Endlich operiert! 375cc rund submuskulär

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
EllaDelicioso
Berlin (Stadt) · 8.09.2018

Hallo Mädels, ich will euch mal schnell von meiner Brustvergrößerung berichten.

Es fing schon nicht so gut an.. der Anästhesist fand meine Vene nicht.. nach 3mal einstechen hatte es dann endlich geklappt und kurze Zeit später war ich ruhiggelegt. Von der OP natürlich nichts mitbekommen. Als ich aufgewacht bin, war mir solo unglaublich kalt und ich hatte solche Schmerzen. Kann euch echt nur raten, nach einer Decke zu fragen. Die Schmerzen waren so schlimm, dass mir Tramadol verabreicht wurde, womit sie dann definitiv auszuhalten waren. Beim Essen hatte ich später einen kleinen Kreislaufzusammenbruch und verlor das Bewusstsein im Bett. Die Krankenschwestern haben sich aber sofort gekümmert, Beine hoch, Traubenzucker. Die Nacht war auch nicht so toll.. ich habe vielleicht wenn es hoch kommt 2 Std insgesamt geschlafen..starke Schmerzen und um 4 Uhr morgens wurde mir dann nochmal Tramadol verabreicht, womit es dann wieder ging. Die Nacht war trotzdem die Hölle und ich wollte, dass alles vorbei war. Am nächsten Morgen kam dann der Chirurg und beruhigte mich und erklärte, dass jetzt alles besser wird, da die Bandagen und Drainagen abgenommen werden. Das war die größte Erleichterung, kann man so wirklich sagen. Ich erinnere mich noch ganz genau daran, wie erleichtert ich mich gefühlt habe. Und danach wurde ich dann entlassen. In den letzten Tage ging es mir nun immer besser und besser, obwohl ich immer noch Schmerzen, Muskelkater und Schwellungen hatte, aber es geht voran :)

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.