Informationen zur Behandlung

Das Gesicht wirkt müde und abgekämpft, die Haut zerfurcht und schlaff. Bei diesem Anblick im Spiegel leiden viele Ältere, besonders, wenn sie sich innerlich fit und jung fühlen. Wenn alternative Verjüngungsmethoden, wie Peelings oder Unterspritzung, nicht mehr helfen, kann die Gesichtsstraffung eine gute Option sein. Bei diesem operativen Eingriff wird die Haut langfristig geliftet, sodass das Gesicht ein jüngeres und frischeres Aussehen erhält. Das Ergebnis des Facelifts soll dabei so natürlich wie möglich sein und das Gesicht in Mimik und Aussehen keineswegs beeinträchtigen. Zwar dauert die Genesung länger als bei einem minimalinvasiven oder oberflächlichen Facelifting, doch ist das operative Gesichtslifting dafür umso langfristiger, sodass sich die Patienten lange an einem strahlenden und verjüngten Spiegelbild erfreuen können.

OP-Dauer
2-5 Stunden
Betäubung
Lokalanästhesie oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt
Ambulant oder 1-2 Tage
Genesung
2-3 Wochen
Effekt
Sofort
Wirkungsdauer
Langfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Voruntersuchung
  • Operation
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Das Aussehen wird verjüngt
  • Die Haut wird elastischer und wirkt frischer
  • Die Narben sind so gut wie nicht wahrnehmbar
  • Das Ergebnis ist langfristig

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Bei einem Gesichtslifting soll ein möglichst natürliches Ergebnis erreicht werden. Das Gesicht wirkt danach jünger, frischer und erholt, während Ausdruck und Mimik nicht verloren gehen. Besonders dort, wo oberflächliche oder minimalinvasive Verfahren, wie chemische Peelings oder Unterspritzung mit Hyaluron, keine Wirkung mehr haben, bietet sich das Facelifting mit langfristigem Ergebnis an. Häufige Folgen des Eingriffs sind Hämatome, Schwellungen sowie vorübergehende Taubheits- und Spannungsgefühle. Narkosebedingt kann es auch zu Wundinfektionen oder Nachblutungen, die sofort behandelt werden müssen, kommen. Treten Durchblutungsstörungen auf, so sterben die betroffenen Hautbereiche womöglich ab. Sehr selten können zudem ein dauerhaftes Taubheitsgefühl sowie Muskellähmungen auftreten. Mit einem erfahrenen Chirurgen sind diese Risiken allerdings als sehr gering einzustufen. Die Narbe befindet sich i.d.R. hinter dem Haaransatz und ist so gut wie nicht sichtbar.

Durchführung der OP

In einem umfassenden Beratungsgespräch klärt der Chirurg den Patienten über die Risiken, Methoden und Techniken auf. Anhand einer genauen Gesichtsuntersuchung wird das individuelle Vorgehen während des Eingriffs festgelegt. Normalerweise findet dieser unter Vollnarkose statt, doch bei kleineren Operationen ist auch eine lokale Betäubung möglich. Je nach zu behandelndem Bereich sind verschiedene Formen des Liftings zu unterscheiden: das Facelifitng, das Halslifting, das Brauenlifitng, das Stirnlifting und das Schläfenlifting. Zudem wird die Haut in unterschiedlicher Tiefe geliftet und der Chirurg wendet eine individuelle Schnittführung an. Drainagen sorgen für eine gute Wundheilung und die Wunde wird meistens vernäht, wobei auch ein Verkleben möglich ist.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Nach einer Vollnarkose sollte der Patient ca. 24 Stunden in der Klinik unter Aufsicht bleiben. Die Drainagen und der Verband werden nach 1-2 Tagen entfernt und in dieser Zeit sollte der Kopf ruhig gehalten sowie mit erhöhtem Kopfteil geschlafen werden. Wenn nach 5-10 Tagen die Fäden gezogen wurden, können die Haare wie gewohnt gewaschen werden. Die Schwellungen und blauen Flecken klingen nach guten 2-3 Wochen ab und in dieser Zeit empehlen sich eine Krankschreibung sowie Ruhe. Sport und schweres Heben sollten also vermieden werden. Gleiches gilt für Nikotin- und Alkoholgenuss sowie blutverdünnende Medikamente. 3 Monate ist zudem eine starke Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Kontraindikationen

Ein Facelifting ist i.d.R. dann sinnvoll, wenn oberflächliche oder minimalinvasive Verjüngungsmethoden nicht mehr erfolgreich sind, das heißt, wenn die Haut stark erschlafft und die Falten tief sind. Deshalb wird ein Gesichtslifting auch meistens erst ab ca. dem 50. Lebensjahr empfohlen. 2 Wochen vor dem Eingriff sollte dringend auf Nikotin und die Blutgerinnung verzögernde Medikamente verzichtet werden. Vorerkrankungen oder Gesundheitsstörungen schließen einen operativen Eingriff evtl. aus und sollten deshalb mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden.

Quellen:
https://www.dgaepc.de/aesthetisch-plastische-chirurgie/gesicht/facelift/
http://www.bodenseeklinik.de/face-lifting

Aktualisiert am 03.März 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR FACELIFTING

Facelifting in Bremen
Hallo, ich bin schon seit längerem am Überlegen mir ein Facelifting machen zu lassen. Vor allem in den...
ConnyG
Letzter Kommentar: 11.09.2018 ·
4
Füllung der Nasolabialfalten
Hallo, ich würde gerne den ungefähren Preis für die Füllung der Nasolabialfalten mit Hyaluronsäure mit...
KathleenKamenz83
Letzter Kommentar: 20.07.2018 ·
5
Infos über die Bichat-Taschen bitte
Hallo ihr Hübschen! Ich bin daran interessiert mich an den Bichat-Taschen zu operieren, somit würde ich...
MarthaTraunstein90
Letzter Kommentar: 17.07.2018 ·
4
Falten auf dem Silikon
Ich bin sehr bekümmert!! Vor 5 Monaten habe ich mir eine Brustvergrößerung machen lassen und es sind so...
GabrielaHohnstein89
Letzter Kommentar: 16.07.2018 ·
5
Ich habe Couperose im Gesicht
Ich habe Couperose an der Nase und ich brauche eine Behandlung in München, in einer guten Klinik, die nicht...
ConstVluyn24
Letzter Kommentar: 13.07.2018 ·
7

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Guten Tag, vergangene Woche unterzog ich mich einem Fadenlifting mittels "Happylift", leider ist mein Gesicht total entstellt. Überall Dellen und starke Schwellungen. Sollte ich besorgt sein oder dauert es einfach noch ein wenig länger bis sich alles normalisiert und ich das Ergebnis bestaunen kann? Vielen Dank

Ästhetik-Klinik Rostock

Beste Antwort

Nach 8 TAgen kann das Gesicht nach einem FAdenlift noch geschwollen sein. Allerdings sollten keine Dellen da sein. Möglicherweise hat es Einblutungen gegeben ? Mit kühlen können Sie das Abschwellen etwas beschleunigen. Und bitte noch etwas Geduld haben. Das kann alles noch im normalen Bereich liegen. Gute Besserung. Dr.Weber

2 Antworten weiterlesen

Artikel

Alle

Spezialisten

Alle
Munich Medical Esthetic

Munich Medical Esthetic

In der Privatpraxis von Munich Medical Esthetic bieten wir neben einer individuellen Beratung auch ästhetische Behandlungen, die nach den höchsten medizinischen Standards („state of the art“) und mit Qualitätsprodukten der Marktführer durchgeführt werden.Die Privatpraxis für ästhetische Medizin Munich Medical Esthetic ist spezialisiert auf non- und minimalinvasive Anwendungen zur Falten- sowie Volumenbehandlung und bietet Möglichkeiten zum Bodycontouring (Figuroptimierung) ohne OP. Außerdem bieten wir Behandlungen gegen übermäßiges Schwitzen, Cellulite, Zähneknirschen und für die Verbesserung der Hautqualität an.Bei uns steht der Patient an erster Stelle und wir nehmen uns im Erstgespräch ausreichend Zeit um alle Fragen und Ängste zu klären. Unsere Leistungen werden dabei individuell auf die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten abgestimmt. Neben einer individuellen Beratung und einer fachlich exzellenten Leistung bieten wir eine individuelle Nachbetreuung bis alle Wünsche unserer Patienten erfüllt sind. Unsere öffentlichen Bewertungen sprechen für uns!

München (Stadt) München

Schönheitskliniken am Main

Schönheitskliniken am Main

Die Chirurgen an den Schönheitskliniken am Main beraten und behandeln Sie mit äußerster Professionalität. Profitieren Sie von unserer neuwertigen Klinik-Ausstattung, die sich in Frankfurt Offenbach und Aschaffenburg befinden. Finden Sie den passenden Experten für Ihr Anliegen!Noch eine weitere Organisation für Schönheitsoperationen? NEIN! Vermeiden Sie unnötige Kosten durch teure Vermittlungsagenturen, die weder Ärzte sind, noch die nötigen Räumlichkeiten und Ausstattungen für ästhetisch-plastische Operationen besitzen. Zahlen Sie nur Ihren Arzt und die wirkliche Operation dahinter! Erhalten Sie dadurch faire Preise und nachhaltig eine Schönheitsklinik von höchster Qualität. Super-günstiges Angebot im Ausland entdeckt? Vorsicht, machen Sie keine Abstriche in Ihrer Gesundheit! Materialkosten, Hygienestandards und Know-How müssen bei Schönheitsoperationen unbedingt eingehalten werden. (Das bedeutet nicht, dass man im Ausland keine guten Erfahrungen machen kann. Ein flächendeckend hoher Qualitätsstandard kann jedoch nicht überall gesichert werden). Unsere Kliniken sind mit hochmodernen Operationssälen ausgestattet, in denen unsere Schönheitschirurgen nur die besten Materialien verwenden. Sie erhalten eine erstklassige Betreuung und eine hohe Patientensicherheit zu fairen Preisen. Übernachtungsmöglichkeiten und eine gründliche Nachsorge stellt ein weiteres Qualitätsmerkmal unserer Kliniken dar. Unser Team, bestehend aus vorrangig deutschen Ärzten nehmen es sich zum Ziel Ihren Vorstellungen gerecht zu werden. Der wachsende Anteil internationaler Ärzte gibt uns zusätzlich die Möglichkeit den "Geschmack" weiterer Patienten zu treffen und unser Repertoire an Operationstechniken auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie zu erweitern. Profitieren Sie von Schönheitschirurgen mit langjähriger Erfahrung, hochmoderner Ausstattung und fairen Preisen. Unser durchorganisiertes Team erlaubt es uns, Ihnen sehr zeitnah Termine zu vergeben und Ihnen volle Zufriedenheit zu garantieren! ✓umfassende Beratung und Experteninformationen✓ individuelle Schönheitsbehandlungen✓höchster Qualitätsstandard✓moderne Fachklinken✓zeitnahe Termine ✓gute Preise Schönheitsklinken am Main - Ästhetisch Plastische Chirurgie auf höchstem NiveauFrankfurt | Offenbach | Aschaffenburg

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main

LIPS and SKIN Ästhetische Medizin

LIPS and SKIN Ästhetische Medizin

Bei LIPS AND SKIN handelt es sich um eine spezialisierte Arztpraxis für Schönheitsbehandlungen und dermatologische Kosmetik in München. Wir bieten erstklassige Qualität dank unserer medizinischen Qualifikation, kontinuierlicher Fortbildung und jahrelanger Erfahrung. Patientinnen und Patienten stehen bei uns mit ihren Wünschen im Mittelpunkt. Jahrelange Erfahrung und ein ausgeprägter Sinn für  Ästhetik verhelfen der Ärztin Dr. med. Eva Maria Strobl und der Dermatokosmetikerin Ewa Jürgens dazu, für ihre Patientinnen und Patienten stets das Optimum aus medizinisch Machbarem und ästhetisch Sinnvollem zu erreichen.LIP AND SKIN ist zentral in München gelegen, unweit der Bavaria. Die Praxis lässt sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht und schnell erreichen (Station Goetheplatz). Patientinnen und Patienten werden in stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten in Empfang genommen, in denen sie freies WLAN und ein umfangreiches Magazinangebot erwartet. Sowohl die medizinische Praxis als auch der kosmetische Behandlungsraum sind topmodern eingerichtet, alle Geräte und Apparate wurden erst vor kurzem angeschafft und sind technologisch auf dem neuesten Stand. Das Team von LIPS and SKIN ist sehr flexibel in der Terminvergabe, neben den regulären Öffnungszeiten stehen auch Samstagstermine zur Verfügung. Da LIPS AND SKIN eine Bestellpraxis ist, ist eine Terminvereinbarung per Telefon, Email oder Online-Reservierung erforderlich. Zum Leistungsumfang gehören unter anderem Botulinum-Therapie, Hyaluron Unterspritzungen, PRP (Vampir Lift), PRP gegen Haarausfall, Fett weg Spritze, Fadenlifting, Liquid Face Lift, Microneedling, Microdermabrasion. Darüber hinaus ist die kosmetische Behandlung von Hautkrankheiten wie Akne und Couperose Teil des Programms. Patientinnen und Patienten, die für die Faltenbehandlung in München nach kompetenten Anbietern suchen, finden im Team von LIPS and SKIN die Schönheitspraxis ihres Vertrauens.Dr. med. Eva Maria Strobl ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Botulinumtherapie (DGBT), im Netzwerk Lipolyse sowie in der International Association for Physicians in Aesthetic Medicine (IAPAM). Ewa Jürgens ist eine mehrfach von REVIDERM mit dem Award "Best in Medical Beauty" ausgezeichnete Dermatokosmetikerin.

München (Stadt) München