Informationen zur Behandlung

Was würde der eine oder andere doch für eine schlanke Taille, schöne Beine oder einen knackigen Po geben. Nicht nur Frauen kämpfen für einen Körper, in dem sie sich schön und anziehend fühlen. Auch Männer stemmen unendlich Gewichte oder kasteien sich mit strengen Diäten gegen das unleidige Hüftgold. Widerstehen die Fettdepots jeglichen Diäten und sportlichen Aktivitäten aber, so ist die Fettabsaugung (Liposuktion) eine optimale Alternative. Bei der Entfernung der Fettzellen an den zu behandelnden Körperpartien steht eine wohlgeformte Konturierung im Vordergrund, sodass Reiterhosen, Doppelkinn oder Schwimmring langfristig bekämpft werden. Wer sich aber Fett absaugen lässt, dem sollte es weniger um eine Gewichtsabnahme gehen als vielmehr darum, seine Silhouette zu optimieren und sich in seinem Körper wieder wohlzufühlen.

OP-Dauer
20 Minuten-3 Stunden
Betäubung
Lokalanästhesie oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt
24 Stunden oder ambulant
Genesung
2-14 Tage
Effekt
24 Stunden
Wirkungsdauer
Langfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Erstes Beratungsgespräch
  • Klinische und Laboruntersuchung
  • Operation
  • Medikation
  • Medizinisches Mieder
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Schafft eine harmonische Konturierung des Körpers
  • Reduziert hartnäckige Fettdepots, die Sport und Diäten trotzen
  • Ermöglicht eine langfristige Optimierung der Körpersilhouette
  • Gilt als risikoarmer Eingriff
  • Die Narbenbildung ist klein und unauffällig

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Bei dem eher risikoarmen Eingriff soll durch die Entfernung von üperproportionierten Fettansammlungen an Bauch, Beinen, Brust, Kinn, Knien, Hüfte u.a. eine wohlgeformte Körpersilhouette entstehen. Ein besonders schönes Ergebnis nach einer Fettabsaugung wird bei hoher Elastizität der Haut oder aber durch eine zusätzliche Straffung erreicht. Da die entfernten Fettdepots nicht nachwachsen, bleibt die Konturierung, wobei sich aber die noch vorhandenen Fettzellen wieder vergrößern können. Die Liposuktion birgt operationsbedingte Risiken, wie Schwellungen, Nachblutungen, Blutergüsse oder Kreislaufprobleme. Eine vorherige Einnahme von Antibiotika vermeidet die Entstehung bedrohlicher Entzündungen. Außerdem können vorübergehende Taubheitsgefühle, Juckreiz, Übelkeit oder Ausschläge entstehen, wenn die Tumeszenzlösung nicht gut vertragen oder Hautnerven irritiert wurden. Entstandene Narben sind i.d.R. klein und unauffällig, während eventuelle Asymmetrien, Dellen oder Falten nach ca. 6 Monaten beglichen werden können.

Durchführung der OP

In einem Beratungsgespräch werden aufgrund von Wünschen und Voraussetzungen des Patienten die Vorgehensweise und Methode der Liposuktion besprochen. Häufig wird die TLA (Tumeszenztechnik in Lokalanästhesie) angewandt, da diese Technik heute als eine der sichersten Methoden für ein gleichmäßiges Ergebnis gilt, die Risiken einer Vollnarkose vermieden und die Beweglichkeit des Patienten gewährleistet werden. Vor dem Eingriff werden die Körperregionen angezeichnet, die von unerwünschten Fettzellen befreit werden sollen, und das Fettgewebe mit einer Flüssigkeit aus Kochsalzlösung und Lokalanästhetikum aufgeschwemmt. Nach einer Stunde haben sich die Fettdepots vollgesogen und das Fett kann mittels Absaugkanülen über kleine Hautschnitte von 5-8 Millimetern entfernt werden. Im Anschluss werden die Schnitte teilweise vernäht.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Kleinere Eingriffe erfolgen ohne stationären Aufnethalt, während nach größeren Operationen ein Klinikaufenthalt von 24 Stunden vorgesehen ist. In dieser Zeit entweicht die Tumeszenzlösung aus den Wunden, worauf anschließend ein festsitzendes Mieder für die Dauer von 3-6 Wochen getragen werden muss, damit die Schwellungen abklingen, sich die Haut zurückbildet und die erzielte Form erhalten bleibt. Die Fäden werden nach 7-10 Tagen gezogen und der Patient sollte sich je nach Eingriff 2-14 Tage schonen. Außerdem sollte 6-8 Wochen auf Sauna, Solarium und übermäßigen Sport verzichtet werden. Wird das Gewicht nur geringfügig verändert, so bleibt die geschaffene Silhouette erhalten.

Kontraindikationen

Bei gesunden Patienten können prinzipiell alle Fettzellen entfernt werden. Allerdings kann die Liposuktion nicht bei Menschen mit schweren Erkrankung der Leber, Niere oder des Herzkreislaufs vorgenommen werden. Auch chronische Erkrankungen, wie Epilepsie, Diabetes oder Blutgerinngungsstörungen sind ein Ausschlusskriterium. Starkes Rauch-und Alkoholverhalten stellen ebenfalls ein großes Risiko dar und sollte vor einem eventuellen Eingriff unbedingt eingeschränkt werden. Eine vorherige strenge Diät, bei der viel Fett reduziert wurde, kann problematisch sein, wenn die Haut sich noch nicht wieder zurückgebildet hat.

Quellen:
https://www.dgaepc.de/aesthetisch-plastische-chirurgie/koerper/fettabsaugung/
https://www.infomedizin.de/behandlungsgrundlagen/fettabsaugung/

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen dienen ausschließlich zur Orientierung, mit dem Ziel, die Behandlung grundsätzlich zu verstehen. Diese Informationen sind also keineswegs als medizinische Ratschläge zu verstehen.

Erfahrungsberichte

Alle

Hallo Mädels! Ich habe eine Fettabsaugung erfolgreich hinter mich gebracht!. Das ist jetzt schon 6 Monate her und ich kann nur sagen, dass ich das Ergebnis liebe. Es ist aber noch nicht alles perfekt. Da ich Mutter bin, habe ich noch mit Hautschlaffheit zu kämpfen. Ich wollte deshalb mal in die Runde fragen, ob jemand Tipps für mich hat, wie ich meine Haut wieder straffer bekommen kann. Ich mache jede Woche Sit-ups, aber es wird sicherlich Zeit brauchen, die durch die Schwangerschaft lange gedehnte Haut wieder in Form zu bekommen. Welche Methode hat denn bei euch geholfen?

Forumsthemen

Alle
Themen Antworten Letzte Antwort
1 30.03.2018
Erfahrungen Fettabsaugung
P_Fuchs · Konstanz (Stadt)
P_Fuchs 4 13.03.2018
4 13.03.2018
Erfolgreich Fett abgesaugt
Cindy · Magdeburg (Stadt)
Cindy 3 17.01.2018
3 17.01.2018
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Fettabsaugung wird ja von sehr vielen Ärzten angeboten. Gibt es da spezielle Gütesiegel oder Qualitätsanforderungen, an denen ich schon im Vorfeld erkennen kann, ob der Arzt auch wirklich professionell bei der Behandlung vorgeht und alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen einhält?

Noch keine Antwort

Guten Tag, mich würde interessieren, wann ich nach einer Fettabsaugung wieder arbeiten kann. Reicht es, wenn ich dafür 3 Tage Urlaub einplane? Vielen Dank!

Noch keine Antwort

Ich bin 38 Jahre und so langsam zeigt sich das leider an meinem Körper:( Besonders mit der Cellulite an Bauch, Beinen und Po habe ich ganz schön zu kämpfen. Da ich sowiseo gerne eine wenig schmaler im Hüft-Po-Bereich wäre, dachte ich mir, dass man mit einer Fettabsaugung beides kombinieren kann: Fett weg und Cellulite weg. Stimmt das?

Noch keine Antwort

Artikel

Alle
Sind Sie ein Kandidat für Fettabsaugung?

Sind Sie ein Kandidat für Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung (Liposuktion) ist eine der bekanntesten und beliebtesten Schönheitsoperationen. Sowohl Frauen als auch Männer möchten...

Schoenheitsklinik.de  · 16.01.2018

Spezialisten

Alle

Ästhetische Chirurgie Dr. Wolter Berlin

Die AESTHETISCHE CHIRURGIE DR. WOLTER BERLIN ist seit 2001 eine seriöse Adresse für hochwertige, sichere operative und nicht operative Behandlungen auf dem Gebiet der ästhetisch-plastischen Chirurgie.Dr. Wolter ist besonders spezialisiert auf Brustvergrösserungen, Augenlidkorrekturen und Fettabsaugungen des gesamten Körpers sowie die nicht operative Falten- und Volumenbehandlung mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäuren. Alle Eingriffe werden ausschließlich von Dr. Wolter selbst durchgeführt, wobei er neben der Sicherheit vor allem auch auf ein natürlich-schönes Ergebnis achtet.In der Praxis Dr. Wolter geht das gesamte Team auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein und Sie können sich von Anfang an wohl und sicher aufgehoben fühlen. Dr. Wolter ist mit dem in Zusammenarbeit mit der DEKRA entwickelten Gütesiegel der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin seit 2009 ausgezeichnet.Patienten entscheiden sich für die AESTHETISCHE CHIRURGIE DR. WOLTER BERLIN aufgrund der langjährigen Erfahrung und der besonderen Spezialisierung von Dr. Wolter auf wenige Eingriffe in der ästhetisch-plastischen Chirurgie, die entsprechend in großer Zahl und mit viel Wissen operiert werden. Außerdem ist die persönliche Betreuung durch das ganze Team ein Grund zu Dr. Wolter zu kommen.

Berlin (Stadt) Berlin

novoLinea

novoLinea hat sich auf ästhetisch-plastische Chirurgie spezialisiert und kann dabei auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon im Jahr 1968 wurde die Klinik gegründet. Sie befindet sich in sehr zentraler Lage, direkt gegenüber des Hauptbahnhofs in Frankfurt am Main. Chefarzt ist Dr. Norbert Kania, Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Für den stationären Aufenthalt bei novoLinea stehen für die Patienten modern eingerichtete und persönlich gestaltete Zimmer bereit. Flachbild-TV, Klimaanlage und W-Lan gehören ebenso zu den Annehmlichkeiten, wie die Möglichkeit, die Mahlzeiten aus einer großen Auswahl individuell zusammenzustellen. Dr. Kania und das Team der Klinik verfügen über eine langjährige Erfahrung. Sie bieten modernste medizinische Technik für die Eingriffe und die Erholungsphase. Der Chefarzt führt die individuelle Patientenberatung, die Untersuchung sowie die Operation und Nachbetreuung stets persönlich durch. Das Leistungsspektrum von novoLinea umfasst unter anderem Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Faltenbehandlung, Facelifting, Fettabsaugung, Gesäßstraffung, Verfahren der Intimchirurgie, Körperstraffung, Lidkorrektur, Nasenkorrektur, Oberarmstraffung und Oberschenkenkelstraffung und Schweißdrüsenentfernung.

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main

Aesthetic Quartier Frankfurt

Das AQ Aesthetic Quartier in Frankfurt ist eine Klinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie. Sie hält ein breites Behandlungsspektrum für ihre Patienten bereit. Die Fachärzte führen viele Schönheitsoperationen und Verfahren der Schönheitsmedizin durch.

Frankfurt am Main (Stadt) Frankfurt am Main

Ähnliche Behandlungen