Informationen zur Behandlung

Sport und eine gesunde Ernährung versprechen eine ästhetisch schöne Figur und ein positives Körpergefühl. Doch manche Fettpolster wollen nicht weichen, so hart das Training und so gesund die Ernährung auch sein mögen. Mithilfe eines EMS (Elektromyostimulation)-Traningsprogramms können eben diese Fettreserven bekämpft werden, denn durch die Elektrostimulation kommt es sowohl zum Muskelaufbau als auch zum Fettabbau. Es handelt sich dabei um ein Ganzkörpermuskeltraining, bei dem die Muskeln von außen durch Stromimpulse gereizt werden, wodurch es zur Kontraktion der Muskeln kommt. Dank dieses effektiven und gezielten Tranings ist die Fettreduktion an bestimmten Stellen, wie dem Bauchfett oder dem Pofett möglich. Bekämpfen Sie Ihre Fettpolster effektiv und langfristig!

Behandlungsdauer
20 Minuten
Betäubung
Keine
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Sofort
Effekt
Sofort
Wirkungsdauer
Langfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung

Vorteile

  • Reize von außen erhöhen Spannungen in Muskeln und Muskelaufbau
  • Der Zeitaufwand ist signifikant geringer als bei normalem Krafttraining
  • Gleichzeitig wird die Fettverbrennung angeregt
  • Erhöhte Trainingsintensität durch geringe Belastung des Zentral-Nervensystems
  • Keine besondere sportliche Leistungsfähigkeit notwendig

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Während einer EMS-Trainigseinheit kommt es nicht nur in kürzester Zeit zu einem Muskelaufbau, sondern auch zu einem gezielten Fettabbau in bestimmten Problemzonen. Die wissenschaftliche gut untersuchte Elektromyostimulation, d.h. elektrische Muskelstimulation, simuliert die natürliche Muskelkontraktion eines herkömmlichen Krafttrainings, sodass auch diese kurzen Einheiten im Nachhinein deutlich spürbar sind. Allerdings besteht die Gefahr eines sog. Übertrainigs oder auch zu starker Stromstärken. Deshalb sollte die Elektrostimulation unter Aufsicht eines erfahrenen Spezialisten stattfinden und hauptsächlich als Ergänzung zum normalen Traningsprogramm durchgeführt werden.

Durchführung der Behandlung

Vor der Elektrostimulation zieht der Patient einen speziellen Anzug mit integrierten Elektroden an, der an das EMS-Gerät gekoppelt ist. Hierüber werden Stromimpulse von 4 Sekunden gegeben, die sich mit Pausen von ebenfalls 4 Sekunden abwechseln. Unter Anleitung des Trainers werden einfach Übungen, wie Kniebeugen, durchgeführt.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Es ist keine besondere Nachbehandlung vorgesehen, allerdings ist es sinnvoll, auf seine Ernährung zu achten, um sich die verlorenen Fettdepots nicht wieder anzusessen.

Kontraindikationen

Patienten mit multipler Sklerose (MS) oder einem Herzschrittmacher, sowie Schwangere sollten von einer Elektrostimulation absehen. Auch schwere Erkranken, wie Krebs, Thrombose oder Epilepsie sind ein Ausschlusskriterium für EMS.

Quellen:
http://www.wellness-gesund.info/wellness-fitness/fitness/strom-schmilzt-fett-weg/
https://www.dr-gumpert.de/html/elektrostimulation.html

Aktualisiert am 17.Februar 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Angebote

Alle

Spezialisten

Alle
Dr. Tanja Mitschele

Dr. Tanja Mitschele

Als Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie bietet IN-AESTEHTIK DR. ZINNDORF & Dr. MITSCHELE ein professionelles medizinisches Behandlungsangebot, das sich besonderen Maßstäben verpflichtet hat. Das gesundheitliche Wohl und das Selbstbewusstsein seiner Patienten haben die erfahrenen Mediziner gleichermaßen im Blick. Bereits kurz nach Gründung im Jahr 2011 hat sich diese als einer der führenden Anbieter in Deutschland etabliert. Vom ersten Kontakt bis zur Behandlung verbindet Dr. TANJA MITSCHELE eine umfassende persönliche Beratung mit medizinischer Präzisionsarbeit.IN-AESTEHTIK DR. ZINNDORF & Dr. MITSCHELE besticht bereits durch ein besonderes Erscheinungsbild. So modern wie die Ausstattung der Praxisräume ist auch die technische Ausstattung, mit der Dr. TANJA MITSCHELE sich um ihre Patienten kümmert. Das Praxisteam hat auch nach der Behandlung immer ein offenes Ohr für alle Fragen der Patienten. Die Praxis befindet sich in Ingoldstadt und bietet Ihnen ein anspruchsvolles Ambiente, diskreten Service und erstklassige Beratung. Um Ihnen höchsten Komfort und das höchste Maß an Sicherheit gewährleisten zu können, werden ambulante Eingriffe im ambulanten Operationszentrum des Klinikums Ingoldstadt durchgeführt. Für stationäre Behandlungen stehen Ihnen hochwertige Patientenzimmer im Komfort-Plus Station des Klinikums zur Verfügung. Parkplätze finden sich in unmittelbarer Umgebung der Praxis.Als erfahrene Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie bietet Dr. TANJA MITSCHELE ein breites Leistungsspektrum: Um Brustvergrößerungen oder -straffung kümmert sie sich ebenso wie um die Verschönerung von Brustwarzen. Auch die Korrektur von Augenlidern, die Entfernung von Falten oder Straffung von Hautpartien bieten die Chirurgin und ihr Team u.a. an. IN-AESTEHTIK DR. ZINNDORF & Dr. MITSCHELE kümmert sich zudem mit Fettabsaugung und anderen Eingriffen gezielt um die Behandlung körperlicher Problemzonen. Auch die Intimchirurgie wird vom Leistungsspektrum der Fachärztin abgedeckt.

München (Stadt) München