Endlich Brustverkleinerung!!!

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
MartinaAuerm12
Düsseldorf (Stadt) · 29.08.2018

Bin einfach nur überglücklich, dass ich es endlich gemacht habe, obwohl ich das finale Ergebnis natürlich noch nicht begutachten konnte. Vor einem Monat habe ich mir die Brüste verkleinern und anheben lassen - links wurden 535 und rechts 335 entfernt und ich bin von einer 100-105C runter auf eine 95B.

Die OP wurde mit lokaler Betäubung und Dämmerschlaf gemacht. Um 9:00 Uhr ging es los und um 12:15 Uhr war ich wieder draußen. Alles lief super und um 18:15 Uhr durfte ich die Klinik schon verlassen..natürlich mit den Bandagen und Drainagen. Nach 6 Tagen wurden die Drainagen und Bandagen aber entfernt und ich bekam den Post-OP-BH, den ich für die ersten 1,5 Monate nach der OP tragen muss. Leider verlief die Heilung etwas langsamer als gedacht, da die Nähte auf einer Seite nicht heilen wollten und ich somit 3 Wochen ungeplant aussetzen musste.

Ich muss aber sagen, dass ich keine großartigen Schmerzen hatte, jedoch etwas Unwohlsein und in den ersten zwei Wochen war ich ständig müde. Die Nähte sind momentan noch unter einem Verband bis zum nächsten Termin und dann werde ich Narbenheilungspflaster aus Silikon nutzen, da ich mit Narben häufiger Probleme habe. In 3 Monaten sollte ich dann das endgültige Ergebnis sehen können.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.