Die Reiterhosen wurden weggefroren

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
Entchen
Düsseldorf (Stadt) · 9.10.2018

Trotz Sport im Studio hatte ich immer noch Probleme mit meinen Reiterhosen. Aber eine herkömmliche Liposuktion kam für mich, wegen der OP nicht in Frage. Nach vielen Stunden Recherche habe ich mich für die Kryolipolyse entschieden. In der Klinik bin ich super betreut worden und dadurch auch meine letzten Zweifel beseitigt. Nach der Sitzung bekam ich noch eine Stoßwellentherapie, die allerdings ein wenig unangenehm war. Nun sind seit der ersten Behandlung, (es waren insgesamt nur zwei) 2 Monate vergangen und meine Reiterhosen sind kaum noch wahrnehmbar. Jetzt kommt mit meine Hüfte unpassend zum Rest vor, deshalb werde ich sie auch mit dieser Frost-Technik richten lassen.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte