Nachdem ich jetzt schon öfters die White Stripes benutzt habe, habe ich mich vor kurzem dafür entschieden mal ein Bleaching bei meinem Zahnarzt machen zu lassen, da er ein spezielles Angebot hatte (99 Euro). Der Vorgang an sich war um einiges unangenehmer als die Nutzung der White Stripes, da eine Schiene angebracht wurde, das Zahnfleisch abgedeckt wurde und man den Mund ziemlich lange offen halten muss, aber es hat sich wirklich gelohnt, denn sie sind noch weißer als mit der DIY Alternative. Blöd ist nur, dass man in den Tagen danach nur helle Lebensmittel essen sollte. Was echt ein Problem war, da ich am Folgetag in die Toskana gefahren bin und erstmal auf Rotwein und Bolognese verzichten musste. Aber naja, gibt schlimmeres.

Meine Zaehne sind zwar relativ gerade, aber sie waren seit ich denken kann, nie wirklich weiss, sondern immer eher in Richtung beige. Meine Mutter meinte für lange Zeit, dass meine Zähne von Natur aus so seien und man da sicher nichts machen könne und ich habe mich in meiner Pubertät damit „abgefunden“, das Lächeln vermieden. Ich habe mich einfach geschämt und fand meine Zähne „dreckig“. Bleaching-Zahncremes habe ich ausprobiert, aber sie haben nicht geholfen. Als ich jetzt 18 wurde habe ich auf Groupon einen Voucher für eine Bleaching-Behandlung gekauft. Der Zahnarzt hat erst meinen vorherigen Farbton bestimmt und nach der Behandlung (schmerzlos und nur ca. 60 min) dann nochmal abgeglichen und es war ein Unterschied von SECHS FARBTÖNEN!! Meine Zähne sehen so viel besser aus und die Behandlung hat mir mein Selbstbewusstsein zurückgegeben!! Nie habe ich 70€ besser investiert!

Leider rauche ich schon seit ein paar Jahren und trinke auch viel schwarzen Tee, sodass sich meine Zähne etwas verfärbt haben und sie nicht mehr so weiß sind, wie ich sie gerne hätte. Ich habe schon verschiedene Zahnpastas, die einen Bleaching-Effekt versprechen ausprobiert, aber leider ohne Erfolg. Jetzt denke ich darüber nach, ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt machen zu lassen. Nächste Woche habe ich einen Routine-Termin, bei dem ich es ansprechen werde. Gibt es da eine Altersbeschränkung? Ich bin erst 20.

Ich überlege momentan ob ich mir die Zähne bleichen lassen sollte. Leider sind sie durchs rauchen und Kaffee/Tee trinken etwas gelblich angelaufen und ich würde gerne etwas dagegen tun. Was mir jedoch noch nicht ganz klar ist, ist wie man die Zähne danach behandeln muss und ob man alles essen kann oder eine bestimmten Diät folgen muss? Werde mich nun informieren.