Neues Thema

meine Erfahrungen mit der Labioplastik

HannaSchnackenburg42 · Schnackenburg · 13.07.2018

Nun, ich bin neu in diesem Forum. Aber ich möchte meine schlechte Erfahrungen und meine Konsequenzen daraus, mit der Labioplastik kommentieren .

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

4 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Lychen38
    13.07.2018

    Hallo, zuallererst, es ist gut nach Informationen über Operationen suchen. Ich rate Dir, falls es nicht wirklich etwas Ernstes ist, mach es nicht, egal welche Klinik. Die Wahrheit ist, sie bleiben nicht natürlich. Besser versuch, dass man dir Fett in die großen Lippen einspritzt, damit die Kleinen nicht heraus stehen. Es ist mein Rat, schließlich ist es etwas Definitives, wenn man etwas entfernt und es nie wiederhergestellt werden kann. Ich hoffe, du denkst besser darüber nach.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Friedrichshafen61
    13.07.2018

    Hallo! Ich bin auch neu dabei! Du weißt gar nicht wie ich deine Situation kenne :( ich hinterfrage immer die Operation ... aber wenn ich Erlebnisse, wie Deine lese, weiß ich nicht was ich tun soll... ich kenne so eine Klinik, die Du beschreibst, Du bist nicht die erste hier, eine Andere hat hier schon mal hier berichtet, weiß nicht, ob Du es gelesen hast, aber was sie erzählt, ist auch schrecklich! Ich sage es, falls Du mit ihr reden willst. Wie können die Dir mit einer abgetrennten Lippe, einen Termin innerhalb von 2 Monaten geben? Ich kann nicht verstehen, wie sie weiterhin operieren dürfen bei diesen Beschwerden... oh man ... das ist nicht rechtlich!!!! Hast Du darüber nachgedacht, zu einem anderen Arzt gehen, um zu sehen was er für Dich tun kann?? So was ist nicht in Ordnung ... Ich wünsche Dir viel Mut!!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • SaalburgEbersdorf62
    13.07.2018

    Ich bin mit einer schrecklichen Depression.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Friedrichroda64
    13.07.2018
    Bester Kommentar

    Nun, ich bin in einem Moment ohne Lebenswille. Und das meine ich ernst, seitdem ich beschlossen habe, mich in einer bestimmten Klinik in Duisburg operieren zu lassen. Ich muss andauernd weinen, bin sehr nervös, mein Körper zittert und schlafe schlecht, weniger als 4 Stunden, mir geht es wirklich schlecht. Die Sache ist, die Operation lief normal, die postoperative Phase war fatal, aber ich achtete sehr auf mich, fuhr überall mit Taxi hin (ich gab viel Geld aus), damit alles gut geht. Nach 13 Tage entfernten sie mir die Nähte und eine war nicht gut verheilt, aber sie sagten, trag Catrix auf, und es heilt allein, das war an einem Mittwoch und Samstagnachmittag, als ich die Catrix auftrug, bemerkte ich ein Loch in meiner Lippe, das nicht verheilt war und ich rief den Klinik-Notfall an und man sagte mir ich sollte Binden mit Betadine anlegen. Und am Montag, als sie sahen, dass nichts verheilt war, säuberten sie alle Verunreinigungen. Der Schock war, als ich in dem Spiegel sah, dass ich eine völlig abgetrennte Lippe habe! Für mich zerbrach eine Welt und sie sagten, mach Dir keine Sorgen. Es gibt eine Lösung und alles wird gut. Und sie gaben mir einen Termin und sie sagen, dass ich innerhalb von 2 Monaten wiederkommen solle.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.