Die Operation war im Mai 2018 und ich habe kaum etwas gemerkt. Jetzt, im Oktober habe ich schon 20 kg abgenommen, aber nur, weil ich mich auch an die Ernährung gehalten habe. Ich bin sehr glücklich über die OP und habe schon den Termin im nächsten Monat für die Entfernung des Magenballons. Ich habe zwischen Mai und Oktober 2018 schon 20 kg abgenommen und sehr gespannt, ob ich durchhalte.

Am 8. Juni 2018 wog ich 101 kg… und am 3. Oktober 2018 nur noch 63 kg. Ich bin sehr froh über meinen Entschluss. Es hat aber auch viel Disziplin gefordert aber mein Selbstvertrauen hat mir viel geholfen. Die Klinik fragt auch immer noch regelmäßig nach, wie es mir geht und versichert mir, dass ich mich im Zweifelsfall immer an sie wenden kann. Ich habe meine Entscheidung nicht bereut.

Anfang des Jahres habe ich eine Magenverkleinerung vornehmen lassen. In den erstem Wochen schien auch alles gut zu laufen, doch dann hatte ich ständig Schwindelattacken und mein Blutdruck sank rapide ab. Es wurde dann so schlimm, dass ich die Operation wieder rückgängig machen lassen musste und jetzt sehe ich mich nach einer Alternative um.