Experten fragen Erhalten Sie Antworten!

Komplikationen nach Labienkorrektur

ute · Braunschweig (Stadt) · 27.08.2018

Hallo, ich habe eine Labienkorrektur vornehmen lassen. Die OP ist gut verlaufen und es wurde auch etwas vom Damm entfernt. Auf der rechten Seite verlief die Heilung nicht gut da es eine Nachblutung gab und es sich ein Bluterguss bildete. Der Bluterguss wurde entfernt und mit einer Naht versorgt. Nach dieser Behandlung ist die Schamlippe wieder aufklafft. Ich musste erneut unters Messer, aber das Ergebnis war sehr gut. Die Naht hat sich danach wieder geöffnet und ich bekam erneut eine neue Naht. Nun habe ich wirklich Angst das die Naht erneut aufgeht. Bei jedem Schritt habe ich Angst davor. Als Mutter von 2 Kindern ist es mir aber nicht möglich mich einfach hinzulegen und zu warten bis er verheilt ist. Das Sexualleben mit meinem Ehepartner ist natürlich nicht vorhanden zurzeit. Ich habe auch Angst das sich die Schleimhäute entzünden könnten. Ist das normal? Was kann ich dagegen tun? Muss ich denn evtl erneut zu einer Korrektur?

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.