Und auf zur 2. Sitzung!

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
MissBotanica
Bonn · 15.08.2018

Hallo! Vor 2 Wochen habe ich mir das erste Mal Hyaluronsäure in die Lippen injizieren lassen (1ml insgesamt). Ganz ehrlich…ich hätte niemals gedacht, dass es so weh tun würde!!! Die Ärztin sagte, mir dass sie es ohne Betäubung mache, da man so das Ergebnis direkt richtig sieht, weil die Betäubung auch eine Schwellung auslöst. Mir wurde eine Betäubungscreme aufgetragen, aber auch mit der hat es höllisch weh getan und kam mir endlos vor. Naja, wer schön sein will, muss leiden. 2 Tage waren meine Lippen etwas geschwollen und ich hatte kleine blaue Flecken, aber nach einer Woche war wieder alles beim Alten. Wenn ich mit der Zunge über die Lippen fahre, fühle ich kleine Kügelchen, aber das scheint normal zu sein und stört auch nicht. Ich hätte meine Lippen aber gern noch etwas voller und überlege jetzt mir etwas mehr injizieren zu lassen.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.