Seit ich denken kann, habe ich diesen hässlichen Leberfleck zwischen meinen Augenbrauen und er wurde mit den Jahren größer und größer. Ständig hatte ich die Paranoia, dass ihn alle anstarren und darüber reden und was weiß ich nicht. Er hat mich unheimlich gestört und ich wünschte ich hätte ihn schon vor Jahren wegmachen lassen um mir all das Leiden zu ersparen. Dieses Jahr, mit 21, habe ich endlich den Entschluss gefasst, ihn wegmachen zu lassen und es war die beste Entscheidung meines Lebens. Wartet nicht, macht es einfach. Und wenn ihr noch zu jung seid um es alleine zu entscheiden, sprecht mit euren Eltern und sagt ihnen, wie sehr es euch belastet.

Schon mein ganzes Leben hatte ich 2 große Muttermale im Gesicht wegen denen ich mich immer sehr unsicher gefühlt habe und die meines Erachtens nach, die Blicke auf sich gezogen haben. Als ich 22 war (bin jetzt 25) habe ich sie endlich entfernen lassen und das war die beste Entscheidung meines Lebens. Mein Selbstbewusstsein ist gestiegen und ich fühle mich so viel besser jetzt. Daher kann ich so eine OP wirklich nur jedem/r empfehlen.

Ich wurde mit einem großen Muttermal an meiner rechten Pobacke geboren und dafür habe ich mich schon seit ich klein war sehr geschämt. Ich war schon immer dünn und hätte eigentlich kein Problem mich im Bikini zu zeigen, doch dieses hässliche Muttermal nimmt mir vollkommen die Lust im Sommer ins Schwimmbad oder an den See hier zu gehen. Mittlerweile bin ich 27 und gerade Mutter geworden und ich würde gern etwas machen, damit ich mich in meinem Körper besser fühle und ich glaube, dass ich mit dem Muttermal anfangen werde.

Ich bin noch sehr jung, aber habe schon seit langem einen Leberfleck im Gesicht, der mich sehr stört. Er stört mich generell, aber da ich Journalismus studiere, ist es noch schlimmer, da ich ständig mit anderen Menschen in Kontakt bin und ich mich für ihn schäme. Ich habe das Gefühl, dass er immer größer wird und mittlerweile auch Flecken hat. Der Dermatologe hat ihn sich angesehen und meinte, dass er gutartig sei. Trotz allem habe ich Angst, dass er doch bösartig werden könnte und ich will ihn einfach raus haben. Was kann ich machen?