Endlich Nasen-OP hinter mich gebracht

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
LenaPisces
Hamburg (Stadt) · 8.09.2018

Ich habe so viele Jahre über eine Nasen-OP nachgedacht und hatte sie jetzt Anfang dieser Woche. Die Operation verlief gut und dauerte etwa zweieinhalb Stunden. Es wurde eine offene Rhinoplastik mit Höckerfalz, Osteotomie und Erhöhung der Nasenspitze vorgenommen. Ich war insgesamt knapp 24 Stunden im Krankenhaus und bekam einen Cocktail aus Scherzmitteln und Entzündungshemmern und muss echt sagen, dass ich keinerlei Schmerzen hatte. Das nervige waren einzig und allein die Nasenstöpsel. Man kann nur durch den Mund atmen, wird müde und wenn man dann schläft, schläft man schlecht, weil man nur durch den Mund atmen kann und Mund und Rachen super trocken werden und man ständig aufwacht und was trinken muss. Aber naja, kann man nix machen.

Heute sind 5 Tage seit der OP vergangen, die Nasenstöpsel wurden entfernt und die Fäden gezogen. ich hatte in vielen Forumseinträgen gelesen, dass das Entfernen derNasenstöpsel sehr weh tut, bei mir war es aber definitiv erträglich..ich war einfach nur seeehr erleichtert endlich wieder durch die Nase atmen zu können. Das Fäden ziehen war auch kein Problem.

Ich habe ein paar kleine Silikonverlängerungen bekommen, die ich bis nächste Woche, wenn der Gips entfernt wird, in den Nasenlöchern haben kann. Was blaue Flecken und Schwellungen betrifft, muss ich sagen, dass meine Augen in den ersten beiden Tagen geschwollen und völlig lila waren. Jetzt sind die Schwellungen und Flecken dort verschwunden, aber jetzt habe ich blaue Flecken um den Mund herum, die fast bis zum Hals reichen. Aber auch die gehen wieder weg :) Alles halb so schlimm.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.