Informationen zur Behandlung

Bei der Behandlung von Haarausfall können Patienten zwischen unterschiedlichen Methoden wählen. Es gibt Medikamente und rezeptfreie Präparate, auch kosmetische Operationen und nicht- oder minimalinvasive Möglichkeiten. Haarteile und Haarverdichtung können helfen. Verfahren wie die Kunsthaartransplantation und Haarimplanation, die Kopfhautpigmentierung und die PRP-Behandlung mit Blutplasma kaschieren oder beheben den Haarverlust auf unterschiedliche Art.

Behandlungsdauer
1 Stunde-Tage
Betäubung
keine oder Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Sofort
Effekt
Tage/Monate
Wirkungsdauer
Langfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Ihr Haarausfall wird gestoppt
  • Sie werden ausführlich untersucht
  • Es gibt vielfältige Behandlungsmöglichkeiten
  • Ihr seelische Wohlbefinden wird deutlich gesteigert
  • Ihr Erscheinungsbild wird verbessert

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Mit einer Behandlung soll dem Haarausfall Einhalt geboten werden. Sie hat sehr positive Auswirkungen auf das Erscheinungsbild und die Psyche des Patienten. So wie es verschiedene Formen von Haarausfall gibt, gibt es auch verschiedene Therapiemethoden. Wie jeder Eingriff, können auch aber Verfahren wie die Haartransplantation mit Risiken verbunden sein. Dazu zählen etwa eine problematische Wundheilung oder eine Narbenbildung. Auch kann es nach der Behandlung zu leichten Blutungen kommen. Infektionen sind eher selten. Die meisten der rezeptfreien und verschreibungspflichtigen Medikamente gegen Haarausfall bergen viele Risiken und Nebenwirkungen. Die Packungsbeilage sollte daher genau durchgelesen werden. Auch ein Gespräch mit dem Arzt ist vor der Einnahme ratsam.

Durchführung der Behandlung

Ausgangspunkt der Behandlung ist ein ausführliches Beratungsgespräch verbunden mit einer eingehenden Untersuchung. Dabei wird festgestellt, ob der Haarausfall des Patienten erblich bedingt oder diffus ist. Danach richtet sich, welche Behandlung nötig ist. Es gibt sehr unterschiedlichen Therapien. Zur Auswahl stehen (antivirale) Medikamente, Antibiotika und rezeptfreie Präparate oder auch Vitamin-Injektionen. Kosmetische Eingriffe und nicht- oder minimalinvasive Behandlungen sind ebenso möglich. Zum Kaschieren des Haarverlusts eignen sich Kunsthaartransplantation, Eigenhaarimplantation, Kopfhautpigmentierung und die PRP-Behandlung mit Blutplasma. Auch Haarteile und Haarverdichtung können kahle Stellen verdecken.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Nach Behandlungen wie der Kopfhautpigmentierung oder der Haartransplantation sollte der Kontakt mit Chlorwasser und Salzwasser vermieden werden. Auch auf Sauna oder Dampfbad muss für einige Wochen verzichtet werden. Sonnenbaden und Solarium sind ebenso tabu. Von Sport oder körperlichen Aktivitäten, die zum Schwitzen führen, muss eine Weile abgesehen werden.Gerade bei den invasiven und minimalinvasiven Verfahren gegen Haarausfall ist eine Nachbehandlung oft notwendig.

Kontraindikationen

Eine Haartransplantation ist bei Menschen mit Glatze nicht durchführbar. Auch bestimmte Hautkrankheiten, Diabetes, nur langsam verheilende Wunden und die Neigung zu Keloidnarben gehören zu den Kontraindikation. Die meisten Medikamente gegen Haarausfall sollten von Frauen nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden.

Quellen:
http://www.gesundheits-lexikon.com/Aesthetische-Medizin/Haartransplantation
https://www.tagesspiegel.de/themen/frau-und-mann/haarausfall-ursachen-und-behandlungsmoeglichkeiten/13573088.html

Aktualisiert am 07.Mai 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Erfahrungsberichte

Alle

Ich leide jetzt schon seit meinem 38. Lebensjahr an Haarausfall und vor allem in den letzten Jahre wurde es so schlimm, dass ich endlich etwas tun musste. Ich habe jetzt mittlerweile 3 Eigenblut-Behandlungen (PRP) im Abstand von ein paar Monaten hinter mir und das Gefühl, dass meine Haare an Dicke gewonnen haben und mehr neue Haare sprießen. Drückt mir die Daumen!!

Hallo, ich bin 54 Jahre alt und habe seit ein paar Monaten mit verstärktem Haarausfall zu kämpfen. Leider konnte mir der Arzt nicht zu 100% sagen, was die Ursache ist, er vermutet jedoch, dass es an den Wechseljahren liegen könnte. Ich habe mich eingehend über mögliche Behandlungen informiert und mich für eine Mesohair-Behandlung entschieden, bei der eine Mischung aus verschiedenen Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien und anderen Wirkstoffen in die Kopfhaut injiziert wird. Ich war bisher 5 mal da (einmal pro Woche) und sehe bereits erste Erfolge. Es scheint zu funktionieren!

Ich bin meinen Haarausfall einfach satt. Nach zig Besuchen bei Ärzten und Dermatologen und Heilpraktikern und und und weiß ich nicht mehr was ich noch machen soll. Ich habe alle möglichen Tabletten ausprobiert und nichts hat geholfen. Ich bin 47 Jahre alt und habe seit 3 Jahren verstärkten Haarausfall und hoffe, dass mir hier jemand mit einer Lösung helfen kann, da ich sonst meinen 50. mit Glatze bzw. Perücke feiern kann.

Seit ca. 10 Jahren leide ich an vererblich bedingten Haarausfall , weil mein Vater hatte es auch und meine Talgdrüsen produzzieren keine Haarwurzeln mehr. Das macht mich sehr traurig, denn besonders als Frau ist es für mich sehr deprimierend und peinlich. Trage immer ein Cap, gehe selten raus und möchte mich wieder wohl fühlen. Ich hoffte, dass sie mir dabei helfen können.

Forumsthemen

Alle
Themen Antworten Letzte Antwort
Haarausfall beim Mann - was tun?
DanielKaum76 · Berlin (Stadt)
DanielKaum76 3 4.09.2018
3 4.09.2018
Kreisrunder Haarausfall durch Stress?!?!
Sabrina1985 · Braunschweig (Stadt)
Sabrina1985 5 10.08.2018
5 10.08.2018
Fake-Fotos bei Haarausfalltherapie
Thomas_LB · St. Ingbert
Thomas_LB 1 20.04.2018
1 20.04.2018

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Hallo, Ich bin 27 Jahre alt und leide an starken Haarausfall, der mein Leben erschwert!!! Ich bemerke immer wieder beim Duschen oder im Laufe des Tages, dass Ich Haare in der Hand habe. Es lässt mich nicht in Ruhe und ich möchte schnell eine Lösung finden!! Ich kann es nicht ertragen, keine Haare mehr zu haben ... Was kann ich tun? Welche Behandlungen könnten mir helfen? Liebe Grüße Uwe

Noch keine Antwort
Haarimplantate effektiv? Christian · 26.06.2018

Hallo, ich fange an, besorgt zu sein, es ist 6 Jahre her, dass ich eine Glatze entwickle und in den letzten Wochen bin ich fast kahl. Ich fühle mich immer verpflichtet, mit einem Hut oder einer Mütze auszugehen. Sind Haarimplantat-Eingriffe wirklich effektiv?

Noch keine Antwort
Keine Haare mehr Henna · 20.06.2018

Hallo, ich leide leider an starken Haarausfall. Da ich bereits kaum noch Haare habe, denke dass eine Haartransplantation schwierig ist. Was kann ich tun, um mir meinen Wunsch volles Haar zu haben, zu erfüllen?

Noch keine Antwort

Ich möchte etwas gegen die lichten und kahlen Stellen auf meinem Kopf unternehmen und dachte an eine Haartransplantation oder eine Haarpigmentierung. Welche der beiden Behandlungen ist denn mit weniger Schmerzen verbunden?

Noch keine Antwort

Artikel

Alle
Alopezie betrifft Männer und Frauen

Alopezie betrifft Männer und Frauen

Wenn am Kamm größere Büschel hängen bleiben und zu viele Haare das Kopfkissen morgens bedecken, sprechen Experten von Alopezie. Doch dem...

Schoenheitsklinik.de  · 12.06.2018

Spezialisten

Alle
Praxis für ästhetische Medizin

Praxis für ästhetische Medizin

1 empfehlung

In unserer PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN erwartet Sie Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz. Ziel einer jeden Behandlung ist ein natürlich schönes Gesamtbild sowie ein deutlich verbessertes Körpergefühl. Denn bei uns steht der Patient mit seinen individuellen Wünschen im Mittelpunkt.Dank ausgezeichneter Fachkompetenz und einem umfassenden Leistungsspektrum können wir unseren Patienten individuell passende ästhetische Behandlungen anbieten. Diese beginnen stets mit einer umfassenden Beratung, begleitet von einer kompetenten Betreuung und gefolgt von einer ganzheitlichen Nachsorge. Unser Team steht Ihnen dabei jederzeit mit Verständnis und Rat zur Seite.Die PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN befindet sich in ruhiger Lage im Süden Deutschlands, sodass Sie nicht nur auf neue Schönheit dreuen können, sondern auch auf Ruhe und Erholung. In unseren hellen und gemütlichen Räumlichkeiten können Sie wohlfühlen und entspannen.Für uns zählt nicht nur das ästhetisch schöne Ergebnis, sondern vor allem der Mensch mit seinen Wünschen und Hoffnungen. So finden Sie dank ausgewählter Schönheitsbehandlungen zu einem neuen harmonischen Körpergefühl zurück.

Ettenheim Ortenaukreis

Dr. Darius Alamouti

Dr. Darius Alamouti

Die private Praxis-Clinic Dr. Alamouti Aesthetic & Skin zählt zu den innovativsten Adressen Deutschlands: Dr. med. Darius Alamouti ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie und gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Top-Medizinern in der operativen Dermatologie mit Schwerpunkt Ästhetische Medizin. Sein Praxisalltag erlaubt ihm die Auseinandersetzung mit den Wünschen und ästhetischen Bedürfnissen seiner Patienten und spornt ihn dazu an, genau diesen Wünschen und Bedürfnissen mit neuen, minimal-invasiven Therapien, innovativen Produkten und einem großen Fachwissen zu begegnen. Das Haar-Expertenteam rund um Dr. Alamouti war z.B. deutschlandweit das erste Haar-Spezialisten-Team (2014), das Haartransplantationen mit dem ARTAS® Robotic System durchführte. In der privaten Praxisklinik bieten die Haarspezialisten multimodale Therapie-Konzepte bei Haarausfall an. Auf internationalen Kongressen ist Dr. med. Darius Alamouti als Key-Speaker der Firma Restoration Robotics vertreten um über seine Erfahrungen und Methoden mit dem ARTAS® Roborter zu referieren. Seit Anfang 2016 ist der Behandlungsbereich der Intim-Ästhetik mit den innovativen Behandlungs-methoden ThermiVa® (Radiorequenz) und Desirial® (Aufspritzung mit Hyaluron) – beide nichtoperativ – komplettiert worden. Dr. med. Darius Alamouti ist ein zertifizierter Spezialist auf dem Gebiet der modellierenden Volumentherapie mit Botox/Fillern sowie dem innovativen Facelift ohne Skalpell (z.B. Laserbehandlungen). Die Facharztpraxis hat sich zudem einen ausgezeichneten Namen im Bereich der Liposuktion (Fettabsaugung) gemacht. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt sind körperformende Eingriffe wie Körperstraffungen an Problemzonen wie Bauch, Po und Beinen, sowie die Bruststraffung ohne Schnitt. Auch der Volumenaufbau mit Eigenfett (2-in-1-Behandlung) wie z.B. der Brasilien-Butt-Lift und die Brustvergrößerung zählen zu Dr. Alamoutis Spezialgebiet. Seit 2018 bietet die Praxis die nicht-invasive Thermolyse-Behandlung der Schweißdrüsen (miraDry) bei übermäßigen Schwitzen an.Dr. med. Darius Alamouti nimmt regelmäßig an Fortbildungen und Expertentreffen teil, um so immer auf dem neuesten Stand zu sein. Er genießt einen qualifizierten Ruf als Referent, Autor und Wissenschaftler bei den Mitgliedern vieler Gesellschaften - denen er zum größten Teil selber angehört.Bereits seit über 5 Jahren zählt Dr. med. Darius Alamouti laut Zeitschrift FOCUS zu den Top-Medizinern in Deutschland und wurde auch 2018 wieder einmal mit dem Focus-Siegel für Botox & Filler und dem Focus-Siegel Fettabsaugung ausgezeichnet.Zudem wurde er 2018 mit dem neuen Siegel der Beauty-Redaktion Gala „Beautyfy“ 6x in verschiedenen Bereichen der „Plastischen und Ästhetischen Chirurgie“ empfohlen. 

Herne (Stadt) Herne

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich in einer internationalen Privatklinik. Der leitende Arzt Dr. med. Daniel Sattler und sein Team haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie und gehören seit 2008 zu den führenden Privatkliniken in Deutschland.Der Plastische Chirurg Dr. med. Daniel Sattler bietet das gesamte Spektrum der ästhetischen und plastischen Chirurgie an. Dazu gehören ästhetische Eingriffe im Gesicht und Körper,  körperformende Eingriffe oder Intimchirurgie. Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts oder Körperoberfläche sowie periphere Nervenchirurgie und Sehnenrekonstruktionen der Hand runden das Leistungsspektrum ab.Dr. med. Daniel Sattler ist spezialisiert auf minimal-invasive und operative Eingriffe im Gesicht. Diese umfassen auf der einen Seite Behandlungen mit Hyaluron oder Botulinumtoxin und auf der anderen Seite Eingriffe wie bspw. Blepharoplastiken, alle Arten von Facelifts sowie Korrekturen der Nase, Ohren oder des Kinns. Patienten erhalten abgesehen vom persönlichen Kontakt mit den Spezialisten und dem Personal auch eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau. Die Praxis ist mit den modernsten medizinischen Gerätschaften als auch mit den zugehörigen Operationsräumen ausgestattet.Nebst dem hohem fachlichen als auch technischen Anforderungen in der Praxis, liegt der Fokus dennoch an der zwischenmenschlichen Kommunikation zu jedem einzelnen Patienten. Bereits im ersten Gespräch soll der Patient mit seinen Vorstellungen, als auch mit seinen Wünschen sorglos beraten werden können. Zu diesem Zweck nehmen sich Dr. med. Daniel Sattler und sein Team gerne die Zeit dafür, um zufriedenstellende Lösungen bieten zu können. Patienten sollen nicht nur glücklicher werden, sondern ein Rundum-sorglos-Paket zu Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Hierfür wird sich gerne die Zeit genommen, um Patienten den Wunsch des erhöhten Lebens- und Körpergefühls zu ermöglichen.                                                                                                   

Bonn Rhein-Sieg-Kreis