Experten fragen Erhalten Sie Antworten!

Erektionsstörungen durch Blutdrucktabletten?

Erich · Rech · 31.01.2018

Ich nehme seit ein paar Wochen Medikamente gegen erhöhten Blutdruck. Die helfen auch sehr gut. Doch seit einigen Tagen läuft es im Bett nicht mehr so, wie es sollte. Kurz gesagt: ich bin von Erektionsstörungen geplagt. Zum ersten Mal in meinem 40-jährigen Leben! Mein Freund versucht nicht enttäuscht zu wirken, aber ich glaube schon, dass er enttäuscht ist. Potenzsteigernde Pillen möchte ich keine nehmen. Soll ich die Blutdrucktabletten absetzen und schauen, ob die Manneskraft zurückkehrt. Oder besser meinen Doktor konsultieren? Danke für Ihr Feedback.

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.