Informationen zur Behandlung

Obwohl Männer, die einen sog. Männerbusen  entwickelt haben, sehr unter ihrem veränderten Aussehen leiden, sind die Ursachen meist recht harmlos: genetische Veranlagung, starkes Übergewicht, Hormonstörungen in der Pubertät oder medikamentöse Nebenwirkungen. Die Ausbildung einer Gynäkomastie, d.h. einer ein- oder beidseitigen Männerbrust, wird durch übermäßiges Fett- und Brustdrüsengewebe sichtbar. Da weder Diäten und Muskeltraining noch eine medikamentöse Therapie helfen, ist eine operative Brustverkleinerung durch Fettabsaugung (Liposuktion) und evtl. Entfernung von Drüsengewebe notwendig. Dank dieses recht unkomplizierten und wenig schmerzhaften Eingriffs erhält die Brust die gewünschte männliche Form und ein attraktives Aussehen, sodass sich der Betroffene in seinem Körper wieder wohlfühlen und selbstbewusst auftreten kann.

OP-Dauer
60-180 Minuten
Betäubung
Lokalanästhesie oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt
1 Nacht
Genesung
3-14 Tage
Effekt
Sofort
Wirkungsdauer
Dauerhaft

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Voruntersuchung
  • Operation
  • Kompressionsmieder
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Steigert das Selbstwertgefühl und die Körperakzeptanz des Mannes
  • Der Eingriff ist schnell, effektiv und mit wenig Risiken verbunden
  • Die Haut passt sich dem geringeren Volumen relativ schnell an
  • I.d.R. ist das Ergebnis dauerhaft

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Die Brust des Patienten soll ein männliches Aussehen bekommen, indem übermäßiges Fett- und Drüsengewebe entfernt werden. Dadurch wird auch das Selbstwertgefühl sowie eine bessere Körperakzeptanz des Betroffenen erreicht. Vorübergehend zu erwarten sind Schwellungen und Blutergüsse sowie leichte Schmerzen. Es kann zu einer minimierten Berührungsempfindlichkeit, innen liegenden Narben, Asymmetrien oder einem Einziehen der Brust kommen. Operationsbedingte Risiken sind u.a. Nachblutungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen, Gerinnungsstörungen, Thrombosen oder Embolien. Obwohl das Ergebnis direkt sichtbar ist, braucht die Haut 3-6 Monate, bis sie sich vollständig zurückgebildet hat und das vollständig ästhetische Resultat sichtbar wird.

Durchführung der OP

In einem Beratungsgespräch klärt der behandelnde Arzt den Patienten über Risiken, Nebenwirkungen und Vorgehen auf. Untersuchungen sollen einen Tumor oder hormonelle Erkrankungen ausschließen. Über 2 Schnitte von ca. 2-3 mm wird das Fettgewebe abgesaugt. Zusätzlich zu dieser Fettabsaugung (Liposuktion) kann Drüsengewebe herausgeschnitten werden. Dafür wird am unteren Rand des Brustwarzenvorhofs ein weiterer Schnitt gesetzt. Bei starker Ausprägung der Gynäkomastie kann die Haut direkt gestrafft werden. Drainagen, die für eine gute Wundheilung sorgen, werden eingelegt und die Schnitte vernäht.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Hat der Eingriff unter Vollnarkose stattgefunden, ist ein stationärer Aufenthalt von einer Nacht vorgesehen. Bereits am Folgetag findet die Entfernung der Drainagen bei einer ersten Kontrolluntersuchung statt, die später in größeren Abständen, aber regelmäßig wiederholt wird. Nach 7-12 Tagen können die Fäden gezogen werden. Um die Wundheilung und die neue Formgebung zu unterstützen, muss für 4-6 Wochen Tag und Nacht ein Kompressionsmieder getragen werden. In dieser Zeit sollten Sport, Massagen, Sauna und Solarium vermieden werden. Auch direkte UV-Einstrahlung auf den behandelten Bereich ist für 2-3 Monate zu meiden.

Kontraindikationen

Ist die Gynäkomastie durch starkes Übergewicht entstanden, macht eine Absaugung wenig Sinn. Auch häufige Gewichtswechsel sind ein Ausschlusskriterium. Schwere Vorerkrankungen oder ein schlechter gesundheitlicher Zustand müssen mit dem behandelnden Chirurgen abgesprochen werden. Mind. 2 Wochen vor dem Eingriff müssen Medikament, die die Blutgerinnung hemmen, sowie Nikotin- und Alkoholkonsum eingestellt werden.

Quellen:
https://www.beethoven-klinik-koeln.de/plastische-chirurgie/mann/gynaekomastie-koeln/
http://www.isartal-praxis-klinik.de/maenner/brustverkleinerung-beim-mann-gynaekomastie/fakten-fragen.html

Aktualisiert am 25.April 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR GYNÄKOMASTIE

Irgendjemand mit Gynäkomastie??
Ich bin Joachim und habe Gynäkomastie. Ich habe Titten und wie ihr euch vorstellen könnt ist das als Mann...
UliWaldbrol86
Letzter Kommentar: 18.07.2018 ·
4

Angebote

Alle

Artikel

Alle

Spezialisten

Alle
Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

1 empfehlung

Unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich in einer internationalen Privatklinik. Der leitende Arzt Dr. med. Daniel Sattler und sein Team haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie und gehören seit 2008 zu den führenden Privatkliniken in Deutschland.Der Plastische Chirurg Dr. med. Daniel Sattler bietet das gesamte Spektrum der ästhetischen und plastischen Chirurgie an. Dazu gehören ästhetische Eingriffe im Gesicht und Körper,  körperformende Eingriffe oder Intimchirurgie. Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts oder Körperoberfläche sowie periphere Nervenchirurgie und Sehnenrekonstruktionen der Hand runden das Leistungsspektrum ab.Dr. med. Daniel Sattler ist spezialisiert auf minimal-invasive und operative Eingriffe im Gesicht. Diese umfassen auf der einen Seite Behandlungen mit Hyaluron oder Botulinumtoxin und auf der anderen Seite Eingriffe wie bspw. Blepharoplastiken, alle Arten von Facelifts sowie Korrekturen der Nase, Ohren oder des Kinns. Patienten erhalten abgesehen vom persönlichen Kontakt mit den Spezialisten und dem Personal auch eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau. Die Praxis ist mit den modernsten medizinischen Gerätschaften als auch mit den zugehörigen Operationsräumen ausgestattet.Nebst dem hohem fachlichen als auch technischen Anforderungen in der Praxis, liegt der Fokus dennoch an der zwischenmenschlichen Kommunikation zu jedem einzelnen Patienten. Bereits im ersten Gespräch soll der Patient mit seinen Vorstellungen, als auch mit seinen Wünschen sorglos beraten werden können. Zu diesem Zweck nehmen sich Dr. med. Daniel Sattler und sein Team gerne die Zeit dafür, um zufriedenstellende Lösungen bieten zu können. Patienten sollen nicht nur glücklicher werden, sondern ein Rundum-sorglos-Paket zu Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Hierfür wird sich gerne die Zeit genommen, um Patienten den Wunsch des erhöhten Lebens- und Körpergefühls zu ermöglichen.                                                                                                   

Bonn Rhein-Sieg-Kreis

Dr. med. Daniel Talanow

Dr. med. Daniel Talanow

1 empfehlung

Die Privatklinik Dr. med. Daniel Talanow präsentiert ihren Patienten unter modernsten Bedingungen ein umfangreiches Portfolio in dem Fachgebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Dabei wird die Patienten neben einer großen Expertise auch eine äußerst hohe Qualität im Bereich der Schönheitschirurgie dargeboten. Patienten können sich bei jedem ästhetischen Eingriff auf ein Höchstmaß an Sicherheit verlassen. Nahezu alle Patientenanliegen können hier in der Privatklinik mit einem ausgezeichneten Resultat umgesetzt werden. Der Klinikleiter Dr. med. Daniel Talanow geht persönlich auf die Anliegen seiner Patienten ein und nimmt sich ausreichend Zeit für Beratungsgespräche.Patienten können die Privatklinik Dr. med. Daniel Talanow in der Weststand in Essen finden. Hier erwartet die Patienten eine Klinik für Schönheitschirurgie, die zu den modernsten ihrer Art im Ruhrgebiet gehört. Von der Beratung über ambulante und stationäre Eingriffe bis hin zur Nachsorge erfolgen alle Behandlungsschritte in den Räumlichkeiten der Privatklinik. Alle Räume sind sehr gemütlich und liebevoll eingerichtet, so dass die gesamte Klinik mit einem einmaligen Ambiente begeistern kann. Neben den Patienten, stehen Diskretion und Wohlbefinden im Mittelpunkt. Nur die weltweit sichersten und verträglichsten Medizinprodukte kommen zum Einsatz. Termine finden nur nach Vereinbarung statt.Die Privatklinik ist spezialisiert auf Bruststraffungen, Bruststraffungen, Brustverkleinerungen, Oberlidstraffungen, Faltenbehandlungen sowie Fettabsaugungen. Auch die unterschiedlichsten Straffungsoperationen gehören zu den wiederkehrenden Eingriffen in der Privatklinik Dr. med. Daniel Talanow. Immer häufiger lassen sich Patienten auch auf dem Feld der Intimchirurgie hier behandeln. In der Gesichtsbehandlung werden oftmals auch medizinische Hautpeelings, Ohrenkorrekturen, Faltenunterspritzungen oder auch Faceliftings vorgenommen. Des Weiteren übernimmt der erfahrene Arzt Behandlungen gegen Hyperhidrose bzw. übermäßiges Schwitzen.

Essen (Stadt) Essen

Miron Aesthetics

Miron Aesthetics

Patienten der Privatpraxis Miron Aestetics finden intensive und individuelle Beratung. Persönliche Schönheitswünsche werden von der erfahrenen Oberärztin Adriana Miron aufrichtig und realistisch bewertet. Sie und ihr Team setzen die Wünsche der Patienten mit modernen Behandlungsmethoden und neuester Technik erstklassig um.Die exklusive Privatpraxis Miron Aestetics grenzt an die neu entstandene Unternehmerstadt Düsseldorf an und liegt im Stadtteil Derendorf. Elegante Räume mit hochwertiger Ausstattung und neuester Technologie sowie diskrete An- und Abreise garantieren höchsten Komfort. Adriana Miron ist Mitglied im Berufsverband der Deutschen Chirurgie (BDC) und bereits seit 2002 praktisch als Ärztin tätig. Gemeinsam mit ihrem Team sorgt sie von der Beratung bis zur Nachsorge für höchstmögliche Qualität aus einer Hand.Die angebotenen Behandlungen umfassen alle Bereiche der Hautverjüngung, Faltenbehandlung sowie Straffung der Haut. Das Spezialgebiet von Miron Aestetics liegt in Operationen zur Lidstraffung, Korrekturen und Vergrößerungen oder Verkleinerungen der Brust. Darüber hinaus werden Fettabsaugung, Haartransplationen sowie Narbenkorrekturen und Bodycontouring angeboten. Im Vorfeld jeder Operation steht die intensive und indivduelle Beratung im persönlichen Gespräch mit dem Patienten. Die Operation führt Adriana Miron persönlich durch. Ihr Team begleitet die Nachsorge und dokumentiert den gesamten Ablauf sorgfältig.

Düsseldorf (Stadt) Düsseldorf