Informationen zur Behandlung

Ein Blick in den Spiegel kann schon reichen und der Rock oder die kurze Hose bleibt trotz sommerlicher Temperaturen im Schrank liegen. Schuld daran ist in vielen Fällen die unansehnliche Cellulitis, die den Bauch, die Beine, den Po oder die Hüften verunstaltet. Zahlreiche Betroffene sind auf der Suche nach einer bewährten Methode, um die unliebsamen Dellen und Unebenheiten ein für alle Mal zu verstoßen. Dies kann dank der Stoßwellentherapie gelingen, wie internationale Studien beweisen. Denn die hochwirksamen Schallwellen dringen tief in die Haut vor und können für eine langfristige Verbesserung der Hautstruktur sorgen sowie Cellulite sichtbar reduzieren. Nach einer Stoßwellentherapie ist endlich Schluss mit langen Hosen, um die Orangenhaut zu verstecken. Danach heißt es wieder kurze Kleider, Bikini und Shorts.

Behandlungsdauer
35-45 Minuten
Betäubung
Keine
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
Sofort
Effekt
1-5 Wochen
Wirkungsdauer
Langfristig

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Sichtbare Hautstraffung und -regeneration
  • Bekämpft Cellulitis und Bindegewebsschwächen
  • Kurze Behandlungszeit, schmerz- und risikoarm
  • Keine Narkose und Operation, keine Schnitte und Narben
  • Keine Ausfallzeit
  • Kann wiederholt werden

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Die Stoßwellen wirken bis zu 3,5 cm tief in die Haut und regen nicht nur den Fettstoffwechsel, sondern auch die Lymphzirkulation und Durchblutung stark an. Bei diesem Prozess werden die Kollagenfasern vermehrt, wodurch wiederum das Bindegewebe straffer und die Haut sichtbar glatter werden. Obwohl erste Ergebnisse bereits nach der ersten Anwednung sichtbar sein können, ist der vollständig ästhetische Effekt erst nach mehreren Wochen erkennbar, da die Regeneration des Gewebes nur langsam verläuft. Die deutlich schönere Hautstruktur ohne Cellulitis an Oberarmen, Hüften, Innen- und Außenschenkeln sowie dem Gesäß hält dafür umso länger an. Die Stoßwellentherapie ist schmerzfrei, sehr gut verträglich und ohne relevante Nebenwirkungen oder Risiken. Allein leichte Schwellungen, Blutergüsse oder vorübergehende Rötungen sowie Hautverfärbungen können u.U. auftreten.

Durchführung der Behandlung

In einem Beratungsgespräch klärt der Spezialist den Patienten über die Vorgehensweise und Nebenwirkungen auf. Während der Behandlung wir ein Therapiekopf mit Kontaktgel über die Haut geführt, sodass die Stoßwellen in die Haut eindringen können. Die Dichte des Energieflusses sowie die Impulsanzahl hängen vom jeweiliegen Befund und Patienten ab. Die Behandlung muss 2 Mal wöchentlich für mindestens 5 Wochen durchgeführt werden, um ein ästhetisch schönes Ergebnis zu liefern.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Eine spezielle Nachbehandlung ist nicht notwendig, allerdings kann der Erfolg durch ein aktives Sportprogramm unterstützt werden.

Kontraindikationen

Eine Stoßwellentherapie ist nicht für Patienten mit Beinvenen-Thrombosen, Blutgerinnungsstörungen, Tumor- bzw. Krebserkrankungen, akuten Entzündungen oder während einer Cortisontherapie geeignet. Auch Frauen in der Schwangerschaft sollten davon absehen. Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen, sollten einige Tage zuvor abgesetzt werden.

Quellen:
http://www.kosmetikdermacare.ch/behandlungen/stosswellentherapie-awt/
https://www.beauty-hunter.eu/stosswellentherapie-cellulite-ade

Aktualisiert am 08.April 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Erfahrungsbericht

Alle

Hallo, ich habe in den letzten Monaten Stoßwellentherapie machen lassen, um meine Cellulite an den Oberschenkel-Rückseiten loszuwerden. Mit dem Ergebnis mehr oder weniger zufrieden.. es ist auf jeden Fall weniger geworden, aber nur so 30% würde ich sagen und somit keine riiiiesen Verbesserung. Würde daher wohl eher eine andere Behandlung in der Zukunft ausprobieren.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR STOßWELLENTHERAPIE

Wer macht eine Stoßwellentherapie?
An wen wendet man sich damit am besten? Und waran erkenne ich, ob derjenige sich dann auch wirklich gut...
Juliaklein
Letzter Kommentar: 18.01.2018 ·
1
Weniger Cellulite dank Stoßwellen
Hallo an alle Mitleidenden. Wenn ihr eure Cellulite wirklich effektiv bekämpfen wollt, dann kann ich nur...
Ursula56
Letzter Kommentar: 17.01.2018 ·
3

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle
Kosten Stoßwellentherapie Julia85 · 19.01.2018

Hallo, mit welchen Kosten muss man für eine Stoßwellentherapie rechnen? Ich habe leider eine ziemlich fiese Cellulitis am Po und möchte die gerne behandeln lassen. Ich wige 61 kg und bin 1,65 m groß. Die Fläche ist also nicht übermäßig groß ;)

Noch keine Antwort
Nebenwirkung der Stoßwellen Juliaklein · 19.01.2018

Wenn die Therapie Cellulite minimieren kann, dann bewirkt sie doch bestimmt noch weitere Dinge im Körper! Welche Nebenwirkungen gibt es denn noch bei einer Stoßwellentherapie? Danke!

Noch keine Antwort

Artikel

Alle
Was ist die Stoßwellen Gesichtstherapie?

Was ist die Stoßwellen Gesichtstherapie?

Die Stoßwellentherapie ist eine innovative Gesichtsbehandlung, die die Kollagenfasern des Gesichts stimuliert, wodurch spektakuläre...

Schoenheitsklinik.de  · 10.07.2018

Spezialisten

Alle
Praxis für ästhetische Medizin

Praxis für ästhetische Medizin

1 empfehlung

In unserer PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN erwartet Sie Qualität, Menschlichkeit und Kompetenz. Ziel einer jeden Behandlung ist ein natürlich schönes Gesamtbild sowie ein deutlich verbessertes Körpergefühl. Denn bei uns steht der Patient mit seinen individuellen Wünschen im Mittelpunkt.Dank ausgezeichneter Fachkompetenz und einem umfassenden Leistungsspektrum können wir unseren Patienten individuell passende ästhetische Behandlungen anbieten. Diese beginnen stets mit einer umfassenden Beratung, begleitet von einer kompetenten Betreuung und gefolgt von einer ganzheitlichen Nachsorge. Unser Team steht Ihnen dabei jederzeit mit Verständnis und Rat zur Seite.Die PRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE MEDIZIN befindet sich in ruhiger Lage im Süden Deutschlands, sodass Sie nicht nur auf neue Schönheit dreuen können, sondern auch auf Ruhe und Erholung. In unseren hellen und gemütlichen Räumlichkeiten können Sie wohlfühlen und entspannen.Für uns zählt nicht nur das ästhetisch schöne Ergebnis, sondern vor allem der Mensch mit seinen Wünschen und Hoffnungen. So finden Sie dank ausgewählter Schönheitsbehandlungen zu einem neuen harmonischen Körpergefühl zurück.

Ettenheim Ortenaukreis

Munich Medical Esthetic

Munich Medical Esthetic

In der Privatpraxis von Munich Medical Esthetic bieten wir neben einer individuellen Beratung auch ästhetische Behandlungen, die nach den höchsten medizinischen Standards („state of the art“) und mit Qualitätsprodukten der Marktführer durchgeführt werden.Die Privatpraxis für ästhetische Medizin Munich Medical Esthetic ist spezialisiert auf non- und minimalinvasive Anwendungen zur Falten- sowie Volumenbehandlung und bietet Möglichkeiten zum Bodycontouring (Figuroptimierung) ohne OP. Außerdem bieten wir Behandlungen gegen übermäßiges Schwitzen, Cellulite, Zähneknirschen und für die Verbesserung der Hautqualität an.Bei uns steht der Patient an erster Stelle und wir nehmen uns im Erstgespräch ausreichend Zeit um alle Fragen und Ängste zu klären. Unsere Leistungen werden dabei individuell auf die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten abgestimmt. Neben einer individuellen Beratung und einer fachlich exzellenten Leistung bieten wir eine individuelle Nachbetreuung bis alle Wünsche unserer Patienten erfüllt sind. Unsere öffentlichen Bewertungen sprechen für uns!

München (Stadt) München

Lubinus

Lubinus

Das Medizinische Versorgungszentrum LUBINUS wurde 2005 als erstes krankenhausgestütztes Versorgungszentrum Norddeutschlands zugelassen. Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit unterschiedlicher medizinischer Fachgebiete profitieren Patienten von einer besonderen medizinischen Versorgungsqualität. Über alle Fachbereiche hinweg findet eine gemeinsame Verständigung über Krankheitsverlauf, Behandlungsziele und Therapie der Patienten statt. So können fachübergreifende Probleme kompetent und kurzfristig gelöst werden. Was die Lage betrifft, finden Sie das MVZ in der Stadt Kiel. Dieses kann sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto erreicht werden. Auf dem Gelände des MVZ LUBINUS stehen Ihnen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.Die Praxis für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie am MZV LUBINUS in Kiel hat ihren Schwerpunkt in der Brustchirurgie. Das Team rund um den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Dr. med. Matthias Geenen überzeugt durch große fachliche Kompetenz und stetige Zuverlässigkeit und Freundlichkeit. So können sich hier Patientinnen Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen und einer Korrektur von Volumenunterschieden nach Verletzungen unterziehen. Korrekturen nach vorherigen Operationen sind ebenfalls möglich. Alle Patienten fühlen sich jederzeit gut aufgehoben.In der Fachabteilung für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie am MZV LUBINUS werden Veränderungen von Haut- und Weichteilen von Kopf bis Fuß behandelt. Die Veränderungen können angeboren oder Folge von Verletzungen und vorausgegangenen Operationen sein. Zum Leistungsspektrum gehören Behandlungen von Verbrennungs- und Erfrierungswunden, Hautveränderungen sowie angeborene Fehlbildungen. Eine weitere Fachabteilung des LUBINUS ist die Hand- und Mikrochirurgie, deren Schwerpunkt auf der Behandlung von Unfallverletzungen liegt. Auf hohe Fachkompetenz und höchste Präzision können Sie sich bei jeder Behandlung verlassen.

Kiel (Stadt) Kiel