Mama und Ehefrau von 25 Jahren mit dem Wunsch ihre Brüste zu verschönern

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
TatjanaHexi
Bamberg (Stadt) · 3.10.2018

Ich bin eine Ehefrau und Mama von 25 Jahren, und ich entschied mich dazu meine Brüste durch einen chirurgischen Eingriff nach der Periareolar Methode vergrößern und straffen zu lassen, da nach der Schwangerschaft mein Selbstwertgefühlt in den Keller fiel. Ich hatte zwar zu Anfangs große Zweifel und Ängste, doch am Ende stellten sich sowohl die Entzündung und Schmerzen nach der OP als absolut erträglich heraus. Mir wurde nicht nur ein 360cc Implantat eingesetzt sondern auch eine große Portion Glück eingesetzt.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.