wie davor und lässt sich auch zusammenziehen. Wenn ich die augen hochziehe sieht das linke anders aus als das rechte. Die Augenbrauen kann ich kaum anheben. Mein Geischt sieht müder als frischer aus, das stört micjh schon. Bleibt das so oder kann ich hoffen das sich das Botox noch weiter entfaltet?! Kann es auch sein das ich zu einer Nachbehandlung muss?

Noch keine Antwort

Artikel

Alle
Kennen Sie Baby-Botox?

Kennen Sie Baby-Botox?

Eigentlich handelt es sich nicht um neue Behandlung, sondern eine Modifikation aus der Anwendung von Botox, aber in einer viel geringeren...

Schoenheitsklinik.de  · 12.06.2018
Breastox: Botox auf Brusthöhe

Breastox: Botox auf Brusthöhe

Botox ist bekannt als Filler füer Lippen oder gegen Falten. Aber Botox in der Brust? Das erscheint neu. Erfahren Sie hier mehr über...

Schoenheitsklinik.de  · 12.06.2018

Spezialisten

Alle
Beauty Klinik an der Alster

Beauty Klinik an der Alster

Die Beauty Klinik an der Alster ist eine staatlich konzessionierte Privatklinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie in Hamburg. Jeder chirurgische Eingriff erfolgt durch den Chefarzt priv. Dozent Dr. Dr. med. Bernd Klesper persönlich. Dieser kann auf 20 Jahre praktische Erfahrung zurückblicken. Alle Ärzte der Klinik sind Mitglieder in nationalen wie internationalen Fachgesellschaften für Plastische und Kosmetische Chirurgie.Die Patienten der Beauty Klinik an der Alster erwartet eine umfassende Beratung und Betreuung sowie ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Die inhabergeführte Klinik bietet den höchsten technischen Standard mit zertifizierten High-Tech-Geräten. Bei den Operationen werden modernste Methoden angewandt. Die fachliche Kompetenz der Fachärzte sorgt für vollkommen natürlich aussehende und harmonische Ergebnisse.Bei den Behandlungen und Eingriffen haben sich Dr. Dr. med. Klesper und sein Team auf Facelifting, Brustvergrößerungen und Fettabsaugungen (auch bei Lipödem) spezialisiert. Doch auch Bruststraffung, Schweißdrüsenabsaugung, Facelifting, Ohrenkorrekturen, Nasenkorrekturen, Permanent Make-Up und Intimchirurgie sind Leistungsschwerpunkte der Beauty Klinik an der Alster.

Hamburg (Stadt) Hamburg

Dr. med. Gesine Raydt

Dr. med. Gesine Raydt

2 empfehlungen

DR. MED. GESINE RAYDT ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Fachärztin für Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Handchirurgie und Notfallmedizin. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung. Seit 2017 behandelt sie ihre Patienten in einer eigenen Praxis in Rohrbach an der Ilm und ist darüber hinaus operativ in der Westpark-Klinik in Ingolstadt tätig.Ein wichtiger Faktor der Praxis von DR. MED. GESINE RAYDT ist die Menschlichkeit. Gemeinsam mit ihren Patienten erarbeitet die Fachärztin individuelle Behandlungen, die mehr Schönheit und Gesundheit ermöglichen. Im Beratungsgespräch spricht sie offen mit den Patienten über deren Wünsche und zeigt auf, inwieweit diese Wirklichkeit werden können.Zum Leistungsspektrum von DR. MED. GESINE RAYDT gehören viele ästhetische und plastische Operationen und Behandlungen, darunter Faltenbehandlung mit Botox, Gesichtsstraffung mittels Fäden,Hyaluronsäure oder Eigenfett, Hohlaugentherapie, Wangenaufpolsterung. Lippenvergrößerung, Lidstraffung, Profilkorrektur, Narbenkorrektur, Facelift, Brustvergrößerung, Gynäkomastie, Schlupfwarzenkorrekur, Fettabsaugung, Bauchstraffung, Oberarmstraffung bzw. Oberschenkelstraffungund Intimchirurgie. Auch die Therapie von Hauttumoren im Gesicht und am Körper sowie Verfahren der Handchirurgie werden von ihr vorgenommen.

Ingolstadt (Stadt) Ingolstadt

Dr. med. Oliver Wingenbach

Dr. med. Oliver Wingenbach

In der Praxis WINGENBACH AESTHETICS wird das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie angeboten. Es werden die höchsten medizinischen Standards eingehalten und modernste mikrochirurgische Behandlungsmethoden angewendet. Ein großer Vorteil für Patienten liegt in der langjährigen Erfahrung, die DR. MED. OLIVER WINGENBACH aufweisen kann. Seit Beginn seiner klinischen Tätigkeit blickt er nunmehr auf fast zwei Jahrzehnte plastisch chirurgische Erfahrung zurück und gehört heute zu den erfahrensten und routiniertesten Plastischen Chirurgen Deutschlands. Seine Schwerpunkte liegen in der Brustchirurgie und der mikrochirurgischen Brustrekonstruktion sowie in der ästhetischen und rekonstruktiven Brust-, Körper-, und Gesichtschirurgie.Zu finden ist die Praxis WINGENBACH AESTHETICS im Zentrum von Frankfurt am Main. In den modern eingerichteten und erstklassig ausgestatteten Praxisräumen werden Beratungen durchgeführt und ambulante Eingriffe und Behandlungen vorgenommen. Operationen die einen stationären Aufenthalt erforderlich machen, können in verschiedenen Kliniken im Rhein-Main Gebiet angeboten werden, in denen DR. MED. OLIVER WINGENBACH ebenfalls tätig ist. Die Einzigartigkeit seiner Praxis besteht in der Möglichkeit das gesamte Spektrum der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie bis hin zu technisch anspruchsvollsten mikrochirurgischen Eingriffen auch im niedergelassenen Bereich mit hohen Fallzahlen anbieten zu können.Zu den ästhetischen Behandlungsschwerpunkten gehören Korrekturen an Augen, Ohren, Nase, Lippen und Gesicht, Straffungen von Armen, Beinen und Bauch, Fettabsaugungen und Faltenbehandlungen, genital-ästhetische Eingriffe. Ein weiteres Kerngebiet ist die Brustchirurgie. Von der mikrochirurgischen Brustrekonstruktion über die Bruststraffung und Brustvergrößerung bis hin zur Brustverkleinerung bietet die Praxis Patientinnen hier alle Möglichkeiten der ästhetischen Medizin.

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main