Informationen zur Behandlung

Für die exakte Behandlung von CMD gibt es verschiedene Therapien. Eine Aufbissschiene aus Kunststoff lindert Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen und behandelt auch das Zähneknirschen. So werden die Kiefermuskeln und -gelenke entlastet und die Zähne vor Schäden bewahrt. Wenn der Patient unter Schmerzen leidet, verabreicht der Arzt schmerz- und entzündungshemmende Medikamente. Gelenkspülungen sind ebenfalls sehr effektiv bei der Behandlung einer Craniomandibulären Dysfunktion. Reicht die Aufbissschiene nicht aus, um eine Kiefergelenk-Fehlstellung zu beheben, ist eine operative Behandlung möglich. Sind die Bissabweichungen leicht, hilft eine minimale Korrektur der Zahnsubstanz oder des Zahnersatzes. Angepasste Onlays, Kronen oder Zahnimplantate sind eine Option, wenn die Zähne beim Zusammenbeissen nicht mehr richtig aufeinander liegen.

Behandlungsdauer
1 - 5 Sitzungen
Betäubung
Keine
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Tage bis Wochen
Effekt
1-4 Wochen
Wirkungsdauer
Dauerhaft

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Die Behandlung kann interdisziplinär durchgeführt werden
  • Eine Aufbissschiene ermöglicht einen harmonischen Biss ohne Fehlbelastung
  • Die Schmerzen verschwinden oder werden gelindert
  • Kiefergelenkknacken und Zähneknirschen können gestoppt werden
  • Das Kiefergelenk wird entlastet
  • Schmerzen im Bereich von Wirbelsäule, Schultern, Hals und Nacken werden behoben

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Wenn Ursachen und Symptome von CMD therapiert werden, ermöglicht das dem Patienten ein schmerz- und beschwerdefreies Leben. Da die Behandlung der Erkrankung vielfältig ist und verschiedene Disziplinen daran beteiligt sind, bestehen immer auch Risiken und Nebenwirkungen. Über diese informieren Sie die an der Behandlung beteiligten Ärzte.

Durchführung der Behandlung

Eine Behandlung der Craniomandibulären Dysfunktion ist besonders wirkungsvoll, wenn sie fachübergreifend geschieht und verschiedene Fachärzte involviert sind. So könnten an einer interdisziplinären Zusammenarbeit nicht nur Kieferchirurgen, Kieferorthopäden. Zahnärzte und Zahntechniker mitwirken, sondern auch Allgemeinmediziner, Logopäden, Orthopäden, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Internisten, Neurologen, Schmerztherapeuten oder HNO-Spezialisten. Vor der entsprechenden Behandlung ist stets eine genaue Diagnose wichtig. Liegt die Ursache der CMD in einer Fehlfunktion oder Fehlstellung des Gebisses, ist eine Aufbissschiene aus Kunststoff eine wirksame Sofortmaßnahme. Sie lindert die Schmerzen, reduziert das Kiefergelenkknacken und entlastet das Kiefergelenk und die Kaumuskulatur. Die Schiene wird in schweren Fällen 24 Stunden am Tag getragen, in anderen nur tagsüber oder in der Nacht. Bei Arthrosen und krankhafter Verlagerung der Kiefergelenke kommt eine Positionierungsschiene zum Einsatz. Physiotherapie, Osteopathie, Craniosacral Therapie oder Akupunktur sind weitere Möglichkeiten, CMD zu therapieren. Zur Linderung der Schmerzen im Bereich von Nacken, Hals und Schulter helfen neben Spritzen und Schmerzmitteln auch Rotlicht oder Wärme- und Kälteanwendungen. Ist die Erkrankung stressbedingt, können Yoga, Entspannungsübungen, Massagen oder auch Psychotherapie geeignete Maßnahmen sein.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Etwa eine Woche nach der Behandlung wird bei einer Kontrolluntersuchung überprüft, ob eine Besserung der Symptome eingetreten ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wird oft eine Nachbehandlung nötig.

Kontraindikationen

Frauen in der Schwangerschaft oder Stillzeitsollten von dieser Behandlung absehen.

Quellen:
https://www.mkg-marienplatz.de/gw_dental/behandlung/cmd/behandlung
http://dr-peter-grewe.de/cmd-therapie/

Aktualisiert am 04.Juni 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR CMD (CRANIOMANDIBULÄRE DYSFUNKTION)

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Ich befürchte, CMD zu haben. Diverse Symptome deuten darauf hin. Mein Zahnarzt meint, wir machen beim nächsten Termin eine Funktionsanalyse. Was passiert da genau?

Noch keine Antwort
CMD: Erfahrungen mit der Schiene? HertaOtto · 31.01.2018

Hallo. Mein Zahnarzt hat CMD als die Ursache meiner nervigen Schmerzen ausgemacht. Ausgelöst durch einen Fehlbiss. Ich werde 24 Stunden am Tag eine Schiene tragen müssen und auch zur Physiotherapie und zum Orthopäden müssen. Können Sie mir sagen, wieviele Tage oder Wochen ich die Schiene anbehalten muss?

Noch keine Antwort

Ich leide häufig unter Kopfschmerzen. Meine Ärztin hat Migräne diagnostiziert. Nun habe ich gehört, dass eine Craniomandibuläre Dysfunktion auch Kopfschmerzen erzeugen kann. Wie unterscheiden sich beide?

Noch keine Antwort
Wie erkenne ich CMD? Tom · 31.01.2018

Guten Abend. Seit einem Jahr plage ich mich mit immer wieder kehrenden Schmerzen in der linken Gesichtshälfte, im Bereich des Oberkiefers herum. Einen Unfall hatte ich nicht, auch keine Schlägerei. Mein Hausarzt konnte mir nicht weiterhelfen, die CT brachte auch kein Resultat. Mit einem Leben mit regelmäßigen mysteriösen Schmerzen kann ich mich natürlich nicht anfreunden. Bei meiner Recherche im Netz stieß ich auf CMD. Könnte das der Ursprung meiner Schmerzen sein? Wie erkenne ich CMD? Wer kann helfen?

Noch keine Antwort

Spezialisten

Alle
Munich Medical Esthetic

Munich Medical Esthetic

In der Privatpraxis von Munich Medical Esthetic bieten wir neben einer individuellen Beratung auch ästhetische Behandlungen, die nach den höchsten medizinischen Standards („state of the art“) und mit Qualitätsprodukten der Marktführer durchgeführt werden.Die Privatpraxis für ästhetische Medizin Munich Medical Esthetic ist spezialisiert auf non- und minimalinvasive Anwendungen zur Falten- sowie Volumenbehandlung und bietet Möglichkeiten zum Bodycontouring (Figuroptimierung) ohne OP. Außerdem bieten wir Behandlungen gegen übermäßiges Schwitzen, Cellulite, Zähneknirschen und für die Verbesserung der Hautqualität an.Bei uns steht der Patient an erster Stelle und wir nehmen uns im Erstgespräch ausreichend Zeit um alle Fragen und Ängste zu klären. Unsere Leistungen werden dabei individuell auf die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten abgestimmt. Neben einer individuellen Beratung und einer fachlich exzellenten Leistung bieten wir eine individuelle Nachbetreuung bis alle Wünsche unserer Patienten erfüllt sind. Unsere öffentlichen Bewertungen sprechen für uns!

München (Stadt) München

Sabine Hallmich-Kober

Sabine Hallmich-Kober

Bei SABINE HALLMICH-KOBER behandelt Patienten mit dem Wunsch nach einem ästhetischeren Aussehen. Die Fachärztin hat sich auf ästhetische Chirurgie und Zahnheilkunde spezialisiert. Sie praktiziert und leitet ihre eigene Praxis. Patienten sollen sich wohlfühlen und ein optimales Ergebnis erhalten. Dafür arbeitet das erfahrene Team mit Einfühlungsvermögen, Diskretion und Präzision. Individuelle Wünsche werden gerne berücksichtigt. Angstpatienten sind ausdrücklich willkommen. Die Praxis ist freundlich und zeitgemäß ausgestattet. Patienten können sich hier angstfrei vor ihrer Behandlung entspannen. Vom Erstkontakt über die Behandlung bis zur Nachsorge werden Sie von ausgebildetem Fachpersonal betreut. Kleinere Eingriffe nimmt SABINE HALLMICH-KOBER direkt ambulant vor. Für Operationen ist die Praxis mit der neusten Technik bestückt. Das digitale Röntgen zum Beispiel gewährleistet eine präzise Diagnostik. Die Nachsorge erfolgt persönlich und diskret. Es befinden sich ausreichend Parkplätze für eine bequeme Anreise direkt vor der Praxis. Sie können die Behandlungsräume auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Übernachtungsmöglichkeiten für Patienten und Angehörige finden Sie in unmittelbarer Nähe. Das Team berät Sie bei Fragen gerne.SABINE HALLMICH-KOBER führt jedes Jahr tausende Behandlungen erfolgreich durch. Das Ergebnis variiert je nach Patient. Trotzdem soll sich jeder Patient wohlfühlen und ein individuelles Ergebnis erhalten. Die Leistungen umfassen die ästhetische Zahnchirurgie, Veneers, Verblendungen, Implantate und chirurgische Zahnfleischbehandlungen und die operative Kieferchirurgie. Hinsichtlich der Kieferchirurgie werden Funktionsstörungen des Kiefergelenkes wie die Craniomandibuläre Dysfunktion behandelt. Dabei spielt nicht nur die Ästhetik, sondern die Wiederherstellung der perfekten Funktion eine wesentliche Rolle. Hierbei können Sie sich auf die hohe fachliche Kompetenz der Fachärztin verlassen. Bei Fragen zum umfangreichen Angebot berät Sie das freundliche Praxisteam gerne.

Hilden Mettmann

Klinik für Mund, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie

Klinik für Mund, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie

Die von Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. med. habil. Robert Sader geleitete Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie deckt als Teil Frankfurter Universitätsklinikums das gesamte Behandlungsspektrum auf dem Gebiet der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie einschließlich der ästhetisch-plastischen Chirurgie ab. Als Patientin oder Patient profitieren Sie dabei von der engen Verzahnung zwischen universitärer Forschung und medizinischer Praxis. Das Team setzt sich aus profilierten Spezialisten zusammen, die zu einem großen Teil über eine Doppelqualifikation als Ärzte und Zahnärzte verfügen und zudem einschlägige Facharztausbildungen absolviert haben.Gemeinsam mit anderen Einrichtungen des Universitätsklinikums Frankfurt befindet sich die Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie auf dessen Campus am Theodor-Stern-Kai in einer aus allen Richtungen gut erreichbaren Innenstadtlage. Obwohl Parkplätze auf dem Gelände und in der Umgebung vorhanden sind, ist deren Anzahl leider sehr begrenzt. Internationalen Patienten steht das International Office zur Verfügung, welches Patienten gerne bei der Vermittlung einer Unterkunft, der Beantragung oder Verlängerung des Visums, der Suche nach einem Dolmetscher oder der gesamten finanziellen Abwicklung hilft.Zu den Schwerpunkten des Leistungsangebot zählen beispielsweise die Plastisch Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts, ästhetisch-plastische Maßnahmen und kosmetische Korrekturen, die chirurgische Korrektur von Fehlstellungen des Kiefers, Implantatbehandlungen sowie die chirurgische Behandlung von Patienten nach Unfällen oder mit Tumorerkrankungen einschließlich entsprechender ästhetisch-chirurgischer Maßnahmen. Dabei strebt das Team der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie im Universitätsklinikum Frankfurt stets an, die durchzuführenden Eingriffe so sorgfältig und möglichst narbenfrei vorzunehmen, so dass die Resultate höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht werden.

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main