Experten fragen Erhalten Sie Antworten!

Erblich bedingte Augenringe mit 21

jbmc · Berlin (Stadt) · 31.08.2018

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe enorme Augenringe mit einer Schwellung im Unterlid. Ist auch immer dunkel. Ganz egal wie viel ich geschlafen habe, sehe ich immer müde aus. Meine Mutter ist mit mir zum Arzt gegangen um zu überprüfen ob keine Schilddrüsenkrankheit vorliegt. Zum Glück bin ich aber gesund. Letztes Jahr ließ ich es mit Hyaluron behandeln, der Erfolg blieb aber aus. Es ist nach wie vor hier. Ich bin am überlegen ob mich mit 21 operieren lassen soll?! Einige Ärzte haben mir abgeraten und mir nochmals eine Behandlung mit Hyaluron empfohlen. Was soll ich am besten machen?

1 Antwort

1 Antwort

  • Dr. Med. Oliver Schumacher

    Beste Antwort
    10.09.2018 ·

    25 Antworten

    Die Ursache muss zunächst genau untersucht werden. Liegt eine Fettverteilungsstörung im Gesicht mit fehlendem Wangenfettkörper vor? Kommt es zu einer Vorwölbung von Fett aus der Augenhöhle? Liegt ein sogenannter Exophtalmus, also ein Hervortreten des Auges aus der Augenhöhle vor? Handelt es sich um eine Verfärbung der Haut oder um durch die Haut durchschimmernde Blutgefäße? Liegt eine Basedwow Erkrankung vor (Die Schilddrüsenwerte können da auch normal sein. Es müssen krankheitsspezifische Antikörper bestimmt werden.

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.