Informationen zur Behandlung

Wie das Gummy Smile behandelt wird, hängt davon ab, welche Ursache es hat. Ein unkomplizierter Eingriff, der ambulant durchgeführt wird, ist die Lippenverlagerung. Dabei wird die Schleimhaut im Oberkiefer gekürzt und zusätzlich verlagert. Das hat zur Folge, dass Lippe und Mundvorhof ein wenig absinken. Auch eine Botox-Behandlung kann beim Zahnfleischlächeln helfen. Mit der Injektion wird der Tonus des Hebelmuskels der Oberlippe geschwächt. Chirurgisch sehr aufwendig ist hingegen die Ostektomie des Oberkiefers. Bei dieser Operation wird ein Knochensegment entfernt und neu positioniert. Der Eingriff erfolgt stationär und unter Vollnarkose. Bei zu kleinen Zähnen können die Kronen operativ verlängert werden, um das richtige Verhältnis zwischen Zahnfleisch und Zähnen zu schaffen. Veneers verbessern die Form der Zähne zusätzlich.

Behandlungsdauer
1-3 Stunden
Betäubung
Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
1-7 Tage
Effekt
Sofort
Wirkungsdauer
Dauerhaft

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Voruntersuchung
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Das Zahnfleisch tritt nicht mehr deutlich hervor
  • Die Zähne wirken nicht mehr zu klein
  • Sie können wieder unverkrampft lächeln und herzhaft lachen
  • Ihr Selbstbewusstsein und Lebensgefühl wird gestärkt
  • Ihre Lippen können wieder vollständig geschlossen werden

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Eine Behandlung des Zahnfleischlächelns kann das Leben davon Betroffener deutlich verbessern. Das Missverhältnis von Lippe, Zahnfleisch und Zähnen wird durch den Eingriff meist dauerhaft korrigiert. Wie alle Eingriffe, sind aber auch bei Operationen zur Behebung des Gummy Smile Risiken und Nebenwirkungen nicht ganz ausgeschlossen. So kann es zu Wundheilungsstörungen, Infektionen, leichten Schwellungen oder leichten Schmerzen kommen. Komplikationen treten bei der chirurgischen Korrektur der Kieferfehlstellung dennoch eher selten auf.

Durchführung der Behandlung

Wird das Gummy Smile von einer Fehlstellung des Unter- und/oder Oberkiefers verursacht, muss der Kieferchirurg eine Ostektomie durchführen. Für diese OP unter Vollnarkose ist ein Klinikaufenthalt notwendig. Mit einem Schnitt wird der Unterkiefer freigelegt. Überflüssige Knochensubstanz kann so entfernt werden. Anschließend werden Ober- und Unterkiefer durch Schrauben und Drähte in der richtigen Position fixiert, so dass sie verwachsen können. Eine Lippenverlagerung kann ambulant durchgeführt werden. Bei dem kleinen Eingriff wird die Schleimhaut im Oberkiefer verkürzt und verlagert. Auch ein zu stark ausgeprägter Hebemuskel kann für das Gummy Smile verantwortlich sein. Der Muskel, der für die Oberlippe zuständig ist, wird dann in einem Eingriff behandelt. Der Kieferchirurg kann im Mundraum einen Einschnitt zwischen Oberlippe und Zahnfleisch machen. In dem Fall kann auf Vollnarkose verzichtet werden. Die Operation wird ambulant vorgenommen. Alternativ kann die Muskelspannung des Hebemuskels auch ambulant mit Botox-Injektionen geschwächt werden, wodurch sich die Oberlippe wieder ausreichend absenkt. Eine weitere Möglichkeit, das Gummy Smile zu beseitigen und das Missverhältnis von Zahnfleisch und Zähnen zu korrigieren, ist die Entfernung von überschüssigem Zahnfleisch im Bereich der Frontzähne. Diese Gingivektomie kann schmerzfrei durch ein Laserverfahren vollzogen werden. Durch die Maßnahme wirken die Zähne wieder größer. Wenn kein richtiges Gummy Smile vorliegt, sondern die Zähne nur zu klein sind, hilft schon eine Verkronung mit Kronen oder Verblendschalen.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Die Regenerationszeit nach den meisten Behandlungen ist nicht sehr lang. Patienten müssen nach der Operation aber eine gewissenhafte Mundhygiene einhalten. Auch muss der Mund mit einer speziellen Mundlösung ausgespült werden. Dadurch kann Infektionen vorgebeugt werden. Auf heiße Getränke und Speisen sowie scharfes Essen sollte eine Zeit lang verzichtet werden. In den Tagen nach der Ostektomie müssen Patienten eine spezielle Schiene zur besseren Stabilisierung des Kiefers tragen. Schon einen Tag nach der Lippenverlagerung sind Patienten wieder gesellschafts- und arbeitstauglich. Es kommt aber in vielen Fällen zu einer Schwellung und etwaigen Hämatombildung. Das Risiko ist jedoch viel geringer, als bei der Ostektomie. Die Wirkung der Hebemuskel-Behandlung mit Botox hält 6 Monate an, danach muss sie aufgefrischt werden.

Kontraindikationen

Voraussetzung für alle Behandlungen des Gummy Smile ist, dass Zähne und Zahnfleisch gesunde und infektionsfrei sind. Eine Lippenverlagerung kann nur durchgeführt werden, wenn genügend befestigtes Zahnfleisch vorhanden ist. Ein zu starker Muskelzug und zu ausgeprägte Kieferdeformationen schließen die Operation aus. Patienten sollten vor allen Operationen für einige Tage auf Alkohol und blutverdünnende Medikamente verzichten.

Quellen:
https://www.jameda.de/gesundheit/zaehne-mund/zahnfleischlaecheln-gummy-smile-was-tun/
http://www.ratgeber-schoenheit.com/Zaehne/Gummy-Smile-Korrektur.htm

Aktualisiert am 07.Mai 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR GUMMY SMILE

Gummiartiges Lächeln operieren
Hallo. Beim Lächeln sieht man bei mir exzessiv das Zahnfleisch und demzufolge habe ich gelesen, dass man...
KathrinBadnge19
Letzter Kommentar: 23.07.2018 ·
5

Angebote

Alle

Spezialisten

Alle
LIPS and SKIN Ästhetische Medizin

LIPS and SKIN Ästhetische Medizin

Bei LIPS AND SKIN handelt es sich um eine spezialisierte Arztpraxis für Schönheitsbehandlungen und dermatologische Kosmetik in München. Wir bieten erstklassige Qualität dank unserer medizinischen Qualifikation, kontinuierlicher Fortbildung und jahrelanger Erfahrung. Patientinnen und Patienten stehen bei uns mit ihren Wünschen im Mittelpunkt. Jahrelange Erfahrung und ein ausgeprägter Sinn für  Ästhetik verhelfen der Ärztin Dr. med. Eva Maria Strobl und der Dermatokosmetikerin Ewa Jürgens dazu, für ihre Patientinnen und Patienten stets das Optimum aus medizinisch Machbarem und ästhetisch Sinnvollem zu erreichen.LIP AND SKIN ist zentral in München gelegen, unweit der Bavaria. Die Praxis lässt sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht und schnell erreichen (Station Goetheplatz). Patientinnen und Patienten werden in stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten in Empfang genommen, in denen sie freies WLAN und ein umfangreiches Magazinangebot erwartet. Sowohl die medizinische Praxis als auch der kosmetische Behandlungsraum sind topmodern eingerichtet, alle Geräte und Apparate wurden erst vor kurzem angeschafft und sind technologisch auf dem neuesten Stand. Das Team von LIPS and SKIN ist sehr flexibel in der Terminvergabe, neben den regulären Öffnungszeiten stehen auch Samstagstermine zur Verfügung. Da LIPS AND SKIN eine Bestellpraxis ist, ist eine Terminvereinbarung per Telefon, Email oder Online-Reservierung erforderlich. Zum Leistungsumfang gehören unter anderem Botulinum-Therapie, Hyaluron Unterspritzungen, PRP (Vampir Lift), PRP gegen Haarausfall, Fett weg Spritze, Fadenlifting, Liquid Face Lift, Microneedling, Microdermabrasion. Darüber hinaus ist die kosmetische Behandlung von Hautkrankheiten wie Akne und Couperose Teil des Programms. Patientinnen und Patienten, die für die Faltenbehandlung in München nach kompetenten Anbietern suchen, finden im Team von LIPS and SKIN die Schönheitspraxis ihres Vertrauens.Dr. med. Eva Maria Strobl ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Botulinumtherapie (DGBT), im Netzwerk Lipolyse sowie in der International Association for Physicians in Aesthetic Medicine (IAPAM). Ewa Jürgens ist eine mehrfach von REVIDERM mit dem Award "Best in Medical Beauty" ausgezeichnete Dermatokosmetikerin.

München (Stadt) München

Michael Franzsander

Michael Franzsander

Das ein schönes Lächeln viel mehr als bloße Ästhetik ist, wissen auch Zahnarzt MICHAEL FRANZSANDER und sein Team. Mit viel Einfühlungsvermögen und fachlichem Knowhow, sorgt der Zahnarzt dafür, dass Sie seine Praxis mit einem sprichwörtlichen Lächeln verlassen. Für MICHAEL FRANZSANDER ist jeder Patient individuell und wird mit seiner eigenen Behandlungs- oder Leidensgeschichte auf- und angenommen. Nur die wenigsten Menschen gehen wirklich gerne zum Zahnarzt, haben vielleicht sogar Angst vor ihm. MICHAEL FRANZSANDER und sein kompetentes Team sorgen dafür, dass Sie die Praxis garantiert ohne beklemmendes Gefühl verlassen. Dies liegt zum einen am einfühlsamen Verhalten des gesamten Teams, jeder Behandlungsschritt wird genauestens mit Ihnen besprochen, gleichzeitig herrscht eine gewisse Lockerheit vor, um Ihnen ein gutes und sicheres Gefühl zu vermitteln. Auf der anderen Seite ist die Praxis, die zentral gelegen in Darmstadt liegt, sehr freundlich und vor allem hell eingerichtet, so dass Sie sich direkt wohlfühlen. Zudem ist die Praxis mit modernster Technik und Geräten ausgestattet. Neben den klassischen Feldern der Zahnbehandlung, der Wurzelbehandlung und der professionellen Zahnreinigung, hat MICHAEL FRANZSANDER seinen Behandlungsschwerpunkt vor allem auf die Paradontologie gelegt. Diese Behandlung setzt vor allem am Zahnfleisch an, da dieses mit für den (Er)halt des Zahnes verantwortlich ist.

Darmstadt Darmstadt-Dieburg

Plastische Chirurgie Rotherbaum

Plastische Chirurgie Rotherbaum

Die Praxis Plastische Chirurgie Rotherbaum wird von der Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie Dr. med. Lotta von Cramon geleitet. Die individuelle Behandlung ihrer Patienten und Patientinnen sowie ein hohes Maß an Empathie stehen bei ihr im Fokus ihres täglichen Handelns. Ihre menschliche Fürsorge, gepaart mit hoher fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung, lässt Dr. med. Lotta von Cramon jegliche Fragen und Zweifel in ruhiger und diskreter Atmosphäre während der individuellen Beratungsgespräche klären. Basierend auf den jeweiligen Wünschen ihrer Patienten, zeigt sie Möglichkeiten auf, macht konkrete Vorschläge und bespricht Wünsche, Ängste sowie eventuelle Vorbehalte.Die über 200 m2 große Praxis, die sich im Hamburger Stadtteil Rotherbaum befindet, erlebte im Jahre 2016 selbst ein "Facelift". Patienten werden nun in einer einladenden Praxis in Empfang genommen, die hell eingerichtet ist und zum Wohlfühlen einlädt. Der Operationsraum der Klinik, in dem das Praxisteam ambulante Eingriffe in Teil- und auch Vollnarkose durchführt, ist nach aktuellsten Klinikstandards ausgestattet. Größere Operationen, die einen stationären Aufenthalt erfordern, werden außer Haus in einer renommierten Klinik der Umgebung durchgeführt. Patienten der Praxis Plastische Chirurgie Rotherbaum können diese mit Bus, U-Bahn sowie S-Bahn hervorragend erreichen und für die Anfahrt mit dem Auto bietet sich nur wenige Meter entfernt eine Parkmöglichkeit an.Der Leistungsschwerpunkt von Plastische Chirurgie Rotherbaum liegt auf der chirurgischen Behandlung von Brust, Gesicht und Körper. Im Gesichtsbereich können Botoxbehandlungen, Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure, Ohren- sowie Lidkorrekturen und auch Liftings durchgeführt werden. Bauchdeckenstraffung, Oberschenkelstraffung und Bruststraffung, Fettabsaugung sowie die etwas weniger invasive Fettwegspritze sind weitere Behandlungsmethoden, die die Praxis anbietet. Darüber hinaus widmen sich die behandelnden Fachärzte auch dem Kaschieren von Narben und der Handchirurgie.

Hamburg (Stadt) Hamburg