Experten fragen Erhalten Sie Antworten!

Schädigung durch HIFU?

Zaubernuss · Hannover (Stadt) · 5.04.2019

Ich war vorgestern bei einer HIFU Behandlung für das Gesicht. Bei der Behandlung der Schläfe/dem Haaransatz und unter dem Auge habe ich gemerkt, dass wohl auch Nerven berührt würden. Ich sagte bereits während der Behandlung dass sich der Schmerz vom Haaransatz seltsamerweise gleichzeitig auch an der Kopfhaut (viel weiter hinten) merke. Die Kosmetikerin reagierte darauf gar nicht. Wenn ich heute mit dem Finger über Stirnnubd Schläfe streiche, fühlt es sich immer seltsam an dem einen Punkt auf der Kopfhaut an. Ähnlich als würde dort ein gekoppelter Nerv mit reagieren. Die Kosmetikerin hat außerdem nur 4 Zonen sehr geballt behandelt, also die Stöße alle fast auf derselben Stelle ausgeführt. Denn Schallkopf hat sie nur minimal bewegt. Das ganze restliche Gesicht hat sie völlig unberührt gelassen. An wen kann ich mich wenden, ich mache mir nun Sorgen

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.