Informationen zur Behandlung

Landläufig werden Couperose und Rosacea als zwei Hauterkrankungen dargestellt, Forscher vermuten jedoch, dass Couperose ein Frühstadium von Rosacea ist. Ansteckend ist die Hauterkrankung in beiden Fällen nicht. Patienten geht es vor allem darum, rote Flecken entfernen zu lassen. Das ist möglich, denn die Symptome von Couperose (Rosacea) können gut behandelt werden.  Oft hilft schon eine topische Therapie mit Metronidazo als Medikament oder Azelainsäure in Gelform. Auch Antibiotika ist als Rosacea-Behandlung erfolgreich. Die Ädchern lasern zu lassen stellt ebenso eine Option dar, es sollte aber nicht die einzige Therapie sein. Das Rosacea-Symptom Rhinophym kann auf operative Weise, durch Dermabrasion entfernt werden.

Behandlungsdauer
5 - 15 Minuten
Betäubung
keine oder Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Nie vollständig
Effekt
2-4 Wochen
Wirkungsdauer
Mittelfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung

Vorteile

  • Laserbehandlung ist einfach und aussichtsreich
  • Symptome können gelindert werden
  • Erscheinungsbild der Haut wird verbessert
  • Gesünderes, ruhigeres und ästhetischeres Hautbild
  • Schmerzarme Behandlungsformen
  • Kein Klinikaufenthalt notwendig
  • Deutlich erhöhtes Selbstwertgefühl

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Rosacea und Couperose werden oft als zwei verschiedene Krankheiten dargestellt. Doch Forscher vermuten, dass Couperose ein Frühstadium von Rosacea ist. Betroffene müssen mit der Krankheit leben, da es keine direkten Heilungsmöglichkeiten gibt. Die Symptome selbst können allerdings gut behandelt werden. Die Lasertherapie ist generell gut verträglich. Es kommt eher selten zu unerwünschten Wirkungen. In einzelnen Fällen können länger anhaltende Rötungen, Schwellungen oder Hauteinblutungen auftreten. Es kann auch zu Vernarbungen kommen. Das Arzneimittel Isotretinoin ist sehr wirksam bei der Behandlung von Couperose/Rosacea, hat aber zahlreiche Nebenwirkungen, darunter Entzündungen und Kopfschmerzen. Bei einer Antibiotikatherapie kann es zu Nebenwirkungen wie Lichtempfindlichkeit oder Verfärbung von Haut oder Schleimhäuten kommen.

Durchführung der Behandlung

Die Lasertherapie wird ohne Narkose vorgenommen. Es gibt verschiedene Arten von Laser, die bei der symptomatischen Behandlung von Rosacea zum Einsatz kommen. Gepulste Neodym-YAG-Laser, gepulster Farbstofflaser, Kupferdampflaser, Kryptonlaser und Argon-Laser erzielen bei Teleangiektasien und Erythemen im Gesicht eine gute Wirkung. Sie veröden die Äderchen. Durch das gebündelte Licht des Lasers werden die roten Blutkörperchen erhitzt, so dass es zur Gerinnung kommt. Die erweiterten Äderchen verkleben und werden vernichtet. Sie können durch den Körper abgebaut werden und verschwinden. Die Rötungen verblassen. Wenn eine Sitzung nicht ausreicht, kann die Laserbehandlung wiederholt werden. Das Rhinophym, auch Knollennase genannt ist ein weiteres Symptom der Rosacea. Durch eine Dermabrasion kann es chirurgisch abgeschliffen werden. Der CO2-Laser ist ebenfalls eine aussichtsreiche Behandlungsmöglichkeit.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Bei der Lasertherapie müssen im Regelfall ein bis zwei Nachbehandlungen durchgeführt werden. Diese Sitzungen sind aber kürzer als die erste. Mit der Behandlung von Couperose/Rosacea ist oft auch eine Umstellung der Ernährung und einiger Lebensgewohnheiten verbunden. Der Dermatologe bespricht mit dem Patienten ausführlich alle nötigen Maßnahmen. Trigger, die die Symptome auslösen, können dadurch vermindert werden.

Kontraindikationen

Patienten sollten vor der Lasertherapie keine lichtsensibilisierenden Medikamente wie Antibiotika oder Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel wie Johanniskraut zu sich nehmen. Für Schwangere ist die Therapie nicht geeignet. Wer unter bestimmten akuten Autoimmunerkrankungen oder einer Hautinfektionen leidet, ist ebensowenig für den Laser geeignet und muss bis zur Genesung abwarten. Über die jeweiligen Kontraindikationen der speziellen Cremes zur Behandlung von Couperose/Rosacea wird der Hautarzt die Patienten informieren.

Quellen:
https://www.rosazeahilfe.de
https://gerdkautz.de/wp-content/uploads/2015/11/FP_2014_05_HAUT_Uebersicht_Dr_Kautz.pdf

Aktualisiert am 07.Mai 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR COUPEROSE (ROSACEA) BEHANDELN

Laser Rosacea München
Hallo, ich leide an Rosacea an den Wangen und würde mir diese gern behandeln lassen von einem fachkundigen...
SandraS
Letzter Kommentar: 13.08.2018 ·
5

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Mein Gesicht ist schon lange von Rosazea befallen. Bisher habe ich immer nur Cremes aufgetragen. Jetzt möchte ich mal die Laserbehandlung versuchen. Wie erfolgreich ist die und wie oft muss ich das über mich ergehen lassen?

Noch keine Antwort

Hallo. Meine Psyche leidet sehr stark unter der Rosacea. Ich bin auch erst spät zum Dermatologen gegangen, um etwas gegen die Erkrankung zu unternehmen. Mein rotes Gesicht führt im Alltag ständig zu komischen Blicken. Viele denken, ich wäre ein Alkoholiker. Das macht mich total fertig. Gibt es Therapeuten oder Psychologen, die auf Rosacea spezialisiert sind? Ich brauche dringend Hilfe.

Noch keine Antwort
Kaffee und Alkohol weglassen! Wolfgangg · 30.01.2018

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Seit ich keine koffeinhaltigen Getränke und keinen Alkohol mehr zu mir nehme, sind die Rötungen in meinem Gesicht blasser geworden. Man kann sie zwar immer noch sehen, aber nicht mehr ganz so stark. Kann das wirklich damit zusammenhängen?

Noch keine Antwort

Artikel

Alle

Spezialisten

Alle
Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

1 empfehlung

Unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich in einer internationalen Privatklinik. Der leitende Arzt Dr. med. Daniel Sattler und sein Team haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie und gehören seit 2008 zu den führenden Privatkliniken in Deutschland.Der Plastische Chirurg Dr. med. Daniel Sattler bietet das gesamte Spektrum der ästhetischen und plastischen Chirurgie an. Dazu gehören ästhetische Eingriffe im Gesicht und Körper,  körperformende Eingriffe oder Intimchirurgie. Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts oder Körperoberfläche sowie periphere Nervenchirurgie und Sehnenrekonstruktionen der Hand runden das Leistungsspektrum ab.Dr. med. Daniel Sattler ist spezialisiert auf minimal-invasive und operative Eingriffe im Gesicht. Diese umfassen auf der einen Seite Behandlungen mit Hyaluron oder Botulinumtoxin und auf der anderen Seite Eingriffe wie bspw. Blepharoplastiken, alle Arten von Facelifts sowie Korrekturen der Nase, Ohren oder des Kinns. Patienten erhalten abgesehen vom persönlichen Kontakt mit den Spezialisten und dem Personal auch eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau. Die Praxis ist mit den modernsten medizinischen Gerätschaften als auch mit den zugehörigen Operationsräumen ausgestattet.Nebst dem hohem fachlichen als auch technischen Anforderungen in der Praxis, liegt der Fokus dennoch an der zwischenmenschlichen Kommunikation zu jedem einzelnen Patienten. Bereits im ersten Gespräch soll der Patient mit seinen Vorstellungen, als auch mit seinen Wünschen sorglos beraten werden können. Zu diesem Zweck nehmen sich Dr. med. Daniel Sattler und sein Team gerne die Zeit dafür, um zufriedenstellende Lösungen bieten zu können. Patienten sollen nicht nur glücklicher werden, sondern ein Rundum-sorglos-Paket zu Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Hierfür wird sich gerne die Zeit genommen, um Patienten den Wunsch des erhöhten Lebens- und Körpergefühls zu ermöglichen.                                                                                                   

Bonn Rhein-Sieg-Kreis

Dr. med. Inken Wagner

Dr. med. Inken Wagner

In der Praxis DR. HOLLE & KOLLEGEN wird eine persönliche, professionelle und diskrete Behandlung geboten. Bei ihren ästhetischen Eingriffen ist für Dr. med. Inken Wagner die Natur das wichtigste Vorbild. Jede Behandlung wird mit dem Patienten genau abgestimmt, damit das Ergebnis den persönlichen Wünschen bestmöglich entspricht. Vom Erstkontakt bis zur Nachsorge werden Sie hier umfassend betreut. Seit 2014 ist die hochkompetente Ärztin Mitglied des Klinikteams, welches Ihre Arbeit fördert und lobt. Vor ihrer Tätigkeit als Fachärztin für plastische Chirurgie war sie als Assistenzärztin tätig. Ihre langjährige Erfahrung kommt Patienten zugute.Schon die luxuriöse Unterbringung in der Klinik unterstützt einen möglichst sorgenfreien Krankenhausaufenthalt. Aber auch die professionelle technische Ausstattung gewährt eine medizinische Präzisionsarbeit auf hohem Niveau. Während der Aufenthaltszeit genießen die Patienten von Dr. med. Inken Wagner einen schönen Blick auf die Skyline von Frankfurt am Main. Während Sie Selbst an einem Ort der Ruhe und Diskretion untergebracht sind, ist eine gute Zeit der Genesung möglich. Parkplätze finden sich in der Nähe der Praxis, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden kann. Nach Vereinbarung können Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten angeboten werden.Als erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie deckt Dr. med. Inken Wagner ein breites Leistungsspektrum ab. Ihre Spezialgebiete liegen zum einen in der Brust-Operation. Von der Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung über die Bruststraffung bis zur Brustrekonstruktion gewährt Dr. med. Inken Wagner eine professionelle medizinische Arbeit. Außerdem kümmert sie sich um Gesichtschirurgie und Faltenbehandlung sowie um chirurgische Eingriffe bei Hauttumoren und die Ästhetische Rekonstruktion. Je nach Fall sind mehrere Eingriffe möglich. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich persönlich und detailliert über die verschiedenen Optionen beraten.

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main

Ars Medici Zentrum

Ars Medici Zentrum

Das Ars Medici Zentrum ist eine Klinik mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Schönheitschirurgie. Der leitende Arzt Dr. med. U. Barthold nimmt sich Zeit für Sie und legt besonderen Wert auf eine ehrliche und realistische Einschätzung der Möglichkeiten und Ergebnisse sowie auf eine kompetente Beratung. Mit seinen Behandlungen verfolgt er das Ziel, Ihnen zu einem neuen, positiveren Lebensgefühl und einem gesteigerten Selbstwertgefühl zu verhelfen. Die regelmäßige Fortbildung und die Mitgliedschaft in Fachverbänden ist für den erfahrenen Arzt selbstverständlich. Das Ars Medici Zentrum hat seinen Sitz in Leverkusen. Die Praxis finden Sie im 3. Obergeschoss des Gebäudes. Diese lässt sich sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen. Dank der privilegierten Lage ist die Anreise aus Köln und Düsseldorf kein Problem. Kostenlose Parkplätze stehen vor dem Eingang des Gebäudes bereit. Zum breiten Angebot des Zentrums gehört die Fettabsaugung bei Frauen und Männern. Dort wo gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung nicht reichen, kann die Liposuktion Abhilfe schaffen. Nasenkorrekturen sind ein weiteres Spezialisierungsgebiet des anerkannten Zentrums.Als Spezialist für Gesichtschirurgie ist Dr. med. U. Barthold auch in der Lage, Ohrenkorrekturen bei abstehenden Ohren vorzunehmen. Dank der langjährigen Erfahrung des Mediziners ist der Erfolg der Operation ohne Risiken garantiert. Ein weiteres Verfahren, welches oft von Patientinnen in Anspruch genommen wird, ist die Brustvergrößerung. Dabei geht der Arzt gerne auf Wünsche ein und erzielt natürlich aussehende Ergebnisse. Zur Hautverjüngung und Faltenbehandlung im Gesichtsbereich werden im Ars Medici Zentrum Facelifts durchgeführt. Auch Anti-Aging-Laserbehandlungen sind möglich. Des Weiteren können im Zentrum Augenlidkorrekturen und Haartransplantationen vorgenommen werden. Im Bereich der Lasertherapien gehören Haarentfernungen, die Entfernung von Besenreisern, Angiomen und Couperose zum Behandlungsspektrum.

Leverkusen (Stadt) Leverkusen