Brustwiederaufbau nach Brustkrebs

Ich denke darüber nach
ShantiRaka
Köln (Stadt) · 26.09.2018

Nachdem ich den Brustkrebs nun erfolgreich überstanden habe und keine Krebszellen mehr nachgewiesen werden können, möchte ich mich um den Brustwiederaufbau künmern und meine „Weiblichkeit“ wiedergewinnen. Aktuell sieht es so aus, als sei die Brusttasche nicht groß genug, um das Implantat aufzunehmen, so dass mir höchstwahrscheinlich ein Expander eingesetzt wird, der jetzt über die nächsten Monate nach und nach das Gewebe dehnt, bis die Tasche groß genug ist. Drückt mir die Daumen!

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.