Experten fragen Erhalten Sie Antworten!

Fadenlift als dauerhafte Lösung gegen Zornesfalte

linda83 · Nürnberg (Stadt) · 13.08.2018

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung gegen meine Zornesfalte. Anstatt Botox (was ich bereits erfolgslos hinter mir habe) überlege ich nun, mich einem Fadenlift zu unterziehen. Botox war erfolgslos, weil meine Muskulatur zu stark sei laut dem Arzt. Er hat auch gemeint, dass diese Behandlung der Msukeln lediglich über einen chirurgischen Eingriff funktionieren würde. Hier habe ich aber Angst vor Falten.

Nun will ich wissen, ob ein Fadenlift Sinn machen würde und man Zornesfalten mit Fadenlifting behandeln kann? Aus ästhetischer Sicht stört diese mich nun mal immens und ich will diese Veränderung haben!

1 Antwort

1 Antwort

  • La´Joli Praxis für Ästhetik

    Beste Antwort
    18.01.2019 ·

    3 Antworten

    Die Zornesfalte ist in der Regel eine mimische Falte. Hier ist eigentlich Botox die beste Variante. Wenn die Falte schon zu tief ist, kann man das Botox auch mit Hyaluron oder Fäden kombinieren. Hyaluron oder Fäden allein ohne Botox halten bei der Zornesfalte in der Regel nicht lange, da die Muskulatur ohne Botox trotzdem ständig Bewegung in diesem Bereich auslöst. Wenn das Botox beim ersten mal bei Dir nicht gewirkt hat, solltest du vielleicht mal das Botoxprodukt ( gibt hier mehrer Varianten ) wechseln und/oder die Dosis etwas erhöhen. Dann klappt es meist super
    Vg

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.