Informationen zur Behandlung

Zahnbleaching ist eine schonende und risikoarme  Behandlung. Die Patienten können zwischen mehreren Opionen wählen, wie sie ihre Zähne bleichen lassen möchten. Für das Home-Bleaching fertigt der Zahnarzt erst einen Gebissabdruck an. Daraus wird eine individuelle Schiene erstellt. Der Patient gibt daheim ein Bleichmittel auf diese und trägt sie einige Stunden pro Tag. Nach einer Woche ist das Aufhellen der Zähne abgeschlossen. Beim Office-Bleaching in der Zahnarztpraxis geht es noch schneller, es dauert nur eine Stunde. Ein Bleichmittel wird auf die Gebissvorderseite aufgetragen und anschließend mit einer Laserbehandlung aktiviert. Es kommt zu einer chemischen Reaktion, deren Resultat hellere Zähne sind. Wenn abgestorbene Nerven für eine Zahnverfärbung verantwortlich sind, steckt der Zahnarzt für ein paar Tage Watte, die mit Wasserstoffperoxid getränkt ist, in den Zahn. Generell lassen sich immer mehr Menschen ihre Zähne aufhellen.

Behandlungsdauer
1 - 3 Sitzungen
Betäubung
Keine
Klinikaufenthalt
Ambulant
Genesung
1-2 Tage
Effekt
1-2 Wochen
Wirkungsdauer
3-5 Jahre

Was ist normalerweise in den Kosten enthalten?

  • Beratungsgespräch
  • Behandlung
  • Nachbehandlung

Vorteile

  • Die Zähne werden deutlich weißer und strahlender
  • Die Behandlung beseitigt durch schonendes Entfärben Zahnverfärbungen
  • Ihr Lächeln wirkt deutlich strahlender
  • Ihr Erscheinungsbild wirkt attraktiver und fröhlicher
  • Die Behandlung ist unkompliziert und risikoarm
  • Bleaching kann zu Hause und beim Zahnarzt durchgeführt werden

Erwartete Resultate, Risiken und Nebenwirkungen

Das Aufhellen der Zähne verleiht Patienten ein schöneres und strahlenderes Lächeln. Die Behandlung ist nicht ganz schmerzfrei, Es kann zu einer gesteigerten Kälte- und Wärme-Empfindlichkeit der Zähne kommen. Diese klingt aber schon nach wenigen Tagen wieder ab. Beim In-Office-Bleaching in der Zahnarztpraxis muss das Zahnfleisch abgedeckt werden, da die Konzentration an freigesetztem Wasserstoffperoxid sehr aggressiv ist. Ebenso muss darauf geachtet werden, dass das Gel nicht mit den Schleimhäuten in Berührung kommt.

Durchführung der Behandlung

Die Zahnaufhellung wird durch Oxidations- und Reduktionsprozesse im Zahnschmelz erzeugt. Sie kann auf zwei Arten erfolgen. Beide Behandlungen verwenden in unterschiedlichen Dosen Karbamidperoxid, eine Mischung aus Karbamid und Wasserstoffperoxoid. Beim Home-Bleaching werden frei erhältliche Präparate aus der Drogerie verwendet. Mit Tinkturen, aufklebbaren Strips oder Schienen können Patienten ihre Zähne daheim bleichen. Erfolgreicher und sicherer ist jedoch das In-Office-Bleaching, also das Aufhellen der Zähne durch den Zahnarzt. Dafür stehen zwei Methoden bereit. In eine, an das Gebiss des Patienten angepassten Kunststoffschiene wird Karbamidperoxid-Gel gefüllt wird. Die Schiene muss zwei Wochen lang je ein bis zwei Stunden pro Tag oder in der Nacht getragen werden. Die zweite Möglichkeit, ist das Bleaching in der Zahnarztpraxis. In 2 bis 4 Sitzungen wird Karbamidperoxid in einer viel höheren Dosierung verwendet. Unter Erwärmung durch eine spezielle Lampe wirkt es als Gel ein. Auf diese Weise können die Zähne sehr schnell gebleicht werden. Sind einer oder mehrere Zähne durch eine Wurzelbehandlung dunkel geworden, bringt der Zahnarzt ein spezielles Bleichmittel in den oberen Teil des Wurzelkanal. Im Anschluss daran verschließt er den Zahn provisorisch. Das Bleichmittel wird einmal pro Woche ausgewechselt. Wenn der Zahn die gewünschte Farbe erreicht hat, ist der Prozess beendet. Egal ob In-Office- oder Home-Bleaching, sehr wichtig ist, vor der Behandlung eine zahnärztliche Untersuchung durchführen und alle Beläge und Verschmutzungen entfernen zu lassen.

Erholungsphase und Nachbehandlung

Das Bleaching kann problemlos nach ein paar Jahren wiederholt werden, wenn das Weiß zu sehr verblasst ist. Wie gut die Behandlung insgesamt wirkt, ist aber immer auch von den Ernährungsgewohnheiten und der Mundhygiene des Patienten abhängig. Generell sollten Patienten in den ersten zwei Wochen nach der erfolgten Zahnaufhellung auf stark färbende Lebensmittel verzichten. Dazu gehören Kaffee, schwarzer Tee, Rotwein, Traubensaft und Mahlzeiten mit Safran. Auch von Tabakgenuss sollte abgesehen werden.

Kontraindikationen

Jeder Mensch kann seine Zähne bleichen lassen. Doch Schwangere oder stillende Mütter sollten darauf verzichten. Karies, Zahnfleischerkrankungen oder undichte Kronenränder müssen vor einer Zahnaufhellung behandelt werden. Freiliegende Zahnhälse oder genetisch bedingte Zahnschmelzfehlbildungen werden beim Bleichungsprozess grundsätzlich ausgespart.

Quellen:
http://www.peter-zwisler.de/zahn-behandlungen/zahn-kosmetik/bleaching/bleaching-im-detail/
http://www.dgaez.de/patienten/interviews-zu-aktuellen-themen/interview-details/artikel/im-gespraech-wolfgang-m-boer-zahnarzt-und-bleaching-experte.html

Aktualisiert am 04.Juni 2018

Die von Schoenheitsklinik.de veröffentlichten Informationen sind rein indikativ und dienen lediglich der Information einer Behandlung unter der Annahme von normalen Bedingungen udn Gegebenheiten. Es handelt sich bei besagtem Inhalt lediglich um einen Rat. In keinster Weise handelt es sich hierbei um einen medizinischen Rat, einen Referenzdienst oder einen ärztlichen Befund.Wir sind ständig bemüht, den hohen Standard als auch die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen beizubehalten. Die Richtigkeit und Angemessenheit der enthaltenen oder verlinkten Informationen kann jedoch weder garantiert, noch gewährt werden.

Erfahrungsberichte

Alle

Nachdem ich jetzt schon öfters die White Stripes benutzt habe, habe ich mich vor kurzem dafür entschieden mal ein Bleaching bei meinem Zahnarzt machen zu lassen, da er ein spezielles Angebot hatte (99 Euro). Der Vorgang an sich war um einiges unangenehmer als die Nutzung der White Stripes, da eine Schiene angebracht wurde, das Zahnfleisch abgedeckt wurde und man den Mund ziemlich lange offen halten muss, aber es hat sich wirklich gelohnt, denn sie sind noch weißer als mit der DIY Alternative. Blöd ist nur, dass man in den Tagen danach nur helle Lebensmittel essen sollte. Was echt ein Problem war, da ich am Folgetag in die Toskana gefahren bin und erstmal auf Rotwein und Bolognese verzichten musste. Aber naja, gibt schlimmeres.

Meine Zaehne sind zwar relativ gerade, aber sie waren seit ich denken kann, nie wirklich weiss, sondern immer eher in Richtung beige. Meine Mutter meinte für lange Zeit, dass meine Zähne von Natur aus so seien und man da sicher nichts machen könne und ich habe mich in meiner Pubertät damit „abgefunden“, das Lächeln vermieden. Ich habe mich einfach geschämt und fand meine Zähne „dreckig“. Bleaching-Zahncremes habe ich ausprobiert, aber sie haben nicht geholfen. Als ich jetzt 18 wurde habe ich auf Groupon einen Voucher für eine Bleaching-Behandlung gekauft. Der Zahnarzt hat erst meinen vorherigen Farbton bestimmt und nach der Behandlung (schmerzlos und nur ca. 60 min) dann nochmal abgeglichen und es war ein Unterschied von SECHS FARBTÖNEN!! Meine Zähne sehen so viel besser aus und die Behandlung hat mir mein Selbstbewusstsein zurückgegeben!! Nie habe ich 70€ besser investiert!

Leider rauche ich schon seit ein paar Jahren und trinke auch viel schwarzen Tee, sodass sich meine Zähne etwas verfärbt haben und sie nicht mehr so weiß sind, wie ich sie gerne hätte. Ich habe schon verschiedene Zahnpastas, die einen Bleaching-Effekt versprechen ausprobiert, aber leider ohne Erfolg. Jetzt denke ich darüber nach, ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt machen zu lassen. Nächste Woche habe ich einen Routine-Termin, bei dem ich es ansprechen werde. Gibt es da eine Altersbeschränkung? Ich bin erst 20.

Ich überlege momentan ob ich mir die Zähne bleichen lassen sollte. Leider sind sie durchs rauchen und Kaffee/Tee trinken etwas gelblich angelaufen und ich würde gerne etwas dagegen tun. Was mir jedoch noch nicht ganz klar ist, ist wie man die Zähne danach behandeln muss und ob man alles essen kann oder eine bestimmten Diät folgen muss? Werde mich nun informieren.

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR ZÄHNE BLEICHEN

Bleaching - wer hat Erfahrung?
Hallo, durchs Rauchen und Kaffeetrinken waren meine Zähne ziemlich gelblich. Is mir selbst gar nich so...
AlexKa88
Letzter Kommentar: 9.09.2018 ·
4
Zähne bleichen im Alter
Hallo in die Runde. Ich bin ein alter Mann von 72 Jahren. Doch ich bin, was meinen Körper angeht, immer...
Karl_Meidl
Letzter Kommentar: 16.04.2018 ·
1
Risiken Zahnbleaching
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Zahnbleaching? Ich denke ernsthaft darüber nach, da meine Zähne...
Sabine
Letzter Kommentar: 10.04.2018 ·
2

Angebote

Alle
Experten fragen

Fragen an Experten

Alle

Mein Freund ist felsenfest davon überzeugt, dass Zahnbleaching die Zähne auf Dauer lockert. Er meint sogar, im Fernsehen einen Bericht darüber gesehen zu haben. Besteht dieses Risiko wirklich? Ich habe mir die Zähne schon zwei Mal aufhellen lassen.

Noch keine Antwort

Liebes Forum. Hat von euch schon mal wer seine Zähne durch Laser-Bleaching verschönern lassen? Wie erfolgreich ist das? Wart ihr damit zufrieden? Und wie lange dauert die Prozedur? Hält das Laser-Bleaching einige Jahre an?

Noch keine Antwort
Bleiben meine Zähne nur 1 Jahr hell? FilizWagner · 31.01.2018

Ich (weiblich, 25 Jahre alt, Nichtraucherin) habe mich für Zahnbleaching entschieden. Meine Freundin meinte heute, dass die Zähne danach nur ein Jahr hell bleiben. Danach müsse das Bleaching erneuert werden. Stimmt das? Wenn das so ist, lasse ich das Bleaching besser. Danke für Ihre Antworten!

Noch keine Antwort

Früher hatte ich echt weiße Zähne, die gestrahlt haben. Leider bin ich Raucher und trinke auch täglich Kaffee. Mittlerweile sind meine Zähne recht vergilbt. Zwei Mal am Tag Zähneputzen hilft leider nicht viel. Die Zahnreinigung bei der Prophylaxe beim Zahnarzt auch nur kurzfristig. Ich glaube, das professionelles Zähnebleichen am besten helfen kann. Auf welche Kosten muss ich mich einstellen?

Noch keine Antwort

Spezialisten

Alle
Dr. med. dent. Rita Stoltenburg

Dr. med. dent. Rita Stoltenburg

Dr. med. dent. Rita Stoltenberg führt die Praxis für Implantologie und Zahnmedizin und blickt auf fachmännische und jahrelange Erfahrungen zurück. Die Fachärztin und mehrfach ausgezeichnete Implantologin nimmt den Erhalt, die Korrektur und jeden Ersatz eines Zahnes besonders Ernst. Neben einer hervorragenden Aufklärungsarbeit wird der Patient entsprechend seiner Diagnose, Bedürfnissen und Wünschen fachmännisch und sorgsam behandelt. In dieser Praxis stehen die Patienten und nicht die Abrechnung im Mittelpunkt. Sollten die Kosten einer Behandlung ein Grund zur Aufschiebung der benötigten Behandlung sein, stellt Ihnen die Praxis Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung.Die Räumlichkeiten der Dr. med. dent. Rita Stoltenberg Praxis sind jung, hell und modern eingerichtet. Selbstverständlich entsprechen alle zahnmedizinischen Geräte und Apparaturen dem neuesten Stand. Bestandteil der präzisen Diagnosearbeit ist die Anwendung von 3D-Röntgenaufnahmen. Das Zahnarztteam ist freundlich und kompetent und nimmt sich sehr viel Zeit. Die Praxis ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der U-Bahn 6 und der Straßenbahn M13 (Haltestelle Seestraße) und mit dem Pkw gut zu erreichen. In unmittelbarer Nähe gibt es einige kostenlose Parkplätze. Termine werden telefonisch, über den Onlinekalender oder über das Onlineformular angenommen.Alle Kronen und Implantate, die als Zahnersatz oder Zahnerhalt eingesetzt werden sollen, werden der natürlichen Färbung entsprechend gefertigt oder anhand des jeweiligen Hauttyps bzw. Erscheinungsbild des Patienten festgelegt. Unterstützt wird Frau Dr. med. dent. R. Stoltenberg durch Ihre ebenfalls promovierte Tochter Dr. med. dent. Mandy Stoltenberg. Neben der allgemeinen Implantologie setzt diese nahezu "unsichtbare Zahnschienen" zur Korrektur von Fehlstellungen eines Gebiss ein und leistet somit einen weiteren Beitrag zur ästhetischen Ausstrahlung der Patienten. Frau Dr. med. dent. Rita Stoltenberg setzt fast schmerzfreie Techniken ein.

Berlin (Stadt) Berlin

Dr. med. Filip Simunovic

Dr. med. Filip Simunovic

Dr. med. Filip Simunovic arbeitet bereits seit 2011 erfolgreich als Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie. Als Experte für mikrochirurgische Rekonstruktionen behandelt Simunovic komplexe onkochirurgische Defekte an peripheren Nerven und Gefäßen. Aktuell arbeitet der Facharzt hauptsächlich in der Universitätsklinik für Plastische- und Handchirurgie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. In der Erich Lexer Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie ist Dr. med. Filip Simunovic Teil eines achtköpfigen Chirurgen-Teams. Der Facharzt veröffentlicht neben seiner praktischen Arbeit als Chirurg regelmäßig medizinische Studien zu interdisziplinären Themen.In der Erich Lexer Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie bieten Dr. med. Simunovic und sein Team Behandlungen für jeden Körperbereich an. Behandlungen von Schönheitsfehlern und Störungen wie Morbus Dupuytren und Hallux-Valgus Operationen am Fuß sind für den geübten Chirurgen Routine. Neben weit verbreiteten Eingriffen wie Brustvergrößerungen und Gesichtsstraffungen nimmt Dr. med. Simunovic vorallem Eingriffe an Haut und Haarwurzeln vor. Neben Botoxbehandlungen und Lasertherapien zur Verbesserung des Hautbildes führt der Facharzt auch Haartransplantationen durch.

Freiburg (Elbe) Stade

dentaMEDIC

dentaMEDIC

Bei DENTAMEDIC bietet TATJANA LAZUTIN ihnen eine professionelle Zahnmedizin, die seriöse medizinische Beratung mit einer professionell geplanten Verschönerung des äußeren Erscheinungsbildes vereint. Die Gesundheit ihrer Patienten hat die Zahnärztin dabei ebenso im Blick wie das körperliche Wohlbefinden. Mit ihrer Präzisionsarbeit auf hohem Niveau stattet sie Menschen mit einer natürlichen Schönheit aus, die für ganz neue Ausstrahlungskraft sorgt und Patienten so persönlich stärkt.Dank der modernen technischen Ausstattung nimmt DENTAMEDIC Behandlung auf der Höhe der Zeit vor. Bei kleinen wie großen Veränderungen können Patienten daher mit einer schonenden weitgehend schmerzfreien Behandlung rechnen. Das freundliche Team um TATJANA LAZUTIN empfängt Sie vor Ort in schönen Praxisräumen. Sie bieten die notwendige Ruhe für eine umfassende Beratung und diskrete Behandlung. Parkplätze finden sich vor Ort.Als erfahrene Fachärztin für Zahnmedizin bietet TATJANA LAZUTIN ein umfassendes Leistungsspektrum. Ihr besonderer Schwerpunkt ist die Ästhetische Zahnheilkunde. Sie übernimmt Eingriffe zur Aufhellung der Zähne durch Bleaching, setzt hochwertige Implantate ein, denen man das künstliche Material nicht ansieht und übernimmt vieles andere mehr. Aber auch umfassende ästhetische Korrekturen des Kiefers erledigt die Zahnärztin mit bewährter Präzision. Alle Eingriffe werden bei DENTAMEDIC von einem Team aus Spezialisten vorbereitet, die ästhetische Eingriffe mit großer zahnmedizinischer Expertise auf das Gesamtbild hin planen.

Bad Neustadt an der Saale Rhön-Grabfeld