Verflixtes Arschgeweih

Ich denke darüber nach
EmmaBunt
Deudesfeld · 27.09.2018

Vor 12 Jahren, als ich 20 war, habe ich mir eine Tätowierung machen lassen.. das typische “Arschgeweih”, das damals so “in” war. Leider war das eine der nicht so hellsten Entscheidungen meines Lebens und ich habe mich deshalb oft nicht schön gefühlt und denke, dass ich ein anderes Körpergefühl (positiver) entwickelt hätte, wenn ich diesen Schritt nicht gemacht hätte. Ich mag es auch nicht, wenn meine Freund mich von hinten sieht und deshalb ist es jetzt Zeit, dass ich etwas dagegen mache und ich erkundige mich aktuell, wo ich sie am besten entfernen lassen kann.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Schoenheitsklinik.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Schoenheitsklinik.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.