Neues Thema

Ohr hat sich gelöst?!

Glockenblume
Deggendorf (Stadt) · 28.08.2018

Ich habe mir vor 2 Wochen die Ohren anlegen lassen und habe das Gefühl, dass sich eins etwas gelöst hat und ich nicht weiß, was ich machen soll. Ich trage das Kopfband die ganze Zeit, aber das Ohr bleibt so. Korrigiert sich das noch von alleine oder muss ich die OP nochmal machen lassen? Weiß jemand mehr dazu? Danke schonmal!!

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

3 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Glockenblume
    9.09.2018

    Hallo ihr Lieben, danke für eure Kommentare. Ja, ich war am Freitag da und der Chirurg hat sich das Ohr angesehen und stimmte zu, dass sich etwas gelöst hatte. Er weiß auch nicht, wie das passieren konnte, hat es wieder "befestigt" und jetzt hoffe ich einfach, dass das nicht nochmal passiert. Soll jetzt wöchentlich zum Check hin.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • AlexKa88
    4.09.2018

    Hallo Glockenblume, hast du bereits mit dem Arzt gesprochen? Konnte er dich beruhigen?

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • LauraPotho
    31.08.2018

    Ich glaube, dass 2 Wochen zu wenig sind, um das gut beurteilen zu können. Ich würde aber in jedem Fall mal mit dem Arzt sprechen und ihm gegenüber deine Bedenken äußern. Er wird dich da sicher beruhigen können. Alles Gute!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.