Informationen zur Behandlung

Älter werden ohne zu altern - das können leider nur Vampire und andere Wesen aus der Mythologie. Und doch können auch wir zu einem blutsaugenden Schattenwesen werden, wenn unser Wunsch nach Jugendlichkeit und Schönheit übermächtigt wird - wenn auch in zivilisierterer Form. Denn bei der Eigenblut-Plasma-Therapie wird nicht nur Blut entnommen, sondern selbiges in konzentrierter Form wieder zurückgespritzt. Man spricht aus diesem Grund auch von einem sog. Vampire Lift. Das verwendete körpereigene PRP (Platelet-Rich Plasma) ist reich an Wachstumsfaktoren, die die Regeneration der Zellen und Haut anregen, sodass ein verjüngtes Aussehen mit weichen Gesichtskonturen, frischem Teint und revilaisierter Haut erreicht werden. Die Eigenbluttherapie hilft zudem gegen Augenringe und bei Haarwachstum. So wird uns ein klein wenig der unsterblichen Schönheit der Vampire zuteil.

Behandlungsdauer
1-2 Stunden
Betäubung
Keine
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Sofort
Effekt
Sofort bis einige Tage
Wirkungsdauer
12-24 Monate

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Körpereigener Stoff ohn synthetische oder toxische Substanzen
  • Kein Allergierisiko, schmerz- und risikoarm
  • Das Hautbild wird verbessert, die Haut gestrafft, die Falten geglättet
  • Die Kollagenneubildung und Hauterneuerung werden angeregt
  • Keine Narkose und Operation, keine Schnitte und Narben
  • Keine Ausfallzeit
  • Kann wiederholt werden

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Durch die Behandlung mit körpereigenem Blut wird die Zellregeneration, Koallagenbildung und Hauterneuerung optimal unterstützt. So lässt sich einige Wochen nach der Anwendung der PRP-Methode eine sichtbare Verjüngung und Erneuerung der Haut sowie eine Minderung tiefer Falten feststellen. Auch von der Sonne verursachte Hautschäden, Augenringe oder Haarwachstum lassen sich mir eigenem PRP-Plasma hervorragend behandeln. Bei der schmerzarmen Behandlung kann es dennoch zu leichten Rötungen und kleinen Blutergüssen kommen, die durch die Injektionen verursacht wurden. Allergische Reaktionen sind allerdings nicht zu erwarten, da es sich um einen hundertprozentig körpereigenen Stoff handelt. Ein optimales Ergebnis zeigt sich nach 3-4 Anwendungen alle 3-4 Wochen. Dank der natürlichen Regeneration des gewebes erhält die Haut einen frischen teint, Spannkraft und Volumen.

Durchführung der Behandlung

In einem umfassenden Beratungsgespräch klärt der Chirurg den Patienten über die Risiken und Methoden der PRP-Behandlung auf. In einem ersten Schritt wird dem Patienten eine kleine Menge Blut (ca. 20ml) entnommen. Dieses wird so aufbereitet, dass es eine hohe Konzentration an Blutblättchen enthält und im Anschluss direkt an den zu behandelnden Stellen injiziert wird. In der 20-minütigen Wartezeit, während das Blut zentrifugiert wird, kann die Haut gekühlt oder mit einer sanften Betäubungscreme auf die Behandlung vorbereitet werden. Evtl. wird im Anschluss zusäztlich Eigenfett unterspritzt (Lipofilling), welches zuvor ebenfalls entnommen wurde. Dieses wird nicht oberflächlich wie das PRP-Plasma unterspritzt, sondern tief unter die Haut, um einen optimalen Volumeneffekt zu erzielen.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Nach der Anwendung ist der Patient sofort wieder gesellschaftsfähig und kann seiner Alltagsroutine nachgehen. Die leichten Schwellungen können bis zu 5 Tage spürbar sein, sind aber spätestens nach dem 2. Tag nicht mehr sichtbar.

Kontraindikationen

Die Eigenblut-Plasma-Therapie ist nicht für Patienten mit einer Leber- oder Bluterkrankung geeignet. Auch in der Schwangerschaft oder Stillzeit ist von dieser Behandlung abzuraten. Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen, sollte einige Wochen vorher abgesetzt werden.

Quellen:
https://www.kosmed-klinik.de/sculpsure-laser-behandlung.html
http://www.dr-seker.com/sculpsure-fett-weg-laser-aschaffenb

Aktualisiert am 03.März 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Erfahrungsberichte

Alle

Ich bin erst 43 Jahre alt, aber lege viel Wert auf schöne Haut. Ich habe bereits Mesotherapie machen lassen, was gut war, doch habe jetzt gelesen, dass eine Behandlung mit PRP die Zellregenerierung der Haut und auch die Bildung von Hyaluronsäure anregt und die Haut dadurch mehr Feuchtigkeit hat und sich das Hautbild verbessert. Hört sich alles super an und man kann ja nie zu früh damit anfangen, seine Haut ordentlich zu pflegen. Daher werde ich das jetzt wohl machen lassen.

Ich habe die Dracula-Therapie machen lassen und das Ergebnis hat meine Erwartungen übertroffen. Ich hatte erste leichte Fältchen am Unterlidbereich und hatte 3 Sitzungen kombiniert mit CO2-Lasertherapie. Meine Haut sieht jetzt fester und frischer aus und die Fältchen sind verschwunden. Klare Empfehlung!

Ich habe generell nicht den frischesten und strahlendsten Hautton und wollte gerne etwas daran ändern. Cremes mit Hyaluronsäure, chemisches Peeling und ähnliches haben absolut nichts gebracht und daher wollte ich etwas stärkeres probieren und bin auf PRP gestoßen. Sah im ersten Moment ziemlich verrückt aus als ich die Fotos mit Blut im Gesicht gesehen habe, aber wer schön sein will, muss leiden, sagt man ja. Ich hatte jetzt die ersten beiden Sitzungen und muss echt sagen, dass ich um die 3 Wochen nach der ersten Sitzung bereits eine Veränderung feststellen konnte und es seitdem immer besser wurde. Meine Haut sieht frischer aus und man könnte fast sagen strahlend.. für meine Verhältnisse. Klare Empfehlung!

Vor knapp 5 Jahren habe ich mein Akne-Behandlung beendet und meine Haut ist jetzt zwar überwiegend pickelfrei, jedoch sind die Narben geblieben und da würde ich gern etwas gegen machen.Vor kurzem habe ich über eine Methode gelesen, bei der eigenes Blut verwendet wird und ich denke, dass es da zu keinen Nebenwirkungen kommen kann, da es ja dein eigenes ist. Muss das jetzt mal genauer studieren.

Hallo, ich bin eine Flugbegleiterin und achte sehr auf mein Äußeres - natürlich auch aufgrund meines Jobs. Eine Bekannte erzählte mir vor kurzem von PRP und das hört sich sehr schlüssig und interessant an, so dass ich aktuell auf der Suche nach einer guten Klinik in der Umgebung bin. We hat Erfahrung und kann helfen?

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR PRP (EIGENBLUT-PLASMA-THERAPIE)

PRP für Haarausfall - Kosten?
Hallo an alle, seit mehreren Tagen bin ich am Kliniken und Preise vergleichen für eine PRP-Behandlung und...
AnnaLenaKunstig
Letzter Kommentar: 30.08.2018 ·
5
Haut verjüngen mit PRP?
Hallo, ich bin daran interessiert, mein Gesicht zu verjüngen und ich würde gerne wissen, ob...
AnnikaG0911
Letzter Kommentar: 22.08.2018 ·
4
Plasmage-Laser für Nävus
Vor ein paar Monaten habe ich eine Klinik besucht um meiner jugendlichen Tochter einen Nävus entfernen zu...
DorotheaLinzam39
Letzter Kommentar: 19.07.2018 ·
4
Kosten PRP bei Haarausfall
Mit welchen Kosten (wirklich allen) muss man rechnen? Haben Sie da irgendwelche Erfahrungen?
Willy75
Letzter Kommentar: 17.01.2018 ·
1

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Hallo, vergangenen Monat unterzog ich mich einer Plasmabehandlung bei einer Kosmetikerin, um mich meiner Schlupflider und meiner Falten unterhalb meiner Augen zu entledigen. So weit bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, allerdings entstand eine dunkle Hautstelle unterhalb meiner Augen. Meine Hautärztin teilte mir mit, dies sei eine Hyperpigmentierung und ich solle einfach abwarten. Wie lange kann so etwas andauern? Passiert sowas häufiger? LG

Noch keine Antwort

Hallo, vergangenen Monat ließ ich mir die Schlupflider und Falten unterhalb der Augen mittels Plasmabehandlung bei einer Kosmetikerin behandeln. Die Schlupflider sind zwar weg, allerdings teilte mir meine Hautärztin gestern mit, dass sich eine sogenannte "postinflammatorische Hyperpigmentierung" ausgebildet habe und ich abwarten müsse bis diese verschwindet. Wie lange kann so etwas andauern? Wird der Hautton wieder so sein wie vorher in absehbarer Zeit? LG

Noch keine Antwort
Stark erweiterte Poren im Gesicht Felicitas · 26.06.2018

Hallo Ich habe stark erweiterte Poren im Gesicht und wüsste gerne, ob es eine Möglichkeit gibt, die Haut wieder schöner aussehen zu lassen.

Noch keine Antwort
Ist bei PRP eine gesunde Ernährung nötig? Jenny_ohne_Block · 9.04.2018

Ich ernähre mich nicht sehr gesund. Auf meine Figur hat sich das bisher noch nicht ausgewirkt, da ich viel Sport treibe. Doch inwieweit kann ungesundes Essen das Ergebnis einer Eigenblut-Plasma-Therapie beeinflussen?

Noch keine Antwort

Artikel

Alle
5 wissenswerte Fakten über PRP

5 wissenswerte Fakten über PRP

Was haben Vampire mit Schönheit, Jugendlichkeit und Frische zu tun? Grundsätzlich nur sehr wenig. Zugegeben. Allerdings spielt Blut in...

Schoenheitsklinik.de  · 10.08.2018

Spezialisten

Alle
Praxis für ästhetische Medizin

Praxis für ästhetische Medizin

1 empfehlung

In unserer PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN erwartet Sie Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz. Ziel einer jeden Behandlung ist ein natürlich schönes Gesamtbild sowie ein deutlich verbessertes Körpergefühl. Denn bei uns steht der Patient mit seinen individuellen Wünschen im Mittelpunkt.Dank ausgezeichneter Fachkompetenz und einem umfassenden Leistungsspektrum können wir unseren Patienten individuell passende ästhetische Behandlungen anbieten. Diese beginnen stets mit einer umfassenden Beratung, begleitet von einer kompetenten Betreuung und gefolgt von einer ganzheitlichen Nachsorge. Unser Team steht Ihnen dabei jederzeit mit Verständnis und Rat zur Seite.Die PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN befindet sich in ruhiger Lage im Süden Deutschlands, sodass Sie nicht nur auf neue Schönheit dreuen können, sondern auch auf Ruhe und Erholung. In unseren hellen und gemütlichen Räumlichkeiten können Sie wohlfühlen und entspannen.Für uns zählt nicht nur das ästhetisch schöne Ergebnis, sondern vor allem der Mensch mit seinen Wünschen und Hoffnungen. So finden Sie dank ausgewählter Schönheitsbehandlungen zu einem neuen harmonischen Körpergefühl zurück.

Ettenheim Ortenaukreis

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

Beta Aesthetic - Dr. med. Daniel Sattler

1 empfehlung

Unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich in einer internationalen Privatklinik. Der leitende Arzt Dr. med. Daniel Sattler und sein Team haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie und gehören seit 2008 zu den führenden Privatkliniken in Deutschland.Der Plastische Chirurg Dr. med. Daniel Sattler bietet das gesamte Spektrum der ästhetischen und plastischen Chirurgie an. Dazu gehören ästhetische Eingriffe im Gesicht und Körper,  körperformende Eingriffe oder Intimchirurgie. Rekonstruktive Chirurgie des Gesichts oder Körperoberfläche sowie periphere Nervenchirurgie und Sehnenrekonstruktionen der Hand runden das Leistungsspektrum ab.Dr. med. Daniel Sattler ist spezialisiert auf minimal-invasive und operative Eingriffe im Gesicht. Diese umfassen auf der einen Seite Behandlungen mit Hyaluron oder Botulinumtoxin und auf der anderen Seite Eingriffe wie bspw. Blepharoplastiken, alle Arten von Facelifts sowie Korrekturen der Nase, Ohren oder des Kinns. Patienten erhalten abgesehen vom persönlichen Kontakt mit den Spezialisten und dem Personal auch eine medizinische Behandlung auf höchstem Niveau. Die Praxis ist mit den modernsten medizinischen Gerätschaften als auch mit den zugehörigen Operationsräumen ausgestattet.Nebst dem hohem fachlichen als auch technischen Anforderungen in der Praxis, liegt der Fokus dennoch an der zwischenmenschlichen Kommunikation zu jedem einzelnen Patienten. Bereits im ersten Gespräch soll der Patient mit seinen Vorstellungen, als auch mit seinen Wünschen sorglos beraten werden können. Zu diesem Zweck nehmen sich Dr. med. Daniel Sattler und sein Team gerne die Zeit dafür, um zufriedenstellende Lösungen bieten zu können. Patienten sollen nicht nur glücklicher werden, sondern ein Rundum-sorglos-Paket zu Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Hierfür wird sich gerne die Zeit genommen, um Patienten den Wunsch des erhöhten Lebens- und Körpergefühls zu ermöglichen.                                                                                                   

Bonn Rhein-Sieg-Kreis

Oezgoeren Aesthetik - Ihre ästhetische Arztpraxis

Oezgoeren Aesthetik - Ihre ästhetische Arztpraxis

Schön, dass Sie sich für uns interessieren!Wir sind eine ärztliche Praxis für ästhetische Medizin. Gerne beraten wir Sie zum Thema Faltenunterspritzung mit Hyaluron und Botox / Gesichtskonturierung / Lippenvolumen, Nasenkorrektur ohne OP, Vampirlifting / PRP, Fadenlifting, Behandlung bei vermehrtem Schwitzen, sowie der Fett-weg-Spritze und vielem mehr.Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserem Profil. Bei Interesse vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin, so dass wir Ihre individuellen Wünsche besprechen können.Das äußere Erscheinungsbild eines Menschen prägt uns im Alltag und vermittelt erste optische Eindrücke. So ist es kein Wunder, dass mit den immer weiter fortschreitenden Innovationen und vielseitigen Möglichkeiten, die ästhetische Medizin in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat. Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen kann einen hohen Leidensdruck erzeugen. Dem entgegenzuwirken, haben wir uns zur Aufgabe gemacht.In unserer Arztpraxis für ästhetische Medizin bieten wir unseren Patienten ein weitreichendes Behandlungsspektrum an. Dazu gehört unter anderem die Behandlung mit Fillern (Hyaluronsäuren) zur Faltenunterspritzung, Gesichtskonturierung (Nasenkorrektur, Kinnkorrektur, Wangenknochen) und Lippenvolumengabe, die Muskellähmung zur Faltenentfernung (Botox), die Methoden der Hautverjüngung mit unvernetztem Hyaluron, das Vampirlifting (PRP / Eigenblut), das Fadenlifting, die Hyperhidrosebehandlung (vermehrtes Schwitzen). sowie die Injektionslipolyse (Fett-Weg-Spritze).Nichts geht hierbei über eine ausführliche und individuelle Beratung. In einem solchen Beratungsgespräch werden alle Fragen und Besonderheiten in Ruhe und detailliert besprochen. Es erfolgt zudem vor jeder Behandlung eine personenbezogene Aufklärung, so dass keine Fragen offen bleiben.Schauen Sie sich doch mal in Ruhe auf unserem Profil um. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bremen (Stadt) Bremen